• Rauchiges Grün mit Eye Catcher

Rauchiges Grün mit Eye Catcher

Hallo ihr Lieben!

Ich heiße Claudia und schreibe unter BeautyButterflies.de mein eigenes Beauty Blog. Ich freue mich sehr, heute meinen ersten Beitrag als Gastautorin für QVC BEAUTY zeigen zu können.

Besonders im Sommer mag ich frische, schimmernde und vor allem bunte Augen-Make-ups – damit nicht nur die Sonne gute Laune verbreitet, sondern auch der eigene Look.

Mit dem MeMeMe Make-up Set in Ocean Eyes habe ich einen grünen und rauchigen Look geschminkt, welcher wortwörtlich einen „Eye Catcher“ besitzt.

Das MeMeMe Ocean Eyes Make-up Set
Mein Look
Rauchiges Grün mit Eye Catcher
Für das gesamte Lid habe ich zuerst das hellste Grün aus der gebackenen Lidschattenpalette verwendet. Hierbei tupfe ich den Lidschatten mit einem flachen Pinsel auf die Haut, damit die Farbe schön intensiv wird. Wer es noch knalliger mag, kann den Pinsel leicht anfeuchten und die Minerallidschatten alle feucht auftragen.

Schritt 1
Für den Außenwinkel und den Brauenbogen zwischen Augenlid und Augenbraue nehme ich die zwei dunkleren Farben aus dem Quad mit einem fluffigen Pinsel auf und verblende sie mit leicht kreisenden Bewegungen. Hierbei sollte man ein wenig Geduld haben, so dass nach dem Verblenden die Farben schön ineinander übergehen. Mit einem hautfarbenen Lidschatten kann man noch einmal über die Kanten fahren und bis zur Augenbraue hochziehen, so dass alles schön “verwischt” aussieht.

Schritt 2
Da Lila die Komplementärfarbe zu Grün ist, habe ich diese gewählt um den “Eye Catcher” zu zaubern. Hierfür nehme ich ein helles und schimmerndes Violett für den unteren Wimpernkranz, welches ich mit einem festen und schmalen Pinsel auftrage. Nach außen hin tupfe ich das dunkle Grau-Violett aus dem MeMeMe Lidschatten-Quad auf und verblende die helle und dunkle Farbe miteinander.

Mit dem dunkelgrauen MeMeMe Eye Pencil habe ich den oberen und unteren Wimpernkranz noch umrandet. Um es nicht zu hart und schön rauchig wirken zu lassen, kann man es ganz einfach mit einem Wattestäbchen leicht verwischen.

Schritt 3
Noch intensiver wird der Look, indem ich die untere Wasserlinie grau-schwarz mit dem MeMeMe Eye Pencil einfasse. So werden die Augen schmaler. Wer seine Augen optisch vergrößern will, sollte an der Stelle einen weißen oder beigen Kajalstift verwenden. Natürlich werden die Wimpern zum Schluss noch ordentlich mit der beiliegenden MeMeMe Fat Cat Mascara getuscht.

Für das Gesicht habe ich eine getönte Tagescreme verwendet und kleine Unreinheiten und Rötungen, sowie Augenschatten mit einem leichten Concealer abgedeckt. So wirkt die Haut ebenmäßiger, aber nicht zu sehr geschminkt, was gerade im Sommer angenehmer ist. Etwas pfirsichfarbenes Rouge auf die Wangen gegeben und einen fruchtig leicht schimmernden Gloss für die Lippen lassen den Look schön frisch aussehen. Fertig ist der Look mit Eye Catcher!

Der gesamte Look
Ich hoffe, euch hat mein erster Beitrag gefallen und ihr bekommt Lust darauf, den Look nachzuschminken. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Einfach den unteren Wimpernkranz anders schminken als das Augenlid und schon habt ihr euren „Eye Catcher“.

