• Produkte zur Behandlung der Nasolabialfalten

Frag Lynne: „Wie kann ich Nasolabialfalten mildern?“

Blog-Leserin Manuela hat gefragt:

Ich habe sehr ausgeprägte Nasolabialfalten. Gibt es Möglichkeiten diese zu kaschieren? Ich verwende kein Make-up, nur BB-Creme.

Die beiden Nasolabialfalten verlaufen links und rechts von den Nasenflügeln nach unten zur Seite der Mundwinkel. Sie bergen das Potential, die tiefsten Falten zu sein, die im Gesicht entstehen können. Obwohl sie unserem Gesicht Charakter verleihen und daher auch mal den „Ach, die stehen dir aber!”-Spruch ernten, verraten sie auch viel über unser Alter. Das Schöne: Wer sie störend findet, der kann sich mit Pflege ihnen annehmen.

Zunächst ein paar Grundlagen: Die Nasolabialfalten entstehen, da reifere Haut die Agilität verliert, immerzu neues Bindegewebe zu produzieren. Das Kollagengerüst erschlafft. Daher sollte schon in jungen Jahren die Zufuhr an Nährstoffen zur Routine werden – denn: Kosmetik ist immer besser darin, einen Hautzustands zu erhalten. Nur bedingt ist sie in der Lage, die Zeit zurück zu drehen. Daher unterstütze deine Haut beim Aufbau von Elastin sowie Kollagen und der Zufuhr von Hyaluronsäure.

WALBERG BEAUTYROLLER

Bringt das Bindegewebe wieder in Schwung: der WALBERG BEAUTYROLLER®

Eine professionelle Unterspritzung mit Hyaluron ist eine beliebte, doch eben auch keine einfache Behandlung. Zuhause gibt es auch einige Möglichkeiten: Ein wertvoller Heller mit seinem Rollerköpfchen ist der WALBERG BEAUTYROLLER® (Zum Artikel). Durch Microneedling wird das Kollagengerüst zur Erneuerung angeregt und kleine Schleusen für die Nährstoffzufuhr geschaffen. Die Behandlung mit deinen feinen Nädelchen ist schmerzfrei, so dass die Nasolabialfalten mit dem BEAUTYROLLER® bedenkenlos täglich behandelt werden können. Auf diese Weise kann effektiv ein sichtbarer aufpolsternder Effekt entstehen.

Unmittelbar nach jeder Behandlung die Nasolabialfalten mit Microneedling, ist der richtige Zeitpunkt sie mit Nährstoffen zu versorgen. Denn nun können diese optimal in die tieferen Hautschichten vordringen. Ein Serum ist daher jetzt wesentlich besser geeignet als eine molekular eher „grobe“ Creme. Rund 15 Minuten nach den Anwendung eines Dermarollers hast du Zeit für die Tiefenpflege deiner Haut. Danach schließt sich die feine Perforation wieder auf ganz natürliche Weise.

Das OLIVEDA F59 Hydroxytyrosol Corrective Gesichtsserum (Zum Artikel) ist ein bemerkenswerter Feuchtigkeitsspender und glänzt mit hochwertigen Inhaltstoffen aus der Parakresse und dem Olivenbaum. Letzterer spendet das namensgebende Hydroxytyrosol, das Fältchen vermindern kann und eine Menge anderer positiver Eigenschaften besitzt. In Punkto Soforteffekt wird auch etwas geboten: Der Teint wirkt strahlender und lässt das Gesicht insgesamt jünger und frischer wirken. Falten und Linien treten auf einer vitalen Haut in der Regel optisch bereits von ganz alleine in den Hintergrund.

bareMinerals Mineral Veil and OLIVEDA F59 Hydroxytyrosol

Finisher und Pflege, die zusammenpassen:bareMinerals® Mineral Veil & OLIVEDA F59 Hydroxytyrosol Corrective Gesichtsserum

Wenn du deine Nasolabialfalten mit Make-up oder einer BB-Cream korrigieren möchtest, kannst du dir mit einem helleren Farbton behelfen als im Rest des Gesichts. Auch BB-Creams gibt es oft in mehreren Tönungen, die man auch durchaus zum Verblenden mischen kann. So kommt eine optische Korrektur zustande. Außerdem solltest du darauf achten, Produkte mit einer sehr leichten Textur zu verwenden, da es sonst über den Tag zu einem Absetzen und damit recht maskenhaften Zügen kommen kann – die Falte wirkt dann ledrig und betont, statt gemildert.

Um das Absetzen vollständig zu vermeiden, empfehlen sich Produkte auf Mineralienbasis: bareMinerals® Mineral Veil (Zum Artikel) ist ein Finishing-Puder und kann sowohl solo wie auch über einer leichten BB-Cream benutzt werden. Es verbindet sich mit dem Hydrolipidmantel der Haut, absorbiert Öl und „verrutscht” nicht im Gesicht. Es wird quasi zu einer zweiten Haut, zeichnet wunderbar weich und lässt Falten und Poren ebenmäßiger erscheinen – ein großer Tipp von mir, die das Puder schon lange ausgesprochen gern verwendet!

Noch mehr Beauty-Fragen? Dann stelle sie gerne hier in den Kommentaren – oder jeden Montag ab 21 Uhr live in der Beauty Night.

Lynne

Von |2019-02-28T10:05:23+00:001. März 2019|Gesicht, Hautpflege Gesicht, Make-up-Tipps, Tipps, Tools|3 Kommentare

3 Comments

  1. Conni 2. März 2019 um 18:33 Uhr - Antworten

    Hallo Lynne, genau die Probleme mit der Nasolabialfalte habe ich……..flüssige Foundation setzt sich dort ab, und nach ca 2 Std sieht man die Falte stärker als ohne Make up. Ich kann mit einem Buffer immer wieder alles einarbeiten, aber nach 2 Std stehe ich vor dem gleichen Problem wie vorher. Das Make up kommt hoch, oder sieht ” Cakey ” aus. Ich habe noch keine Lösung gefunden dafür, egal ob mit Concealer, Primer ( der neue von Asam ist da noch der Beste ). Bei Puder Foundation, Nude by Nature ist für mich die Beste, habe ich nicht ganz so schnell dies Problem, wahrscheinlich weil ich nicht ganz so viel benutze und ich die Falte auch gezielt auslassen kann, also kein Make Up drauf kommt ! Da ich gerne lache, wird die Falte auch immer da sein, aber vielleicht hast du noch einen Tipp ??
    Gruss Conni

    • Lynne 2. März 2019 um 18:46 Uhr - Antworten

      Hallo liebe Conni! Wie geht es dir? Immer schön, von dir zu lesen. Und vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich Make-up in Mimikfalten absetzt. Hier kann ein guter Primer wirklich Wunder wirken, doch ich lese heraus, dass du verschiedene Produkte scgon getestet hast? Unterschiedliche Hersteller arbeiten ja immer wieder an neuen Formulierungen.

  2. Britti 2. März 2019 um 08:23 Uhr - Antworten

    Hallo liebe Lynne, das Puder von bare minerals ist wirklich klasse. Verwende ich auch gerne den ganzen Tag und es kriecht nicht in die Fältchen. Liebe Grüße britti

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Privacy Policy Settings