• Beauty Coaching mit Boris Entrup Rouge

Beauty Coaching mit Boris Entrup: Das richtige Rouge für dich

Dass fahle Blässe das Gegenüber an unserer Gesundheit zweifeln lassen kann, wusste man schon Mitte des 18. Jahrhunderts. Unter König Ludwig XVI. war gepuderte Blässe Mode und galt als Standesmerkmal des Adels: Wer es sich leisten konnte, brauchte nicht unter freiem Himmel arbeiten und zeigte dies. Doch damals kam auch der Trend des Rouge auf. Die weißen Gesichter wurden Rot betupft. 250 Jahre später haben wir uns den kleinen Trick des gesunden Teints noch immer bewahrt – auch wenn unser Rouge nicht mehr ausschließlich rot ist. Grund genug für Boris Entrup, das heutige Beauty Coaching dem Rouge zu widmen!



Puder-Rouge

Ob leichter Rotschimmer oder – wem’s steht – kräftige Apfelbäckchen: Das pudrige Rouge ist der Klassiker für sanfte Abstufungen und gutes Verblenden. Quasi ein Klassiker: das NUDE BY NATURE Cashmere Pressed Blush (Zum Artikel). Die Marke steht für hochwertiges Make-up auf Mineralbasis und ist auch für Mischhaut und den öligen Teint geeignet. Puder wird am besten mit einem Pinsel aufgetragen – praktisch, dass das Pressed Blush bei QVC direkt im Set mit dem passenden NUDE BY NATURE Blush-Pinsel kommt.

NUDE BY NATURE Cashmere Pressed Blush Desert Rose

Ein prima Set (auch für Einsteiger) bildet das NUDE BY NATURE Cashmere Pressed Blush
mit beiliegendem Pinsel.
Boris’ Tipps:

BORIS ENTRUP

Puder-Rouge sollte nur auf der abgepuderten Haut verwendet werden. Orangetöne, wie das Soft Coral von NUDE BY NATURE, verleihen deiner Haut eine angenehme Frische. Ziehe mit dem Zeigefinger eine imaginäre Linie von der Mitte deiner Pupille gerade nach unten, bis du die Erhebung deines Wangenknochens ertastest. Verschiebe die Position von dort weder nach Außen, noch nach innen zur Nase hin – dies ist die optimale Position für dein Rouge. Entspanne dein Gesicht beim Auftragen des Rouges, damit es wirklich auch dort sitzt, wo es hin soll. Mit dem abgeschrägten Pinsel kannst du mit den kürzeren Borsten auftragen und mit den längeren sanft verblenden. Dass er gleich dem Set beiliegt, ist super für Beginner.

Cremiges Rouge

Hast du trockene Haut, ist cremiges Rouge für dich geeignet. Das Produkt kommt oft noch mit einer Feuchtigkeitspflege Huckepack. Eine Empfehlung die Boris und ich aussprechen können ist das Rouge 4EVER YOUNG Cheek(y) Lips (Zum Artikel). Es pflegt deine Haut mit Sheabutter, Carnaubawachs, Kakaobutter und Kokosöl und kann ganz einfach mit dem Finger aufgetragen und verblendet werden. Wie der Name schon sagt , ist Cheek(y) Lips natürlich auch auf deinen Lippen gut aufgehoben und zaubert einen einheitlichen Look.

4EVER YOUNG Cheeky Lips

Klassische Farbe, cremige Textur: 4EVER YOUNG Cheek(y) Lips
Boris’ Tipps:

BORIS ENTRUP

Aktuell liegen Contouring und Highlights voll im Trend, dezent eingesetztes Rouge macht diese Technik perfekt. Positioniere dein Highlight immer auf dem höchsten Punkt des Wangenknochens, darunter das Contouring um das Gesicht optimal zu modellieren. Zwischen die Position des Highlights und die des Contourings wird Rouge aufgetragen. Das sanfte Rosé des 4EVERYOUNG Cheek(y) Lips verleiht eine natürliche Frische. Zum besseren Einblenden lässt sich Creme-Rouge auch mit etwas Foundation mischen – unbedingt vor dem Abpudern verwenden!

Creme-Puder Rouge

Es ist ein bewährter Trick, den liebsten Lippenstift auch ganz leicht auf den Wangen aufzutragen und sorgfältig zu verblenden. So erreichst du einen farblichen Bezug zwischen deinen Wagen und der Statement-Farbe auf deinen Lippen. PIXI hat diese Idee einfach in ein konkretes Produkt verwandelt – gemäß der Philosophie der Marke, dass Make-up auch völlig unkompliziert sein kann. Das PIXI MultiBalm Cheek & Lip (Zum Artikel) kommt bei QVC als Duo im Nude-Braun Wild Rose und dem Altrosa-Ton Baby Petal. Die Konsistenz ist cremig, das Finish erinnert aber an ein Puder. Zur Pflege enthält es Aloe Vera, Sheabutter und Hagebuttenöl.

PIXI MultiBalm Cheek and Lips Wild Rose

Ein toller Begleiter durch den Tag mit Mulitasking-Fähigkeit: der PIXI MultiBalm Cheek & Lip.
Boris’ Tipps:

BORIS ENTRUP

Das Besondere des PIXI MultiBalm ist die cremige Konsistenz, die aber im Finish pudrig wirkt. Mit dem Wild Rose-Farbton kannst du Sonnenterrassen auf den Wangen auftragen und dir somit einen sonnengeküssten, sommerlichen Look zaubern. Das seidenmatte Finish dieses Rouge lässt es auch in dezenten und natürlichen Looks im Hintergrund bleiben. Der Multitasking-Charakter macht das Produkt toll für die Handtasche um den Look aufzufrischen oder abends zu intensivieren. Für trockene Haut ist das MultiBalm durch seine vielen pflegenden Ingredienzien eine besondere Empfehlung.

Was ist deine Lieblingsfarbe beim Rouge?

Boris & Lynne

Von |2018-08-05T21:24:33+00:002. August 2018|Make-up-Tipps|0 Kommentare

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Privacy Policy Settings