Claudia

Weitere Informationen zum MeMeMe Ocean Eyes Make-up Set findet ihr hier.
Von |2018-01-09T16:31:43+00:0015. Juli 2012|Augen, Make-up-Tipps|14 Kommentare

14 Comments

  1. Melli 20. Juli 2012 um 23:17 Uhr - Antworten

    Sind die Liedschatten von mememe wirklich Mineral Liedschatten so wie von bare Mineral ? :)

    • Mara 23. Juli 2012 um 20:02 Uhr - Antworten

      Hallo Melli,
      die Lidschatten von MeMeMe sind nicht aus reinen Mineralien, wie bei bareMinerals, sondern enthalten unterschiedliche Inhaltsstoffe.
      Sie sind also keine Minerallidschatten.
      GLG, Mara :)

  2. heike pu. 16. Juli 2012 um 08:32 Uhr - Antworten

    Hallo Claudia,dein Look sieht super aus.Habe auch braune Augen mit grünstich und schminke mir gern ein lila-grünes Augenmakeup.GLG an alle Beauty-Queens.

    • Beauty Butterflies 16. Juli 2012 um 15:13 Uhr - Antworten

      Hallo Heike,

      schön, dass dir die Farbkombination genauso gut gefällt wie mir. Lila und Grün passt “in meinen Augen” toll zusammen. Und man kann bei der Kleidung wunderbar variieren.

      Liebe Grüße
      Claudia

  3. ich 15. Juli 2012 um 22:51 Uhr - Antworten

    hi :) der look ist super. Allerdings ist rot die komplementärfarbe von grün :)

    • Beauty Butterflies 16. Juli 2012 um 15:17 Uhr - Antworten

      Hallo “ich” :),

      du hast Recht, dass bei einigen Farbkreisen die Komplementärfarbe zu Grün Rot ist. Allerdings gibt es auch Kreise bei denen Violett oder Magenta gegenüber Grün steht. Ich denke am Auge wirkt Violett einfach harmonischer und ich befürchte das sich wenige mit einem roten Lidschatten am unteren Wimpernkranz vor die Straße trauen würden. Das kann schnell kränklich aussehen.
      Wobei am Ende natürlich immer der eigene Geschmack entscheiden sollte.

      Liebe Grüße
      Claudia

  4. simone241981 15. Juli 2012 um 18:03 Uhr - Antworten

    Hallo liebe Claudia, erstmal willkommen auf dieser Seite. Der Look gefällt mir sehr. Ich selbst habe die Kombination grün/lila sehr gern. Ich habe in meinen braunen Augen einen leichten Grünstich, der bei einem lilafarbenem Augen-Make-Up gut zur Geltung kommt. Die Erklärung ist Dir auch gut gelungen. Ich freue mich schon auf ein nächstes Mal. Viele Grüße, Simone

    • Beauty Butterflies 16. Juli 2012 um 15:14 Uhr - Antworten

      Hallo Simone,

      es freut mich, dass der Look dir gefällt und du die Farbkombination auch so gerne trägst.

      Liebe Grüße
      Claudia

  5. hoppel16 15. Juli 2012 um 11:17 Uhr - Antworten

    Die Beschreibung ist wirklich top und ich bewundere jedesmal wie gut dir Grüntöne stehen. Ich persönlich würde nicht Lila für den unteren Wimpernkranz wählen, da es das Auge ein wenig staucht, statt das grün satt zum Leuchten zu bringen.

    • Lynne 15. Juli 2012 um 13:42 Uhr - Antworten

      Obwohl laut Farbkreis Violett die komplementäre Farbe zu Grün darstellt, weicht das eigene Empfinden dann doch oftmals von diesen Theorien ab.

  6. Talasia 15. Juli 2012 um 00:32 Uhr - Antworten

    Sieht wirklich super aus =)

  7. Antibeautybloggerin 15. Juli 2012 um 00:19 Uhr - Antworten

    Wunderschöner Look und toll beschrieben :)

    • Lynne 15. Juli 2012 um 00:28 Uhr - Antworten

      Da schließe ich mich an. Ein sehr gelungenes Make-up, Claudia! Herzlich willkommen in der “Blogger-Redaktion”! :-) Viele Grüße, Lynne

      • Beauty Butterflies 15. Juli 2012 um 15:15 Uhr - Antworten

        Ich freue mich auch sehr hier dabei zu sein. Und über Eure positiven Kommentare.

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Privacy Policy Settings