• MINE TAN Coconut 1 Hour Express Tan

Ihr habt getestet: MINETAN COCONUT Selbstbräunungsmousse mit Applikator

Eine gleichmäßigen Bräune ohne die Haut schädlichen UV-Strahlen auszusetzen: Bereits vor der Verkaufsprämiere durften 50 Tester die MINETAN COCONUT Selbstbräunungs-Mousse mit uns testen. Das Besondere? Die Mousse ist für jeden Haut-Ton geeignet – egal wie blass oder gebräunt du schon bist, die Mousse zaubert eine schöne, gesunde und streifenfreie Bräune auf deine Haut. Wie intensiv das Ergebnis am Ende sein soll, entscheidest du! Lass die Mousse einfach eine, zwei oder drei Stunden einwirken, um den Bräunungsgrad zu intensivieren. Währenddessen kannst du dich vom angenehmen Duft verzaubern lassen und von einem Urlaubstag in den Tropen träumen.

50 Leser-Tester haben die MINETAN COCONUT Selbstbräunungs-Mousse getestet. 40 davon haben an unserer Umfrage teilgenommen und uns ihre Meinung verraten:

Das sagen unsere Tester

88,57 % würden das Produkt ihrer/ihrem besten Freundin/Freund empfehlen.

82,50 % gefällt das Bräunungsergebnis sehr gut/gut.

92,31 % hat der Duft von MINETAN COCONUT gut gefallen.

Quelle: Leser-Test auf QVCbeauty.de, 40 Leser haben 4 Wochen lang getestet.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Leser-Testern fürs Mitmachen und ihre Meinung zu diesem Produkt!

Dein QVC Team

Produktempfehlungen:
€ 34.75
€ 31.59
€ 15.79 / 100 ml
4(81)
Von | 2018-03-29T09:03:52+00:00 26. März 2018|Leser-Tests|145 Kommentare

145 Comments

  1. Andrea 23. April 2018 um 00:09 Uhr - Antworten

    Liebes Team von QVC,ich würde sehr gerne den Selbstbräuner ausprobieren,da ich eine helle Haut habe,benutze ich gerne mal Selbstbräuner.Habe schon viele ausprobiert aber nicht alle vertragen. Außerdem riechen die meisten von ihnen nicht gut,wäre sehr gespannt auf ihr Produkt! Oder kann ich es schon kaufen???Ich würde mich freuen von ihnen zu hören.

  2. Andrea 23. April 2018 um 00:08 Uhr - Antworten

    Liebes Team von QVC,ich würde sehr gerne den Selbstbräuner ausprobieren,da ich eine helle Haut habe,benutze ich gerne mal Selbstbräuner.Habe schon viele ausprobiert aber nicht alle vertragen. Außerdem riechen die meisten von ihnen nicht gut,wäre sehr gespannt auf ihr Produkt! Oder kann ich es schon kaufen???Ich würde mich freuen von ihnen zu hören.

  3. Van Boxmer 10. April 2018 um 19:52 Uhr - Antworten

    Ein tolles Produkt ich war am Anfang skeptisch ein Selbsbräuner?
    Aber ja eine der hält was er verspricht super
    Ich habe es aufgetragen natürlich mit dem Handschuh der dabei geliefert wurde. Ich habe eine schöne Bräune und keine Streifen auf den Beinen super es klappt. Ich kann das Produkt der Selbstbräuner weiterempfehlen.
    Danke das ich mit Testen dürfte

  4. Kathi 23. März 2018 um 14:55 Uhr - Antworten

    Ich konnte für QVCbeauty das Minetan Coconut Selbstbräunungsmousse testen.
    Mein Eindruck: Ich bin sehr zufrieden damit. Der Applikator-Handschuh ist wunderbar weich und verteilt das Mousse schön gleichmäßig. Es duftet leicht nach Kokosnuss und überhaupt nicht nach Chemie, was ich super finde. Das Ergebnis war eine streifenfreie, gebräunte Haut. Allerdings sah ich nach einer Stunde Einwirkzeit schon aus als wäre ich eine Woche lang in der Karibik gewesen ;)
    Vielleicht gibt es irgendwann noch ein Produkt, wo man es anschließend nicht abspülen muss. Das würde ich etwas praktischer finden.
    Ansonsten sehr zu empfehlen! Schön, dass ich testen durfte.

  5. Carmen 21. März 2018 um 23:41 Uhr - Antworten

    Ich durfte die MINETAN COCONUT Selbstbräunermousse testen und bin begeistert.
    Mit dem Applikator lässt sich die Mousse sehr gut auftragen.
    Der Duft ist sehr angenehm und das Bräunungsergebnis ist bei meiner relativ hellen Haut überraschend gut ausgefallen (nicht zu dunkel und streifenfrei).
    Ich kann dieses Produkt nur empfehlen.

  6. Christina 20. März 2018 um 21:25 Uhr - Antworten

    Vorausschicken möchte ich, dass meine bisherigen Versuche mit Produkten dieser Art nur wenig erfolgreich verliefen. Dementsprechend skeptisch war ich, vor allem, da ich eine helle Haut habe, auf der sich Streifen (durch unpräzises Auftragen) deutlich abzeichnen.
    Das MINETAN COCONUT MOUSSE hat mich wider Erwarten bereits nach einmaliger Anwendung (an den Beinen) mehr als positiv überrascht. Nach gründlichem Peeling ließ es sich gut mit dem nachgelieferten Applikator auftragen, der dezente Geruch war angenehm, obwohl ich kein Fan von Kokosduftstoffen bin. Vor allem aber war ich über das streifenfreie Ergebnis erfreut (nach etwa 2 Stunden Einwirkzeit). Daher für mich ein durch und durch empfehlenswertes Produkt!

  7. Sandra 20. März 2018 um 11:16 Uhr - Antworten

    Ich wurde von dem lieben Team von QVCbeauty.de ausgewählt, ein Selbstbräunungs-Mousse von MINETAN in der Duftrichtung Kokosnuss zu testen. Dazu wurde mir noch ein spezieller Applikator zur Verfügung gestellt, um auch die Hände von unschönen Flecken zu verschonen.

    Das Besondere bei diesem Mousse ist zum einen, dass die Ergebnisse bereits nach einer Stunde (also besonders schnell) sichtbar sind. Zum anderen riecht die Haut wirklich nur äußerst dezent nach dem üblichen “Selbstbräuner – Geruch”, da dieser sehr gut vom Kokosduft überlagert ist. Diesen mag ich wiederum sehr, da er mich an den Sommer erinnert. ;)

    Das Auftragen wird durch den Applikator stark vereinfacht, da dieser kaum Produkt aufnimmt und eine glatte Oberfläche hat, bekomme ich damit endlich meine Beine streifenfrei gebräunt.

    Meine erste Dose MINETAN ist schon fast aufgebraucht, wird aber diesen Sommer definitiv nachgekauft!

