• ELIZABETH GRANT Torricelumn

Was ist eigentlich Torricelumn von ELIZABETH GRANT?

Eine der häufigsten Fragen, die im Zusammenhang mit der Hautpflege von ELIZABETH GRANT gestellt wird, lautet: Was ist eigentlich Torricelumn?

Torricelumn, dessen Name schwer auszusprechen und ungewohnt zu schreiben ist, ist der Inhaltsstoff, auf dem die Pflegeprodukte von ELIZABETH GRANT aufbauen. Seiner genauen Zusammensetzung auf die Spur zu kommen, ist nicht ganz einfach, denn das Rezept des exklusiven Wirkstoffkomplexes, den ELIZABETH GRANT selber entwickelt hat, wird gut gehütet. Diese kleinen, aber feinen Geheimnisse wollen wir der Kosmetikentwicklung natürlich gern gestatten, ein paar Details sind über Torricelumn dennoch bekannt – als Nachschlagewerk, auf das wir bei euren Fragen immer wieder gut verweisen können, habe ich alles, was wir in den letzten Jahren herausgefunden haben, noch einmal zusammengetragen.

In seiner Reinform besitzt Torricelumn eine gelig-milchige Konsistenz und ist duftneutral. Laut ELIZABETH GRANT wird ein wesentlicher Bestandteil des Konzentrats „aus den Tiefen der Meere gewonnen“. Man munkelte daher lange Zeit, Torricelumn nutze die hautberuhigenden, revitaliserenden und hautverjüngenden Eigenschaften von Algenextrakten – und es stimmt!

ELIZABETH GRANT 100 % Torricelum

Die Kraft des Meeres – 100 % Torricelumn von ELIZABETH GRANT

In unberührten, nährstoffreichen Meeresgewässern wächst ein regelrechter Unterwasserwald. Unter der Wasseroberfläche scheint es so, als würden für den Seetang, für Licht und Luft, Schwerkraft und Auftrieb andere Regeln gelten – der Wald und seine Bewohner tanzen in starken Strömungen miteinander und eine geheimnisvolle Welt erwacht zum Leben. Die Pflanzen haben sich dabei über viele Jahrtausende perfekt an ihre besondere Umgebung angepasst. Wie über Wasser herrschen auch hier Jahreszeiten. Die besondere Elastizität und schnelle Regenerationsfähigkeit lässt den Wald aus Seetang der starken Meeresströmung mit ihren ständigen Turbulenzen widerstehen. Wenn im Frühjahr die Pflanzen beginnen, sich zu erneuern und ihre verlorenen Blätter wieder aufzufüllen, läutet das die Erntezeit für die Taucher von ELIZABETH GRANT ein.

Der Kernextrakt von Torricelumn wird aus den Wedeln der Unterwasserpflanzen extrahiert, die die Algen mitunter verlieren. Der Schlüssel der transformativen Kräfte liegt dabei in den Hülsen, die die blattähnlichen Wedel an die Oberfläche des Ozeans befördern und über Wasser halten, wo sie das Sonnenlicht absorbieren und Photosynthese betreiben – die Quelle des Lebens und der Energie.

Der Seetang ist zudem getränkt von wertvollem Meerwasser. Um die nährstoffphysiologischen Vorteile des Meeres, die Vitamine und Mineralstoffe, ganzheitlich nutzen zu können, müssen die Pflanzen das Labor noch vor Einbruch der Dunkelheit erreichen. Dort gehen sie durch einen endothermen Prozess. Ein Beispiel für einen endothermonen Prozess ist (durch Wärmezufuhr) verdampfendes Wasser. Biologisch aktive Substanzen und eine natürliche Suppe aus Meeresvitaminen, Nährstoffen, Antioxidantien und Mineralien kristallisieren sich in diesem speziellen Herstellungsverfahren zu einer Essenz heraus, der in ein spezielles Konzentrat überholfen wird – dieses Serum ist bekannt als Torricelumn.

