• Make-up Tipps für Mamas

Beauty Quick Tipp: Meine Make-up-Tipps für Mamas

Beauty Quick Tipps von Miriam Jacks

Mein heutiger Beauty Quick Tipp richtet sich an alle Mütter, die nachts wenig Schlaf abbekommen haben und morgens trotzdem wieder strahlen wollen. Auch ich sehe ohne Make-up nicht aus wie aus dem Ei gepellt, sondern brauche eine ordentliche Portion Concealer und Make-up, um frisch auszusehen. Daher hier meine Tricks, um schnell wieder strahlend schön auszusehen, trotz wenig Zeit und Schlaf.

Miriam Jacks

So sehe ich ohne Make-up am Morgen aus.

Mein großer Helfer: Die BB Cream von NUDE BY NATURE. (Aktuell im Set erhältlich mit Artikelnr. 292485.) Sie ist perfekt, selbst in einer Nuance dunkler als der Hautton. Das würde ich sonst niemals raten, doch weil es sich hier um eine leichte BB Cream handelt, wirkt das Gesicht so frischer und sanft gebräunt.

Die Creme trage ich auf den Handrücken auf und nehme sie mit einem Foundation-Pinsel auf. Damit gehe ich dann über die Wangen, unter die Augen und schattiere alles zum Hals hinunter. Da die Farbe etwas dunkler ist, ist es besonders wichtig, den Hals nicht zu vergessen, damit das Ergebnis nicht fleckig wird. Und schon wirke ich deutlich frischer!

Augenringe oder Rötungen versuche ich nicht mit meiner BB Cream abzudecken. Die Creme soll nur den Teint ein wenig ebnen, während meine Haut den Tag über gleichzeitig vor Umwelteinflüssen geschützt wird.

MALLY BEAUTY & NUDE BY NATURE

Meine besten Helfer: eine leichte BB Cream & ein Concealer

Für dunklere oder gerötete Stellen nutze ich einen Concealer, wie z.B. den H3 Hydrating & Brightening Concealer von MALLY BEAUTY in Medium (Zum Artikel). Ein Concealer wirkt wahre Wunder! Ich nehme ihn mit dem Finger auf und beginne in der Innenseite der Augen. Dort ist die dunkelste Stelle und es befinden sich in dieser Partie keine Falten, in denen sich das Produkt absetzen könnte. Dann streiche ich den Concealer nach außen und verteile auch etwas auf dem beweglichen Lid. Dank der stark deckenden Textur verschwinden Rötungen, Äderchen und auch kleine Pigmentflecken sofort. Die Augen wirken wacher und größer. Ein wahrer Lebensretter nach kurzen Nächten! Lasst euch nicht von dem Packaging auf meinen Foto verwirren: Der Concealer kommt jetzt in einem anderen Flakon.

Da meine Nasenflügel oft gerötet sind und ich um meinen Mund, seit der Schwangerschaft, einige dunkle Schatten habe, trage ich auch hier den Concealer auf. Dann betrachte ich mich von allen Seiten, ob ich eine Stelle vergessen habe und gehe noch einmal mit dem Fundation-Pinsel über die Haut, um wirklich keine Flecken mehr zu riskieren.

Miriam Jacks

Ein Hauch von Farbe auf den Wangen schenkt sofort jugendliche Frische und Strahlkraft.

Für ein frisches Strahlen greife ich zum Rouge in Pink Lily von NUDE BY NATURE (Zum Artikel). Dafür benutze ich ebenfalls meinen Foundation-Pinsel. Eigentlich würde ich zu einem Puderpinsel raten, doch wenn es so schnell gehen muss, eignet sich auch der gleiche Pinsel wie für die Grundierung. So wirkt es noch natürlicher, weil die Reste der BB Cream im Pinsel sich mit dem Rouge übergangslos verteilen lassen und beides mit der Haut zu einer Einheit verschmilzt.

In tupfenden Bewegungen trage ich das Pink auf die Wangen auf. Dabei lächeln, damit ich genau weiß, welche Partie ich betonen muss. Auch auf das bewegliche Lid und auf den Lippen trage ich etwas davon auf. Auf den Lippen benutze ich sonst nichts, außer einer Lippenpflege, weil ich immer gleich meinen Sohn knutschen will. :)

Zum Schluss muss noch Mascara auf die Wimpern – ohne Wimperntusche geht bei mir gar nichts! Selbst sonntags, wenn es auf den Spielplatz geht, möchte ich nicht darauf verzichten. Die Love Every Lash Micro Mascara von bareMinerals® (Zum Artikel) bringt selbst kürzeste und feinste Wimpern in Form. Dank Vitamin B und E lässt sie die Wimpern nicht nur glänzen, sondern auch voluminöser und dichter wirken. Noch dazu hält sie lange und verschmiert nicht – perfekt für aufregende Tage! Ich tusche die Wimpern vom Ansatz bis in die Spitzen in mehreren, schnellen Bewegungen. Das ist wichtig, damit die Mascara nicht trocknet und in der Folge die Wimpern verkleben könnten. Auch die unteren Wimpern bekommen ein bisschen Farbe ab. Wenn es zu viel wird, einfach mit den Fingerspitzen wieder abnehmen.

Und schon bin ich fertig gestylt – und du hast ein paar Tipps an die Hand bekommen, wie auch du mit wenigen Tricks sofort frischer und erholter aussehen kannst!

Miriam

Produktempfehlungen:
Von | 2018-07-10T10:30:43+00:00 10. Juli 2018|Basics, Make-up-Tipps, Tipps|0 Kommentare

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzhinweise | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzhinweise. Impressum

Zurück

Privacy Policy Settings