  8. Schreibfaule 20. März 2018 um 08:47 Uhr - Antworten

    Ich durfte den Selbstbräuner aufgrund des Produkttests ausprobieren. Ich muss dazu sagen, dass ich ein Selbstbräuner-Junkie bin, ich glaube, ich hatte sie schon alle… egal ob Schaum, Gel, Spray, Creme, Mousse, Tuch – alles ist irgendwann mal bei mir gelandet und wurde ausprobiert. Deshalb war ich auch sehr neugierig auf dieses Produkt. Wie andere auch schon geschrieben haben kam der Handschuh erst später. Deshalb habe ich es erst mal mit den Händen aufgetragen. Vorher habe ich meine Haut gepeelt, danach den Schaum aufgetragen (der Duft hat mir gut gefallen, riecht nicht so nach Selbstbräuner). Ich habe mich allerdings etwas beeilt, weil ich gesehen habe, dass meine Handinnenflächen schokobraun wurden und ich das Bedürfnis hatte meine Hände schnellst möglich zu waschen… . Danach habe ich mich in meine Jogginghose gepackt und nach 1,5 Stunden bin ich wieder ins Bad um mir das Ergebnis anzusehen. Zuerst ist mir aufgefallen, das meine Haut nicht trocken war, das fand ich schon mal gut. Allerdings musste ich -trotz Peeling- feststellen das ich keinen streifenfreien Auftrag hinbekommen habe… Also unter die Dusche und abbrausen (ohne Duschgel!). Danach war ich positiv überrascht: die Streifen sind verschwunden und übrig blieb eine schön golden gebräunte und gepflegte Haut. Ich würde dem Produkt 4 von 5 Sterne geben und hoffe, dass noch einige Produkte zusätzlich zu diesem Selbstbräuner von der Marke bei QVC zu erwerben sind. Einziger Nachteil, und was ich etwas nervig fand, war das nachträgliche abspülen des Selbstbräuners. Unkomplizierter finde ich das Prinzip “auftragen und anziehen”. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich werde ihn trotzdem weiter benutzen – mit Handschuh natürlich und freue mich auf die Präsentation bei QVC.

  9. Laura 19. März 2018 um 22:19 Uhr - Antworten

    Ich durfte den Selbstbräuner testen und habe mich sehr darauf gefreut. Erstens, da Kokosnuss mein liebster Duft ist und zweitens, weil Selbstbräuner zu meinen Beautyessentials gehört. Ungebräunt gehe ich nicht aus dem Haus.;) Der Handschuh zum Auftragen wurde ja leider erst verspätet nachgeliefert, daher habe ich schon vorher probiert das Mousse mit bloßen Händen aufzutragen. Davon würde ich aber dringendst abraten, da die Handflächen dunkelbraun werden und man die Farbe auch für Tage nicht los wird. Der Duft ist wirklich betörend und hat keinerlei Selbstbräunergeruch. Auch während des Einwirkens oder danach nimmt man nicht diesen typischen Geruch, der an Verbranntes erinnert, war. Ich habe den Selbstbräuner immer über Stunden einwirken lassen und erst am nächsten Tag abgewaschen. Bevor man sich ankleidet, sollte man aber definitiv einige Minuten abwarten. In dieser Zeit fühlt sich die Haut noch leicht klebrig an, danach ist aber alles eingezogen und man fühlt keine Rückstände auf der Haut. Ich habe einen mittleren Hautton und das Bräunungsergebnis ist super, denn die Haut sieht natürlich gebräunt aus und hat keinen gelblichen Unterton, wie es viele andere Selbstbräuner haben. Eine Bekannte fragte sogar, ob ich im Urlaub gewesen wäre.
    Das einzige Manko dieses Produktes ist, dass man es nur auf komplett gepeelter Haut anwenden kann, da es sonst an trockenen Hautpartien hängenbleibt (und das, obwohl ich eher zu fettiger Haut neige.)Ebenso setzt es sich teilweise auch in meinen Poren ab. Nach dem Abwaschen und Eincremen des Körpers minimiert sich dies aber und ist nicht mehr ganz so stark sichtbar.

  10. Anke W. 19. März 2018 um 22:08 Uhr - Antworten

    Ich habe den Selbstbräuner einige Male getestet und finde ihn empfehlenswert. Er lässt sich mit dem Applikatorhandschuh sehr gut verteilen, pflegt die Haut und riecht sehr angenehm. Die Bräune nach 3 Stunden ist sehr natürlich, nicht gelbstichig und hält auch gut. Die Haut fühlt sich sehr gepflegt und durchfeuchtet an, auch an den Beinen, die sonst immer sehr trocken sind. Vielen Dank fürs testen.

  11. Daniela M. 19. März 2018 um 20:08 Uhr - Antworten

    Ich durfte den Selbstbräuner testen und bin äußerst überrascht.
    Duft, Konsistenz, Anwendung, Ergebnis. Alles anders, als bei anderen Produkten, die auf dem Markt erhältlich sind.
    Man fühlt sich von der wohlduftenden Mousse sinnlich umhüllt. Das Auftragen funktioniert mittels des Handschuhs einfach und streifenfrei.
    Der Bräunungsgrad kann selbst bestimmt werden, sodass auch ein sehr heller Hauttyp ein natürliches Bräunungsergebnis erzielen kann.
    Das Produkt kann von mir wärmstens weiterempfohlen werden! TOLLES PRODUKT!

  12. Astrid 19. März 2018 um 18:10 Uhr - Antworten

    Ich habe den MINETAN Selbstbräuner leider erst zweimal ausprobiert, das lag in erster Linie daran, das man nach der individuellen Einwirkzeit (1-3 Std,) nochmal duschen sollte und mir dafür oftmals die Zeit fehlte.
    Allerdings finde ich das Ergebnis wirklich gut und gleichmäßig, auch der angenehme Duft ist überzeugend.

  13. Caroline 19. März 2018 um 11:53 Uhr - Antworten

    Ich habe den Selbstbräuner auch fleißig getestet und bin positiv überrascht. Das Bräunungsergebnis ist sehr gut, ich habe es bisher nur Max 1 1/2 Stunden einwirken lassen, da ich keinen zu dunklen Effekt wollte. Dank des nachgelieferten Applikators war das Auftragen noch einfacher.
    Die Haut riecht anschließend nicht so stark nach selbtsbräuner, wie man es sonst kennt. Allerdings hätte ich mir einen intensiveren Kokos-Duft gewünscht.
    Alles in allem bin ich mit dem Produkt sehr zufrieden. Kann ich weiterempfehlen.