Das reine Torricelumn ist nur selten zu ergattern und meist in speziellen Hauptpflege-Sets von ELIZABETH GRANT als Ergänzung enthalten. Die Erfahrung hat gezeigt, dass sich diese limitierten Editionen mit dem 100 % Torricelumn sehr schnell ausverkaufen, denn die Reinform hat den Vorteil, dass man sie unkompliziert in seine Hautpflege integrieren kann. Mittels Entnahme durch eine Pipette lassen sich die eigenen Cremes ganz einfach mit dem besonderen Wirkstoff anreichern oder man trägt das Torricelumn wie ein Serum direkt auf die zu behandelnden Hautstellen auf.

Dabei handelt es sich um ein echtes Allround-Produkt: Torricelumn hat hautberuhigende wie regenerierende, sogar verjüngende Eigenschaften, spendet reichlich Feuchtigkeit und ist nachweislich hochwirksam gegen Hautabschuppung. Es kann aber auch bei verstopften Poren und Unreinheiten sensationell helfen, wie meine Co-Autorin Karina in ihrem Blog Post Mit Trockenöl und 100 % Torricelumn gegen schuppige Haut – ELIZABETH GRANT Cell Active Pflege-Duo im Test überrascht festgestellt hat – lest selbst!

Aufgepasst: Aktuell befindet sich ein Duo bestehend aus zwei Sonderabfüllungen 100 % Torricelumn à 90 ml zu einem Vorteilspreis unter 35,– EUR im Sortiment von QVC – das ELIZABETH GRANT 100 % Torricelumn Essence Duo ist erhältlich unter der Artikelnummer 281528.

ELIZABETH GRANT 100 % Torricelumn

Aktuell noch erhältlich: das
ELIZABETH GRANT 100 % Torricelumn Essence Duo (Zum Artikel)

Wir haben schon viel über die Hautpflege von ELIZABETH GRANT geschrieben und eine Menge getestet – unser Archiv mit Blogs Posts, Eindrücken und Reviews einzelner Produkte findet ihr hier.

ELIZABETH GRANT

Lynne

Von |2017-12-28T14:51:43+00:0020. Februar 2016|Hautpflege, Hautpflege Gesicht|24 Kommentare

24 Comments

  1. Karin Diestmann 12. Dezember 2018 um 21:25 Uhr - Antworten

    Ich habe Verbrennungen 2. Grades am Unterarm (vom 01.12.18) Kann ich diese mit Torricelum pflegen?

    • Lynne 12. Dezember 2018 um 22:13 Uhr - Antworten

      Liebe Karin, willkommen hier auf dem Blog und gute Besserung wünsche ich dir! Wenn die Verbrennung nicht mehr offen ist, kannst du sehr gut mit dem Torricelumn-Konzentrat deine Verbrennungen behandeln. Es versorgt mich Feuchtigkeit, die deine Haut jetzt sehr gut gebrauchen kann, und kann die Hautelastizität fördern. Elizabeth Grant, die Gründerin der Marke, ist über stolze 90 Jahre ale und war selbst Verbrennungsopfer im Weltkrieg. Durch diese Verletzungen wurde sie inspiriert, einer Formel nachzugehen, die ihrer Haut beid er Regeneration geholfen hat – so wurde die Uressenz des Torricelumns geboren. Auf dass deine Haut sich ganz bald erholt. Wenn du mehr Fragen hast, melde dich gerne bei uns! Viele Grüße, Lynne

  2. Petra 3. Dezember 2018 um 19:28 Uhr - Antworten

    Torricelum ist ein super Produkt. Es heilt auch sehr schnell entzündete Brandwunden.
    Ein wahres Wundermittel.

    • Lynne 3. Dezember 2018 um 20:22 Uhr - Antworten

      Vielen lieben Dank für deinen persönlichen Erfahrungsbericht, Petra!

