• Lipliner richtig auftragen

Beauty Quick Tipp: Lipliner richtig verwenden

Beauty Quick Tipps von Miriam Jacks

Geschminkte Lippen können jeden Look im Handumdrehen aufwerten und verleihen dir eine extra Portion Selbstbewusstsein. Wichtig dabei ist, dass du genau arbeitest. Lippenstift, der über deine Lippenform hinausgeht, schief aufgetragen wurde oder verschmiert ist, sieht nicht so schön aus. Neben dem Lippenstift ist der Lipliner dein bester Freund, wenn es um eine langanhaltene Lippenfarbe geht. Er ist zwar kein Muss, doch er verhilft dir zu volleren und perfekten roten Lippen. Deswegen zeige ich dir heute, wie du Lipliner richtig aufträgst.


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzk5UkVXNXE2MTdBIiB3aWR0aD0iMTAwJSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+


Zuerst empfehle ich dir einen Concealer zu benutzen. Am besten ist es, wenn er eine Nuance heller ist als dein Hautton. Ich gebe ein bisschen etwas davon auf meinen Handrücken und nehme ihn mit einem Concealerpinsel auf. Damit umrande ich die Lippen großzügig. So werden dunkle Schatten und kleine Fältchen kaschiert, die Lippen sehen voluminöser aus und der Lippenstift läuft später nicht aus. Verteile den Concealer gut, so dass keine Reste mehr zu sehen sind.

Lipliner richtig verwenden

Dann nehme ich den Duo-Lipliner aus der THOM-Kollektion von Thomas Rath. Der Liner ist stark pigmentiert, so bekommst du mit einem Strich schon ein gutes Farbergebnis. Dank der ausfahrbaren Spitze ist jederzeit ein präziser Auftrag möglich, ganz ohne Anspitzen.

Ich beginne in der Mitte der unteren Lippe und zeichne die Konturen nach. Dank des Concealers sind die auch sehr gut sichtbar. Danach male ich die ganze Lippe aus. So verhinderst du, dass irgendwann nur noch die Ränder geschminkt sind, wie es oft nach dem Essen der Fall ist. Denn der Lipliner ist viel trockener als ein Lippenstift und hält dadurch besser.

Dasselbe mache ich mit der Oberlippe. Hier muss ich mich zuerst entscheiden, welche Lippenform ich tragen möchte. Egal ob spitz, rund oder herzförmig, es ist super wichtig, genau zu arbeiten! Dann füllst du auch hier die restliche Lippe aus. Das braucht etwas Zeit, die du dir auch nehmen solltest, denn hier lohnt es sich, gründlich vorzugehen.

Lipliner richtig verwenden

Anschließend kannst du direkt den Lippenstift auftragen. Ich nehme den passenden Lippenstift zum Liner von Thomas Rath. Seine cremige Textur verleiht ihm ein angenehmes Tragegefühl, pflegt die Lippen und die Farbe bleibt lange strahlend. Du kannst die Farbe direkt mit dem Lippenstift auftragen. Für die Innenwinkel der Lippen empfehle ich allerdings, einen Lippenpinsel zu benutzen, da der Stift hier oft zu breit ist. Und schon ist die perfekt geschminkte Lippe fertig!

Zum Schluss kannst du noch ein Küsschen auf ein Kosmetiktuch hauchen oder den Finger in den Mund stecken und wieder herausziehen. Das sorgt dafür, dass die überschüssige Farbe nicht an deinen Zähnen hängen bleibt. Übrigens sollte der Lipliner auf keinen Fall viel dunkler oder gar heller sein als die Lippenstiftfarbe.

Miriam

Produktempfehlungen:
Von | 2018-06-21T16:16:23+00:00 12. Juni 2018|Basics, Lippen, Make-up-Tipps|0 Kommentare

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzhinweise | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzhinweise. Impressum

Zurück

Privacy Policy Settings