    • Simone 19. März 2018 um 14:08 Uhr - Antworten

      Vielen Dank, dass ich den MINETAN Selbstbräuner testen durfte. Auch ich, schrecke eher vor Selbstbräunern zurück. Doch bei diesem muss ich eingestehen, war ich 1. total überrascht, dass er nicht diesen typischen Geruch an sich hat (sondern dezent nach Kokos riecht) und 2. überzeugt, dass er dank des Applikator-Handschuhs leicht und streifen-frei aufzutragen ist. Ein wirklich tolles Produkt.
      LG Simone

  14. britti 14. März 2018 um 12:17 Uhr - Antworten

    Ich durfte den Selbstbräuner jetzt zur “nicht Sommerzeit” testen und bin vom Ergebnis sehr angetan. Die Mousse ist durch den Applikator leicht auftragbar und ohne fleckig auszusehen aufzutragen und hält auch (nach 1 Stunde Einwirkzeit und dann Abduschen) eine Zeitlang an.
    Der Farbton ist nicht zu dunkel sondern sieht leicht “sonnengeküsst” aus. Der Duft ist angenehm nach Cocos, aber nicht zu aufdringlich und “verschwindet” nach kurzer Zeit (spätestens nach dem Abspülen) wieder. Vielen lieben Dank, dass ich an diesem Produkttest dabei sein durfte. Liebe Grüße, britti

  15. Janine Szakacs 14. März 2018 um 11:27 Uhr - Antworten

    Ich durfte im Rahmen eines Produkttestes diesen Selbstbräuner ausprobieren. Positiv aufgefallen ist die Konsistenz, der Geruch und letztlich auch das Ergebnis. Dies ist sicher auch dem beileigenden Aplikatorhandschuh geschuldet. Hat prima funktioniert und würde ich weiterempfehlen.

    LG Janine

  16. Pam 14. März 2018 um 10:39 Uhr - Antworten

    Ich habe den Selbstbräuner getestet. Der Duft ist sehr angenehm nach Kokos, die Konsistenz läßt sich sehr gut verteilen mit dem Applikator, der nachgeliefert wurde.( Es geht übrigens auch sehr gut mit Einmalhandschuhen). Es ist tatsächlich kein unangenehmer Geruch nach Selbstbräuner wie bei anderen Produkten. Die Bräune ist sehr natürlich, ohne den unschönen Gelbstich. Die Bräune ist haltbar und nicht fleckig, sie wird auch nicht fleckig, wenn sie nachläßt, Das ist mir sehr wichtig. Ich habe ausgiebig an den Beinen getestet, er hat tatsächlich einen schönen Make-up Farbton und macht diesen eleganten Strumpfeffekt wie bei hauchdünnen Seidenstrümpfen.
    Ich freue mich sehr, dass ich erstmalig testen durfte und werde das Produkt bestimmt nachkaufen. Beste Empfehlung.

  17. Tina 11. März 2018 um 16:24 Uhr - Antworten

    Ich habe den Selbstbräuner zum testen erhalten.Der Applikator fehte darum habe ich mich nicht getraut es mit den Händen einfach so aufzutragen.Einige Wochen später wurde mir dann doch der Aplikator Handschuh zugeschickt.Ich war immer noch sehr skeptisch weil auf der Verpackung super dark stand.Aber jetzt habe ich ihn auspropiert erst mal nur an den Armen.Der Selbstbräuner richt total gut nach Kokos und kein bisschen wie meine anderen Sebstbräuner.Man sollte ihn bis zu 3 Stunden einwirken lassen und danach den Rest abwaschen.Habe ich dann auch so gemacht.Die Farbe ist sehr schön nicht gelb wie bei vielen anderen Selbstbräunern.Auch nicht zu dunkel es ist eine schöne Bräune als ob man im Urlaub war.Ich denke ich werde ihn demnächst auch am ganzen Körper verwenden.

  18. Doris 77 9. März 2018 um 17:18 Uhr - Antworten

    Doris 77 Ich glaube ich bin wohl zu spät um mich für den Selbstbräunertest zu bewerben! Ich bin schon 77 Jahre liebe make-up und gepflegte Haut. Selbstbräuner benutze ich auch und bin gespannt wie er wirkt.

  19. Sandra 8. März 2018 um 19:27 Uhr - Antworten

    Danke, dass ich den MINETAN COCONUT Selbstbräuner testen durfte!
    Ich bin von beidem begeistert, dem Applikator, der tatsächlich endlich meine Hände komplett von Gerüchen und Verfärbungen verschont, sowie natürlich vom Selbstbräuner. Die schaumige Konsistenz lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein. Dabei duftet er herrlich nach Kokosnuss!! Die Haut klebt anschließend nicht und fühlt sich sogar leicht gepflegt an.
    Nach ein paar Stunden ist meine Haut zart gebräunt, ist streifenfrei (yay!) und riecht nicht komisch, wie nach anderen Produkten. :) Das freut mich besonders.
    Ich habe ihn nun schon einige Male verwendet, aber die Flasche fühlt sich noch ziemlich voll an, daher kann ich die Ergiebigkeit noch nicht abschließend beurteilen. Bisher bin ich begeistert!!

  20. Rosi 6. März 2018 um 10:47 Uhr - Antworten

    Klasse bin gerne dabei Ich habe den MINETAN Coconut erhalten und ich bin sehr begeistert hatte mich nie getraut mal ein Selbstbräuner auszuprobieren bis ich das bekommen habe bin sehr überrascht konnte es toll auftragen der duft ist der Hammer echt klasse und für das erste mal keine flecken an meiner haut bin happy und ich sage dankeschön

  21. Andrea 23. Februar 2018 um 20:25 Uhr - Antworten

    Liebes QVC Team,

    ich habe mich riesig gefreut das ich den MINETAN COCONAT Selbstbräuner testen durfte.
    Und was soll ich sagen,… der beste Selbstbräuner den ich jemals benutzt habe. Das Produkt ist ein leichter lecker nach Kokosnuss duftender Schaum. Da leider keine Auftraghilfe dabei war, habe ich den Selbstbräuner mit Gummihandschuhen aufgetragen. Das hat auch ohne Probleme funktioniert. Da der Schaum leicht getönt ist sieht man genau ob das Produkt gleichmäßig aufgetragen ist.
    Na ca. 2 Stunden sieht man das endgültige Ergebnis. Eine schöne, streifenfreie und nicht gelbstichige Bräune. Wie leicht von der Sonne geküßt.

    Das Produkt ist sehr ergiebig. Man braucht nur sehr wenig da es sich sehr leicht verteilen lässt.
    Fazit: Wenn der MINETAN Selbstbräuner aufgebraucht ist werde ich ihn auf jeden Fall nachkaufen.

  22. Gabriele 23. Februar 2018 um 14:47 Uhr - Antworten

    Ich habe den Selbsbräuner getestet und er ist toll . Ich habe keine Flecken oder Streifen.
    Es riecht gut aber leider nach dem Duschen nicht mehr.
    Die Farbe ist auch toll bin n sehr zufrieden damit . Danke das ich Testen dufte.

  23. Marit 19. Februar 2018 um 17:42 Uhr - Antworten

    Auch ich war eine der Glücklichen, die bei diesem Produkttest teilnehmen durfte.
    Beim ersten Versuch habe ich den Selbstbräuner für etwa anderhalb Stunden einziehen lassen und dann abgeduscht. Das Ergebnis war sehr natürlich und streifen- bzw. fleckenfrei. Der Geruch ist sehr angenehm, ist aber nach dem Duschen nicht mehr wahrnehmbar. Direkt an diesem Tag bin ich von einer Freundin angesprochen worden, wie erholt und ausgeschlafen ich aussähe. Der Blick in den Spiegel bestätigte sie – ich sah aus als wäre ich frisch aus dem Urlaub gekommen. Vor allem nach diesem sonnenarmen Winter eine tolle Sache!
    Wie schon von einigen angemerkt hat leider der dazu gehörende Handschuh gefehlt, aber mit einem Waschhandschuh hat es auch gut funktioniert.
    Auf jeden Fall SEHR EMPFEHLENSWERT!