  3. Sandra 21. November 2018 um 14:52 Uhr - Antworten

    Ein freundliches Hallo. ;-) Ich habe richtig Probleme mit extrem trockenen Augen. Um die Augenpartie herum hilft mir Torricelumn sehr gut. Meine Frage: kann man das reine Torricelumn (ohne Gold) als Kur auch als Augentropfen verwenden?

    • Lynne 21. November 2018 um 15:09 Uhr - Antworten

      Liebe Sandra, wie schön, dass du schreibst und dass Torricelumn deiner trockenen Augenpartie so gut tut. Diesen positiven Effekt kann ich ebenfalls bei mir feststellen! Bitte verwende due Essenz jedoch nicht als Augentropfen! Die Rezeptur ist nur für die äußere Anwendung bestimmt und sollte nicht direkt auf Schleimhäuten aufgetragen werden. Bitte erkundige dich doch einmal in der Apotheke nach feuchtigkeitsspendenden Augentropfen und Ampullen. Im Sommer verwende ich bei Trockenheit und leichtem Juckreiz durch Heuschnupfen beispielsweise Meerwassertropfen. Beste Grüße, Lynne

  4. Elke 2. Oktober 2018 um 11:40 Uhr - Antworten

    Ich habe in Testberichten gelesen, daß das Torricelumn- Essenz Formaldehyd enthält, was ja krebserzeugend sein soll. Stimmt das?

    • Lynne 2. Oktober 2018 um 12:48 Uhr - Antworten

      Liebe Elke, in Torricelumn ist kein Formaldehyd enthalten. Es handelt sich um einen Wirkkomplex, der vorwiegend aus Algen extrahiert wird und das kollagene Netz der Haut stimuliert und regenerieren kann. Weitere Inhaltsstoffe, wie Sheabutter, Hyaluronsäure, Allantoin, Panthenol und mehr, reichern die Essenz zusätzlich an. Viele Grüße, Lynne

  5. Lang Andrea 25. September 2018 um 18:21 Uhr - Antworten

    Ich weis nicht genau ob es an Turikulum liegt,aber ich trage es seit drei Tagen auf meinen Oberschenkel auf!(schmerzen auf der Haut)Und siehe da es ist bedeutend besser!!!!!Danke

  6. Eva 9. Juli 2018 um 20:31 Uhr - Antworten

    Hallo liebe Anwender!
    ROsacea ist ja wohl nicht komplett heilbar, aber bei meiner mittelschweren Form
    ( auf die Nase beschränkt) hat Torriculum Wunder bewirkt.
    Die Rötung ist ziemlich verblasst und ich bin mehr als glücklich. Danke !

    • Lynne 9. Juli 2018 um 20:40 Uhr - Antworten

      Das ist ein sehr schönes individuelles Ergebnis bei dir! Toll, dass dir Torricelumn so gut tut. Ich verwende es auch sehr gerne.

  7. Jessie Tank 17. Januar 2018 um 17:05 Uhr - Antworten

    Habe Torricelumn plus Prestige eye cream geschenkt bekommen. Warum gibt es dieser Produkt nicht mehr?
    LG Jessie

  8. Ingrid Winter 2. Januar 2018 um 18:10 Uhr - Antworten

    Ich habe mir Toricelummn mit dem Gold geholt. Kann ich mit diesem Serum meine 6 Tage alte OP Narbe pflegen? Würde mich sehr über eine Antwort freuen.
    Vielen Dank

    • Lynne 2. Januar 2018 um 19:00 Uhr - Antworten

      Hallo Ingrid! Du kannst mit Torricelumn (auch die Variante mit Gold) wunderbar zur Narbenpflege verwenden. Es sollte eigentlich auch in Kombination mit medizinischen Salben zur Narbenbehandlung verträglich sein, so dass die Präparate sich optimal unterstützen, wenn du von deinem behandelnden Arzt etwas empfohlen bekommen hast. Bitte spreche vorher jedoch mit deinem Arzt, ob es bei deiner Narbe etwas zu beachten gilt im frischen Heilverfahren. Ich hoffe, du hast deine OP gut überstanden und die Narbe heilt zügig und ohne Komplikationen! Beste Grüße, Lynne

  9. Renate Konrad 22. Juni 2017 um 18:30 Uhr - Antworten

    Hab Schuppen Flechte und nehme immer Cortison leider,kann ich das Torricelum auch nehmen Danke.

