• M. ASAM Magic Finish

Das Make-up, das sich der Haut anpasst – M. ASAM® Magic Finish im Test

Kennst du M. ASAM® Magic Finish schon? Es ist einer der TV-Stars von QVC und ein echter Bestseller. Fleißige Leser kennen vielleicht schon den ein oder anderen Beitrag hier auf dem Blog, da jedoch heute am 01.06.18 ein Pre-Sale für das begehrte Magic Finish im Doppelpack (Zum Artikel) startet (das Tagesangebot findet am 03.06.18 statt), gibt es einen Blog Post. Du bist schon Fan oder möchtest es noch werden? Dann verpasse nicht meine „Vorher/Nachher“-Ergebnisse!

Was ist das M. ASAM® Magic Finish?

Nicht nur in Deutschland, auch international ist Magic Finish ein Bestseller im Sortiment von M. ASAM®. Zahlreiche glückliche Kunden sind von den Ergebnissen überzeugt, denn es ist für jeden Hauttyp geeignet und passt sich jedem Hauttyp ganz individuell an. Die fluffig aufgeschlagene Make-up Mousse sorgt für eine ebenmäßige Haut und eine gesunde, frische Hauttönung. Es legt sich wie eine zweite Haut auf das Gesicht und passt sich dem Hautton an. Unebenheiten, kleinere Fältchen und leichte Rötungen werden optisch kaschiert, so dass ein weiches und zartes Finish entsteht. Auftragen lässt es sich über der ganz normalen Tagespflege und hält nicht nur den ganzen Tag, es mattiert auch den Teint.

M. ASAM® Magic Finish Make-up

Der Auftrag

Ich tragecM. ASAM® Magic Finish am liebsten mit den Händen direkt nach der Tagespflege auf. Wenn meine Tagespflege noch nicht gänzlich eingezogen ist, nehme ich etwas Mousse und trage es abwechselnd leicht kreisend und klopfend auf meine Haut auf. Durch die Vermischung mit meiner Tagespflege erreiche ich ein noch schöneres Ergebnis. Dies bleibt aber natürlich jedem selbst überlassen.

M. ASAM® Magic Finish Make-up

Swatches des M. ASAM® Magic Finish – unverblendet (oben) & verblendet (unten)

Mein „Vorher/Nacher“-Ergebnis

„Vorher/Nachher“-Bilder sind hier natürlich absolute Pflicht. Wie auch sonst soll man erkennen, wie wirkungsvoll ein solchen Produkt ist und ob es sich wirklich dem Hautton anpassen kann? Hier siehst du meine komplett ungeschminkte Gesichtshälfte links und mein Teint nach dem Auftrag des Magic Finish:

M. ASAM® Magic Finish Make-up

Und hier siehst du noch eine drittre Aufnahme mit Blush und Bronzer:

M. ASAM® Magic Finish Make-up

Wie gefällt dir das Ergebnis? Bist du schon Fan von Magic Finish?

M. ASAM® Magic Finish Make-up

Lisa

Von |2018-07-23T20:44:28+00:001. Juni 2018|Basics, Make-up-Tipps|12 Kommentare

12 Comments

  1. Edgar Jagst 29. Juli 2018 um 09:19 Uhr - Antworten

    …so als “Info” :

    Magic finish ist auch für Männer geeignet
    Ich nutze es seit Monaten…und weiß dass ich nicht der einzige Mann bin!!!

    • Lynne 29. Juli 2018 um 09:33 Uhr - Antworten

      Das kann ich unterschreiben, lieber Edgar! Schön, dass du schreibst. Ich kenne auch einige Männer, die auf Magic Finish schwören. :-) Viele Grüße, Lynne

  2. Adriana S. 26. Juni 2018 um 11:56 Uhr - Antworten

    Ich benutze MAGIC FINISH auch schon eine Weile.
    Nach dem Auftragen fühlt die haut sich samtig weich an und hat einen leichten sonnengebräunten Schimmer.
    Natürlich ist es nur ein zarter Hauch-kein zukleistern!
    Aber das ist es doch, was wir wollen, oder?
    Manche tragen viel zu dunkle Make ups-und man sieht genau den Übergang von Gesicht zum Hals.
    Absolut no go für mich und unprofessionell.
    Ich bleibe bei diesem Produkt!

    • Lynne 26. Juni 2018 um 12:22 Uhr - Antworten

      Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht, liebe Adriana! Herzliche Grüße, Lynne

  3. Monika 3. Juni 2018 um 12:12 Uhr - Antworten

    Habe es jetzt zum ersten mal bestellt hoffe auf gutes Ergebnis rote Flecken und äderchen

    • Lynne 3. Juni 2018 um 12:21 Uhr - Antworten

      Liebe Monika, ich denke, das Produkt wird dir helfen, deine Pigmentierungen abzudecken! Viel Erfolg und viele Grüße, Lynne

  4. Anja Mischke 3. Juni 2018 um 00:44 Uhr - Antworten

    Hallo. :-)
    Was mir auffällt (und vielleicht kannst du dazu etwas Erklärendes sagen, Lisa): Bei ausnahmslos allen Präsentationen von M. Asam gibt es ausführlichste und begeisterte Erläuterungen zu den jeweiligen Inhaltsstoffen – nur beim Magic Finish nicht. Nie.

    Es wird nicht ein Wort darüber verloren, was da so drin ist. Auch dieses Mal, wo es das MF als Tagesangebot gibt, ist das wiederum der Fall. Da frage ich mich, zugegebenermaßen, nach dem Grund!? Auf mich jedenfalls wirkt der Umstand, dass man hier lediglich den Effekt beschreibt, ein bisschen irritierend, so sag ich es mal. Was also s i n d denn die Inhaltsstoffe, woraus besteht Magic Finish…?!

    • Lynne 3. Juni 2018 um 07:20 Uhr - Antworten

      Liebe Anja, das ist eigentlich recht einfach erklärt: Magic Finish ist kein wirkliches Pflegeprodukt, sondern ein dekoratives Effektprodukt. Es enthält Silikon, wodurch es seinen einzigartigen Effekt und seine tolle Textur erhält. Viele andere dekorative Marken verwenden in ihrem Make-up ebenfalls Silikon, da es eine tolle Handhabung ermöglicht. Silikon ist kein Pflegestoff, wie ich in diesem Beitrag auch schon mal näher ausgeführt habe. Viele Grüße, Lynne

  5. Dosi 1. Juni 2018 um 22:54 Uhr - Antworten

    Ich liebe das Magic Finish, greife immer wieder gern dazu, gerade wenn es schnell gehen muss, also eigentlich 5 Tage die Woche. Da sieht man immer gut aus und ist einfach, unkompliziert aufzutragen. Ich nutze das schon seit vielen Jahren.

    • Lynne 2. Juni 2018 um 08:15 Uhr - Antworten

      Wie schön von dir zu lesen, Dosi! Toll, dass du deine Erfahrungen teilst.

  6. Jennifer Keiper 1. Juni 2018 um 07:55 Uhr - Antworten

    Dieses makeup ist sehr einfach anzuwenden und super angenehm zu tragen. Es ist leicht und beschwert die Haut nicht. Außerdem ist das auftragen so einfach. Ich nutze es gerne.

    • Lynne 1. Juni 2018 um 08:54 Uhr - Antworten

      Hallo Jennifer! Vielen Dank für deine Erfahrungen. Das ist sehr hilfreich. Weiterhin viel Spaß hier auf dem Blog und vielleicht lesen wir uns ja bald mal wieder?! Viele Grüße, Lynne

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Privacy Policy Settings