  24. Bettina 13. Februar 2018 um 18:11 Uhr - Antworten

    Ich freue mich riesig, bei diesem tollen Produkttest dabei sein zu dürfen und habe die Selbstbräunungs-Mousse natürlich gleich ausprobiert. Zuerst nur an den Beinen, da ich bereits mit anderen Produkten schlechte Erfahrungen gemacht habe. Meistens wurde alles fleckig und die Bräune sah sehr unnatürlich aus.
    Doch, was soll ich sagen, ich bin begeistert: Die Mousse von Minetan riecht super-gut und nach 2 Stunden Einwirkzeit konnte ich es kaum erwarten, das Ergebnis nach der Dusche in Augenschein zu nehmen. Wahnsinn… Sieht einfach super-schön aus, wie frisch aus dem Urlaub und ohne Flecken oder hellere bzw. dunklere Stellen! Das Produkt ist echt der Wahnsinn und nun traue ich mich auch, die Mousse auf den Armen oder dem Dekollette aufzutragen!
    Schade finde ich nur, dass der in der Beschreibung aufgeführte Applikator Handschuh nicht dabei war, da heißt es dann immer, schnell und gründlich Hände waschen!

  25. Caroline 11. Februar 2018 um 18:09 Uhr - Antworten

    Hallo,
    ich habe mich gefreut die Mousse zu testen, leider fehlt der beschriebene Applikator.

  26. Lena 11. Februar 2018 um 00:02 Uhr - Antworten

    Ich habe mich sehr über die Teilnahme an diesem Test gefreut, da in der Beschreibung für die Bewerbung stand, dass es sich um eine Mousse handelt, die für jeden Hautton geeignet ist.
    Auf der Flasche steht nun aber “Super dark”. Da ich ein heller Hauttyp bin, bin ich nun sehr skeptisch und werde die Mousse erst einmal nur ganz vorsichtig ausprobieren.

  27. britti 9. Februar 2018 um 19:10 Uhr - Antworten

    Dankeschön für die Zusage und Zusendung. Leider fehlt der Applikator zum Auftragen. Na ja wird schon irgendwie gehen. Liebe Grüße

  28. Sarah 9. Februar 2018 um 09:37 Uhr - Antworten

    Super ich bin dabei

  29. Petra Heidemarie 30. Januar 2018 um 15:56 Uhr - Antworten

    Macht neugierig!

  30. Ines 30. Januar 2018 um 15:38 Uhr - Antworten

    Gerne würde ich dieses Produkt testen. Ich habe schon mehrere Selbstbräuner von anderen Marken getestet jedoch habe ich einen hellen Hauttöne und die bisher getesteten Produkte sehen unnatürlich aus und werden fleckig. Also her mit euren Produkt…

  31. hEIDINa 29. Januar 2018 um 14:46 Uhr - Antworten

    Hier mit der Probe da ich in weder an der Sonne noch im Sonnestudio darf.
    Da bin ich aber gespannt!!!!!!!!!!!!!

  32. Elvira 27. Januar 2018 um 18:14 Uhr - Antworten

    Das klingt sehr vielversprechend und ich würde gerne zu den Testpersonen gehören.

  33. Mandy 26. Januar 2018 um 23:10 Uhr - Antworten

    Liebes QVC Team ich würde gerne den Selbstbräuner ausprobieren, da ich eine sehr blasse Haut habe. Die meisten Selbstbräuner jedoch, die ich benutzt habe, hinterließen Flecken. Ich bin gespannt. Vielen Dank.

  34. Rita 26. Januar 2018 um 20:27 Uhr - Antworten

    Bin zwar schon etwas älter, benutze den Selbstbräuner von M. Asam, bin auch zufrieden damit, aber ich liebe Kokosnussduft.
    Deshalb würde ich mich freuen das Mousse zu testen.
    Vielleicht wäre das auch etwas für meine Schwester, die den Selbstbräuner von M. Asam nicht
    verträgt.

  35. Bea 23. Januar 2018 um 23:11 Uhr - Antworten

    Ich habe viele Freunde,die Selbstbräuner benutzen,bisher hat mich und meine Mädels keiner so richtig überzeugt.Ich bin mal gespannt :).

  36. Maria Weiler 23. Januar 2018 um 18:12 Uhr - Antworten

    Ich würde gerne diesen Selbstbräuner testen. Man sieht gebräunt viel schöner aus. Würde mich über eine Probe sehr freuen.

  37. Nancy 23. Januar 2018 um 06:31 Uhr - Antworten

    Ich würde mich sehr freuen über ein Testprodukt, weil ich gern Selbstbräuner probiere und die Kombination aus Kokoswasser find ich genial. Ich bin ein Fan von Kokos❤️

  38. Diddy 22. Januar 2018 um 16:53 Uhr - Antworten

    Da der Frühling quasi vor der Tür steht, würde ich mich freuen mit gleichmäßig gebräunter Haut zu starten ;—)

  39. M:ichaela 22. Januar 2018 um 16:32 Uhr - Antworten

    Da wäre ich gerne mit dabei-bin immer so blass!

  40. Melissa 21. Januar 2018 um 21:28 Uhr - Antworten

    Hallo, ja Selbstbräuner muss schon einbisschen sein im Winter.
    Da ich schwarzes langes Haar habe, braucht der Teint einwenig Farbe und Frische.
    Kokusnuss – I love it!!
    Hochwertige und teure Produkte kann ich mir als Studentin leider nicht leisten, deswegen hatte
    ich bisher eher Produkte im niedrigeren Segment.
    Wäre supertoll einen gleichmäßigwirkenden Selbstbräuner ausprobieren zu können.

  41. Waltraud Kugler 21. Januar 2018 um 19:54 Uhr - Antworten

    Durch mein graues Haar brauch ich Farbe im Gesicht! Zu jeder Jahreszeit !!

    Würde mich über eine Testprobe freuen!!!

  42. Waltraud Kugler 21. Januar 2018 um 19:47 Uhr - Antworten

    Durch mein graues Haar brauch ich Farbe im Gesicht! Zu jeder Jahreszeit !!

  43. sunrise1983 21. Januar 2018 um 15:15 Uhr - Antworten

    Bisher habe ich immer nur selbstbräunende Produkte ausprobiert, mit denen ich überhaupt nicht zufrieden war. Entweder haben sie fleckige Ergebnisse gemacht oder sie rochen sehr sehr unangenehm. Ich wäre daher gespannt, wie das MINETAN Coconut Selbstbräunungsmousse so ist. Zudem liebe ich den Duft von Kokosnuss.

  44. Petra 21. Januar 2018 um 04:51 Uhr - Antworten

    ich würde mich freuen dabei zu sein :) Bisher waren meine Erfahrungen mit Selbstbräunern leider nicht so toll. Dieses hört sich sehr vielversprechend an.