    • Lynne 22. Juni 2017 um 18:44 Uhr - Antworten

      Liebe Renate, einen medizinschen Rat kann ich dir natürlich nicht geben. Im Zweifel stimme bitte mit deinem Dermatologen ab, ob die Inhaltsstoffe unbedenklich bei deiner Hauterkrankung in Verbindung mit Cortison sind. Grundsätzlich würde ich aber dazu tendieren, dass du das Produkt anwenden kannst. Ich habe leichte Neurodermitis und eine zu Juckreiz neigende Haut und mit hilft das Konzentrat sehr, sehr gut. Alles Liebe und gute Besserung!

  10. Karin Kroner 1. Mai 2017 um 14:21 Uhr - Antworten

    Habe eine Frage : ist Torriculum für Tiere schädlich ?

    • Lynne 1. Mai 2017 um 17:09 Uhr - Antworten

      Hallo Karina! Möchtest du die Haut deines Haustieres mit dem Produkt behandeln? Worum geht es genau? Normalerweise würde ich sagen, dass es äußerlich angwendet nicht schädlich ist, aber ich bin kein Tierarzt! Ich kenne aber eine Tierärztin, die mal eine „Menschencreme“ aus der Apotheke für eine Katze mit Juckreiz empfohlen hat.

  11. ana 11. November 2016 um 13:21 Uhr - Antworten

    Hallo… habe toricelum benutzt parr Tagen 100% toricelumm… komm aber viele Pickel raus… ist das normal? Oder soll ich aufhören?

    • Lynne 11. November 2016 um 15:48 Uhr - Antworten

      Hallo Ana! Dass nach ein paar Tagen die Haut mit Unreinheiten auf ein neues hautklärendes Produkt reagiert, kann normal sein! Beobachte deine Haut gut. Die Haut erneut sich alle 28 Tage – es kann also bis zu vier Wochen dauern, bis sich deine Haut voll an die neue Pflege gewöhnt hat. Die Pickel sollten sich aber nicht entzünden, rot werden und schmerzen – dann bitte das Produkt wieder absetzen! Ansonsten verwende das Torricelumn weiter und deine Haut wird höchstwahrscheinlich nach und nach aufatmen und sich erholen!

    • Erika Löffler 18. Dezember 2016 um 20:51 Uhr - Antworten

      Warum sind in Torricelumn AZo – Farbstoffe enthalten, wo es doch gesunde Alternativen gibt?

  12. Anja 21. Juli 2016 um 23:05 Uhr - Antworten

    Meine Freundin hat Rosacea mit dem Serum Torricelumn nach drei Wochen wegbekommen. Ich kaufe es nun für meine Mutter in der Hoffnung, dass es ihr auch hilft…Rosacea ist, abgesehen von genetischen Anlagen , aber auch ein Symptom für Verschlackung und ungesunde Ernährung, Stichwort Hashimoto, Darmreinigung; Weglassen von Zucker,Alkohol und GLUTEN. ..

  13. Bilo 24. Juni 2016 um 14:00 Uhr - Antworten

    Mein HautArzt hat bei mir Rosacea diagnostiziert . Gibt es eine EG-Pflege, die ich benutzen kann?

    Besten Dank im voraus für die Antwort

  14. Bilo 24. Juni 2016 um 13:58 Uhr - Antworten

    Mein Hautarzt hat Rosacea bei mir diagnostiziert. Gibt es eine EG-Pflege, die ich benutzen kann?

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Privacy Policy Settings