  45. Monika 20. Januar 2018 um 12:07 Uhr - Antworten

    Ich wäre beim Testen gerne dabei :)

  46. Elke Skibba 19. Januar 2018 um 23:01 Uhr - Antworten

    Bin sehr hellhäutig,aber Sonne geht nicht mehr bei mir zumindest nicht das sonnen!aber trotz gutem feeling vor dem einreiben,so ganz ohne flecken ging nie was.wäre gespannt wie das mit dem Produkt ist,freut mich .

  47. Lena 19. Januar 2018 um 21:37 Uhr - Antworten

    Leider darf ich nicht mehr auf die Sonnenbank gehen. Deshalb suche ich nach einem guten Selbstbräuner. Ein Mousse habe ich noch nicht getestet und würde mich freuen eine neue Marke zu testen.

  48. Jana 19. Januar 2018 um 21:17 Uhr - Antworten

    Habe schon einige Selbstbräuner ausprobiert, aber noch keinen Mousse. Vielleicht bekommt man da keine Streifen. Wäre schön ihn zu testen.

  49. Marita Schöfer 19. Januar 2018 um 21:09 Uhr - Antworten

    Mal sehen ob auch die “ältere Generation” eine Chance zum testen erhält. Wenn ich auch Jahrgang 1957 bin, lege ich großen Wert auf ein gepflegtes und mithin auch gefärbtes Äußeres ;-).

  50. gabi albert 19. Januar 2018 um 20:48 Uhr - Antworten

    Ich würde den Selbstbräuner gerne Testen weil ich immer auf der Suche nach neuen Beauty Produkten bin

  51. Susanne 19. Januar 2018 um 20:00 Uhr - Antworten

    Würde den Selbstbräuner gerne testen. War sonst immer regelmäßig im Solarium, das dann im letzten Jahr leider geschlossen hat. Hab dann gedacht Selbstbräuner wäre doch jetzt gut, Ergebnis war nicht zufriedenstellend. Würde mich riesig über ein gutes Produkt freuen.

  52. Roswitha Koch 19. Januar 2018 um 19:12 Uhr - Antworten

    Es wäre toll,wenn ich gewinnen würde.Habe nur schlechte Erfahrungen mit Selbstbräunern gemacht.Vielleicht habe ich ja einmal Glück.!!!!

  53. Eva-Maria Ohlemann 19. Januar 2018 um 17:59 Uhr - Antworten

    Ich liebe Kokosprodukte. Da meine Haut oft sehr blass ist, habe ich schon verschiedene Selbstbräuner getestet.
    Aber entweder war die Haut nicht gleichmäßig gebräunt, oder ich hatte anschließend extrem braune Handflächen, irgendwie war es nie optimal.
    Die Idee einer Mousse mit Applikator ist einfach toll. Ich würde das gern ausprobieren.

  54. Anita 19. Januar 2018 um 16:35 Uhr - Antworten

    Das ist ja nun mal ein toller Test und die Haut wird dabei auch noch gepflegt – ich wäre sehr gerne dabei !

  55. Saskia Reiche 19. Januar 2018 um 16:33 Uhr - Antworten

    Wäre gern wieder mal bei einem Testprodukt dabei , da ich für alle neuen Produkte auf dem Kosmetikmarkt offen bin ! Speziell Produkte aus dem QVC Progeamm , da ich da weiß, das die Produkte ,unabhängig von der Verträglichkeit, alle sehr gut sind!

  56. Susanne Müller 19. Januar 2018 um 16:32 Uhr - Antworten

    Bei Selbstbräunern hat mich bisher immer der Geruch gestört, auch sieht das Ergebnis meist unnatürlich und fleckig aus. Ich wäre sehr interessiert, das Produkt zu Testen.

  57. Gabriele Knieriemen 19. Januar 2018 um 16:31 Uhr - Antworten

    Würde gerne den Selbstbräuner ausprobieren. Habe schon viele Selbstbräuner ausprobiert doch war nie 100%tig zufrieden, oft sehr fleckig trotz vorherigem Peeling.

  58. Petra Matthus 19. Januar 2018 um 16:21 Uhr - Antworten

    Ich war schon eini paar mal gelb von Selbstbräunern. Würde aber gerne testen.

  59. Marianne Th. 19. Januar 2018 um 16:14 Uhr - Antworten

    Ich möchte gerne auch im Winter eine frische, natürliche Bräunung – vor allem im Gesicht – haben. Deshalb habe ich schon einige Selbstbräuner ausprobiert. Leider wirkte die Haut oft damit fleckig oder die Bräune sah nicht natürlich aus.
    Gerne würde ich daher die MINETAN Coconut Selbstbräunungsmousse ausprobieren und darüber berichten.

  60. Sigi 19. Januar 2018 um 15:48 Uhr - Antworten

    Würde mich freuen das Produkt testen zu dürfen da ich auf der Suche nach einem guten Selbstbräuner der keine Streifen hinterlässt Danke schön im voraus

  61. Rosemarie Baer 19. Januar 2018 um 15:22 Uhr - Antworten

    Benutze im Winter Selbstbräuner, leider haben bisher alle,
    von mir genutzten Selbsträuner, einen unangenehmen Geruch.
    Wäre schön mal einen Versuch wert, Ihr Produkt zu testen.

  62. Dani 19. Januar 2018 um 15:12 Uhr - Antworten

    Würde sehr gerne das Produkt
    Testen da ich mich nicht Sonne
    Ist meine Haut recht hell
    Die selbstbräuner die mal ausprobiert habe haben mich nicht zufriedengestellt

  63. Inge 19. Januar 2018 um 15:06 Uhr - Antworten

    Besonders interessant finde ich, dass die Bräune dosiert werden kann um sich langsam an die “Schönheitsbräune” heranzutasten :-) . Bisher gab es nur ein einheitliches GELB. Selbst bei Bräunungstabletten sah ichaus wie von einem anderen Stern. Außerdem der Geruch bei herkömmlichen Produkten ist extrem uncharmant. Da könnte ein leckerer Kokosduft die zwischenmenschliche Anziehungskraft verstärken. Gepaart mit einem gebräunten Teint steigt das Selbstbewußtsein doch sicher enorm. Ich glaub es macht Spaß Tester zu sein.

  64. Waltraud Matiszik 19. Januar 2018 um 15:03 Uhr - Antworten

    Ich habe eine sehr empfindliche Haut und habe auch schon einige Selbstbräumer ausprobiert. Mit keinem war ich wirklich zufrieden. Entweder hat mir der Geruch nicht gefallen und auch das Ergebnis ließ zu wünschen übrig. Ich würde es gerne mit diesem Produkt ausprobieren.

  65. Heike 19. Januar 2018 um 15:02 Uhr - Antworten

    Ich bin von Natur aus sehr blass, benutze jeden Tag Make-up und Rouge. Mit bisherigen Bräunern kein gutes Ergebnis. Vielleicht bin ich ja dabei, um es zu testen. LG

  66. Romy Nüßgen 19. Januar 2018 um 14:18 Uhr - Antworten

    Ich habe noch nie Selbstbräuner benutzt und Selbstbräunungs-Mousse klingt interessant. Gerne würde ich das mal ausprobieren.

  67. Tina 19. Januar 2018 um 14:11 Uhr - Antworten

    Meine bisherigen Erfahrungen mit Selbstbräunern waren leider immer von dem immer noch unangenehm entstehenden Geruch begleitet. Daher wende ich sie abends an, so dass die Geruchsentwicklung in der Nacht eher unbemerkt bleibt, und sich diese am Morgen mit der Dusche relativiert, zumindest einigermaßen. Ich habe sehr viele Marken getestet. Alle davon dufteten gut, einige waren auch hochpreisig, aber der spezifische Geruch entwickelt sich Stunden nach dem Auftragen, so dass der ursprüngliche Produktduft keinen Nutzen mit sich bringt.
    Der letzte Selbstbräuner war von Elisabeth Grant, hier war die Gleichmässigkeit der entstandenen Bräune sehr gut. Kokosduft liebe ich über alles, das Produkt interessiert mich sehr.

  68. Barbara 19. Januar 2018 um 13:51 Uhr - Antworten

    Ich bin sehr blass und hoffe das dieser Selbstbräuner etwas für mich wäre. Habe schon andere probiert aber nur schlechte Erfahrungen gemacht. Von Streifen über Flecken bis hin zur orangefarbenen Haut.

  69. Angelia 19. Januar 2018 um 13:44 Uhr - Antworten

    Hallo, ich würde sehr gerne den Selbstbräuner testen, weil ich immer gerne eine leichte Bräune aus der Tube bevorzuge. Ich würde mich riesig freuen, wenn ich testen kann.

  70. Ulla 19. Januar 2018 um 13:43 Uhr - Antworten

    Ich suche schon lange einen guten Selbstbräuner. Ich lasse mich gerne überzeugen,dass es den auch gibt.

  71. Ulla Ma 19. Januar 2018 um 13:42 Uhr - Antworten

    Ich suche schon lange einen guten Selbstbräuner. Ich lasse mich gerne überzeugen,dass es den auch gibt.

  72. Marlies 19. Januar 2018 um 13:35 Uhr - Antworten

    Ich habe schon sehr viele Selbstbräuner ausprobiert, leider immmer mit dem Erfolg das sie Streifig und Fleckig wurden trotz guter Vorbehandlung der Haut!
    Da bin ich jetzt gespannt auf den Kokosnuss Selbstbräuner?
    Von Kokosnussprodukten hört und liest man ja sehr viel positives!

  73. Sonnicosmo 19. Januar 2018 um 13:33 Uhr - Antworten

    Das ist eine tolle Aktion von euch. Ich bin sehr blass und würde mich freuen, endlich ein Produkt zu teste, bei dem man anschließend nicht wie ein dunkles Streifenhörnchen aussieht. Und ich liebe Kokos ❣️

  74. Bine 19. Januar 2018 um 13:32 Uhr - Antworten

    Würde mich freuen, wenns klappt.
    Das Selbstbräunungsmousse hört sich echt gut an.
    Ich bin ein blasser Typ, gerade jetzt im Winter. Da sehe ich gerne mal müde und abgespannt aus. Da wirkt eine streifenfreie Bräune Wunder!
    Und das Kokos ist ja schon ein Vorgeschmack auf den Sommer :-)

  75. evelyn sauer 19. Januar 2018 um 13:15 Uhr - Antworten

    gerne würde ich ihr produkt testen, und bei gefallen weiterempfehlen. mit freundlichem gruß

  76. Ulla 19. Januar 2018 um 13:15 Uhr - Antworten

    Ich möchte diese Mousse ausprobieren und freue mich, wenn ich dazu gehören würde.
    Vor allem jetzt im Winter fehlt meiner Haut eine frische Farbe.

  77. Michaela Schäfferer 19. Januar 2018 um 13:13 Uhr - Antworten

    Toller Test. Ich wäre sehr gerne dabei :)

  78. Steffi 19. Januar 2018 um 10:12 Uhr - Antworten

    Die Selbstbräuner, die ich bisher getestet habe, haben alle Streifen und Flecken hinterlassen. Ich würde mich sehr freuen, diesen Selbstbräuner auszuprobieren, da ich die Marke bisher noch gar nicht kenne.

  79. Bianca 19. Januar 2018 um 03:05 Uhr - Antworten

    Diese Selbstbräunungsmousse hört sich echt gut an. Ich würde mich gern persönlich davon überzeugen, dass sie wirklich so gut ist wie sie klingt.

  80. Nergis 19. Januar 2018 um 01:52 Uhr - Antworten

    Würde gerne das Produkt auf Instagram und online Foren vorstellen u testen. Wäre sehr erfreut darüber.

  81. Cornelia Schatz 18. Januar 2018 um 22:00 Uhr - Antworten

    Ich würde sehr gerne testen, da ich noch immer auf der Suche nach einem tollen Selbstbräuner bin und weil ich Produkte mit Kokoswasser liebe!

  82. Cornelia Schatz 18. Januar 2018 um 21:59 Uhr - Antworten

    Ich würde sehr gerne testen, da ich noch auf der Suche nach einem guten Selbstbräuner bin.

  83. Nadine 18. Januar 2018 um 20:45 Uhr - Antworten

    Ich würde sehr, sehr gerne testen, um mich selbst und andere von dem Produkt begeistern zu können. Ich liebe gebräunte Haut und habe auch schon viel probiert. Viele Grüße

  84. Delia 18. Januar 2018 um 13:13 Uhr - Antworten

    Sollte das Produkt wirklich so gut sein und keine Streifen oder sonstiges hinterlassen, werde ich definitiv dabei bleiben

  85. Angelika 18. Januar 2018 um 10:56 Uhr - Antworten

    Bisher sah ich nach einer Anwendung eines Selbstbräuners fleckig aus – von orannge bis beige alle Schattierungen. Hat mich nicht überzeugt. Würde sehr gerne testen und tolle Ergebnisse präsentieren. Danke im Voraus .

  86. Nadine D 18. Januar 2018 um 09:24 Uhr - Antworten

    Ich würde mich soo freuen das Produkt zu testen! Bis jetzt entsprach keiner der Selbstbräuner meinen Erwartungen. Ich suche nach einem Mousse welches pflegt und eine gleichmäßige Bräune verspricht. Aufgrund gesundheitsgefährdung kommt ein Solariumbesuch nicht in Frage. Ich verspreche mir sehr viel von dem Produkt :)

  87. Anja 18. Januar 2018 um 04:38 Uhr - Antworten

    Die meisten Selbstbräuner hinterlassen so unansehnliche Streifen vom Auftragen.Bin einmal gespannt,ob es besser Alternativen gibt. Also würde ich diese Produkt gerne testen.

  88. Martina 17. Januar 2018 um 22:52 Uhr - Antworten

    Sehr gerne würde ich testen. Alle Selbstbräuner hinterlassen Streifen. Ich hoffe auf ein Produkt, das man täglich anwenden kann.

  89. Angelika Fetzer 17. Januar 2018 um 22:16 Uhr - Antworten

    Würde ich sehr gerne probieren. Bisher bin ich lieber blas als fleckig. Ausserdem habe ich noch keinen gehabt der nicht stinkt.

  90. Yvonne Graß 17. Januar 2018 um 20:00 Uhr - Antworten

    Wäre toll wenn ich das ausprobieren könnte, da ich im Sommer heiraten werde und noch auf der Suche nach einem guten gleichmäßigen Selbstbräuner bin. Zur Zeit teste ich mich sowieso durch die verschiedensten Selbstbräuner und da kommt mir dieser Test ganz recht.

  91. Miss Mel 17. Januar 2018 um 19:53 Uhr - Antworten

    Hui… ein frisches, gesund aussehendes, leicht gebräuntes Gesicht wäre ein Traum. Oft sagt man mir ich sähe blass und krank aus. Wäre also schön, wenn ich das Produkt testen könnte und meinem fahlen Hautton adieu sagen könnte. Die Inhaltsstoffe sehen versprechen jedenfalls einiges!

  92. Clownerle 17. Januar 2018 um 19:28 Uhr - Antworten

    Ich habe noch nie Selbst Räuber benutzt. Es wäre schön das Testen zu können, da ich auch im Sommer sehr blass bin.

  93. Hiltrud Schauster 17. Januar 2018 um 18:11 Uhr - Antworten

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich ausgewählt würde. Ich benutze eigentlich recht regelmäßig Selbstbräuner, da ich sehr blass bin. Ich habe auch schon viele verschiedene ausprobiert, auch von QVC. Das Ergebnis ist teilweise erfreulich, manchmal aber auch nicht. Ich bin gespannt auf das Produkt. Die Marke ist mir noch kein Begriff.

  94. Cindy 17. Januar 2018 um 16:48 Uhr - Antworten

    Ich würde gern das Produkt testen. Da ich sehr blass bin, benutze ich gern Selbstbräuner. Da die meisten aber fleckig und streifig werden, wäre dieses vielleicht ein überzeugendes Produkt. Ich hoffe auch, dass eventuell der Geruch durch das Kokos angenehmer ist, als bei anderen Produkten.

  95. Tina Löffler 17. Januar 2018 um 16:09 Uhr - Antworten

    Was für ein toller Produkttest zu dieser tristen und dunklen Jahreszeit. Gerne würde ich ein wenig Sommerbräune auf meine Haut zaubern.

  96. Sigrid Keil 17. Januar 2018 um 15:08 Uhr - Antworten

    Ich würde gern teilnehmen. Im Gesicht bin ich leider immer sehr blass, da hilft auch keine “richtige Sonne”. Habe jetzt schon viele Jahre keinen Selbstbräuner ausprobiert, weil es nie wirklich funktioniert hat, es wurde gelbstichig oder scheckig. Ich bin bereit für einen Versuch!

  97. Andrea Rudolf 17. Januar 2018 um 14:07 Uhr - Antworten

    Ich würde dieses Produkt gerne testen, denn auch mit fast 60 Jahren sollte gutes Aussehen wichtig sein. Vielleicht klappt es ja.

  98. Gisela Christofzik 17. Januar 2018 um 12:00 Uhr - Antworten

    Ich liebe Bräune da ich nichts von Solarium halte würde ich mich freuen es einmal zutesten.

  99. Humax 17. Januar 2018 um 11:59 Uhr - Antworten

    Ich würde es gerne testen, da ich eigentlich das ganze Jahr Bräunungsprodukte benutze.
    Kokosnuss finde ich wunderbar.

  100. Linda 17. Januar 2018 um 11:18 Uhr - Antworten

    Ich liebe Selbstbräuner und habe nahezu alles getestet, was es gibt. Das ideale Produkt war leider noch nicht dabei – zu lange Einwirkzeit, unangenehmer Geruch. Durch dieses Produkt erhoffe ich mir eine Revolution im Badezimmer und freue mich darauf es testen zu dürfen :)

  101. Petra Klausch 17. Januar 2018 um 09:14 Uhr - Antworten

    Neues Jahr, neues Glück ich hoffe das ich in diesen Jahr auch mal zu den glücklichen testern gehöre. Kenne das Produkt noch nicht, habe aber leider kein so großes Vertrauen zu Selbstbräunern. Hällt nie was es verspricht. Deshalb würde ich sehr gern testen und mich überzeugen das ich diesmal das richtige habe.
    Petra

  102. Diana Sicks 17. Januar 2018 um 09:10 Uhr - Antworten

    Hallo. Ich freue mich dass es einen selbstbräuner zum testen gibt und hoffe dass ich dabei bin. Ich habe sehr helle haut und wünsche mir etwas bräunen haut. Habe schon sehr viele ausprobiert die aber nie das super Ergebnis gegeben haben. Im gegenteil. Jetzt hoffe ich dass ich dabei bin und der selbstbräuner testen darf. Lg

  103. Schaller Sabine 17. Januar 2018 um 08:18 Uhr - Antworten

    Ich bin leider das ganze Jahr sehr blass.Grade jetzt in dieserJahreszeit.
    Vielleicht hält er was er verspricht :))
    Und mit diesen Kokoswasser hört sich interessant an.

  104. bodo-renate@t-online.de 17. Januar 2018 um 07:39 Uhr - Antworten

    Renate, 59
    Ich bin zwar schon etwas älter aber trotzdem ständig bemüht gut auszusehen. ich würde mich freuen als Testperson in Frage zu kommen, da auch mein Jahrgang es verdient hätte etwas für seine Schönheit tun zu können. Und vielleicht wäre der Selbstbräuner hilfreich.

  105. Andrea 17. Januar 2018 um 05:19 Uhr - Antworten

    bin neugierig auf dieses Produkt :D

  106. Gabriela Hellebrandt 16. Januar 2018 um 22:13 Uhr - Antworten

    Ein wirklich toller Lesertest. Ich bin ehrlich, mit Selbstbräuner habe ich bisher nicht viel Erfahrung. Alleine aus dem Grund, weil ich immer Bedenken habe, dass sie unregelmäßig bräunen und vielleicht sehr unnatürlich wirken.
    Ich würde sehr gerne die Marke Minetan kennenlernen und vorallem Selbstbräuner, weil im Winter bin ich doch sehr blass und ohne bisschen mehr Makeup als im Sommer geht es nicht.
    Kokusnuss liebe ich schon mal in allen Variationen.
    Würde mich freuen, testen zu dürfen.

  107. Marianne Traue 16. Januar 2018 um 21:34 Uhr - Antworten

    Ich würde gerne mal testen da ich immer neugierig auf neue Produkte bin.

  108. Corinna 16. Januar 2018 um 20:27 Uhr - Antworten

    Ich liebe Kokosnussduft, dazu bin ich noch auf der Suche nach dem passenden Selbstbräuner. 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen, perfekt:-)
    Finde es klasse das es für jeden Hauttyp ist, somit könnte z.b meine Mutter gleich mittesten!

  109. ViviZ 16. Januar 2018 um 16:28 Uhr - Antworten

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich das Produkt testen könnte. Zurzeit bin ich leider etwas blass. Mit meinen Turnmädels tauschen wir uns auch sehr gerne über Beautynews aus… das wäre mal was Neues

  110. Christine Schneider 16. Januar 2018 um 14:06 Uhr - Antworten

    Da ich erkrankt bin darf ich nicht mehr ins Solarium ,aber durch eine gebräunte Haut fühlte ich mich immer selbstbewusster und psychisch stabiler ,deshalb suche ich eine Alternative und das wäre für mich eine große Chance es zu testen

  111. Michaela Müller 16. Januar 2018 um 14:06 Uhr - Antworten

    Würde es gern testen..bin schon sehr lange Kundin bei euch…aber als Testerin wäre zum ersten mal..und Kokos gehört bei mir überall dazu..

  112. Birgit 16. Januar 2018 um 13:39 Uhr - Antworten

    Ich hab sehr empfindlich Haut und somit noch nicht den richtigen Selbstbräuner gefunden. Würde es sehr gerne ausprobieren.

  113. Conny Mücke 16. Januar 2018 um 13:29 Uhr - Antworten

    Ich benutze gerne Selbstbräuner, denn ich finde gebräunte Haut wirkt immer schön und gesünder. Leider ist die Bräunung bei mir oft ungleichmäßig geworden, das mag ich nicht.
    Die Marke MINETAN kenne ich noch nicht. Es wäre schön, dieses Produkt testen zu dürfen. Vor allem liebe ich den Geruch von Kokos und es wäre toll, wenn ich in kurzer Zeit meine blasse Haut etwas auffrischen / bräunen könnte.
    LG Conny

  114. Burk, Annett 16. Januar 2018 um 12:24 Uhr - Antworten

    Kenn diese Marke nicht. Benutze gern Selbstbräuner. Es wäre schön, dieses Produkt testen zu dürfen.
    Lieben Dank

  115. Burk, Annett 16. Januar 2018 um 12:21 Uhr - Antworten

    Habe noch keine Erfahrung mit der Marke. Benutze gern Selbstbräuner.
    Es wäre schön, die Möglichkeit zu bekommen, es zu testen.
    Lieben Dank

  116. Gisi Haase 16. Januar 2018 um 12:10 Uhr - Antworten

    Habe schon sehr teure SB probiert, war aber nie richtig zufrieden mit dem Ergebnis.
    Würde mich sehr freuen, das Produkt zu testen und über meine Erfahrungen zu berichten.
    Hoffentlich werde ich ausgewählt………………

  117. Magda F. 16. Januar 2018 um 10:56 Uhr - Antworten

    Oh da wäre ich gerne dabei :) Ich mag leider kein Solarium doch gut gebräunt, wie kurz nach dem Urlaub will man doch immer aussehen. Da ich leider bisher nicht so tolle Erfahrungen mit Selbstbräunern gemacht habe (Streifen, etc. ) würde ich mich gerne von diesem Selbstbräuner überzeugen und berichte gerne darüber auf meinem Instagram Profil. :)

  118. Angelika Retzlaff 16. Januar 2018 um 10:14 Uhr - Antworten

    Würde das Produkt gerne testen. Minetan kenne ich noch nicht u. auch keine Kosmetik mit Kokosnuss. Bin aber immer auf der Suche nach guten Selbstbräunern. Wenn es klappt würde ich mich freuen…Danke

  119. Angelika Retzlaff 16. Januar 2018 um 10:10 Uhr - Antworten

    Würde das Produkt gerne testen. Minetan kenne ich noch nicht und auch keine Kosmetik mit Kokosnuss.Bin aber immer auf der Suche nach guten Selbstbräunern.Wenn es klappt würde ich mich freuen… Danke

  120. Wedler, Heidrun 16. Januar 2018 um 09:39 Uhr - Antworten

    Würde das Produkt gerne testen, wie es wirkt.

  121. Petra Hell 16. Januar 2018 um 09:08 Uhr - Antworten

    Würde mich freuen da ich sehr,sehr blass bin das ganze Jahr!

  122. Megg 16. Januar 2018 um 08:54 Uhr - Antworten

    Bin sehr gespannt mal was zu testen das keine Streifen hinterläßt und wenn es einen angenehmen Duft hat um so besser. Ich habe schon einiges probiert doch Streifen und schlecher Geruch haben mich dann Abstand nehmen lassen. Na, ja vielleicht habe ich ja Glück

  123. Rita Prieß 16. Januar 2018 um 08:23 Uhr - Antworten

    Da ich immer etwas blass aussehe, würde mir diese Mousse schon gefallen. Vor allen Dingen kann ich den “Bräunungsgrad” selber bestimmen. Vielleicht klappt es dieses Mal mit einem Testprodukt.

  124. Rubin59 16. Januar 2018 um 07:38 Uhr - Antworten

    Würde das Produkt gern testen, andere Produkte haben mir nicht so gefallen. Kokosnuss hört
    sich gut an. Vielleicht habe ich Glück zu testen.

  125. Beate Köppen 16. Januar 2018 um 07:36 Uhr - Antworten

    Ich würde mich sehr freuen dieses Produkt testen zu können. ich habe eine sehr helle Haut und das sieht immer ein bisschen müde und abgespannt aus. Mit gebräunter Haut sieht man gleich frischer und gesünder aus.

  126. Ulrike K. 16. Januar 2018 um 06:26 Uhr - Antworten

    Würde das Produkt sehr gerne testen, da sich die Sonne hier im Norden soooo sehr rar macht

  127. Sonja Michels 16. Januar 2018 um 01:54 Uhr - Antworten

    Ich würde gerne testen, da ich immer noch auf der Suche nach dem idealem Selbstbräuner für meine Beine bin. Ich habe Besenreiser die bei gebräunten Beinen etwas weniger auffallen und ich möchte Sommerröcke wieder ohne Scheu tragen können.

  128. Simone 16. Januar 2018 um 01:27 Uhr - Antworten

    Würde mich freuen dieses Produkt testen zu dürfen ,da ich auch nicht mehr in die sonne darf…..Bei mir wurde letztes jahr weißer hautkrebs diagnostiziert. .seitdem muss ich umdenken und zu selbstbräuner greifen. Einfach die gesündere alternative. Danke und LG an alle simgo

  129. Simone Goldack 16. Januar 2018 um 01:26 Uhr - Antworten

    Würde mich freuen dieses Produkt testen zu dürfen ,da ich auch nicht mehr in die sonne darf…..Bei mir wurde letztes jahr weißer hautkrebs diagnostiziert. .seitdem muss ich umdenken und zu selbstbräuner greifen. Einfach die gesündere alternative. Danke und LG an alle simgo

  130. Anja 16. Januar 2018 um 01:01 Uhr - Antworten

    Ich würde das Produkt sehr gerne testen da ich nur gut aussehen wenn ich braune Haut habe finde ich. Gerne würde ich herausfinden Ob es zb Streifen frei auf der Haut bleibt wie intensiv usw

  131. Pippa 16. Januar 2018 um 01:01 Uhr - Antworten

    Hoffe ich bin dabei und finde auf diesem Weg endlich mal einen Selbstbräuner, der hält was er verspricht.
    LG

  132. Pippa 16. Januar 2018 um 00:58 Uhr - Antworten

    Habe noch keine Erfahrungen mit MINETAN, auch nicht mit kokos….
    Dafür allerdings genug negative Erlebnisse mit Selbstbräunern.
    Jedes Mal das gleiche – böses erwachen. Zudem riechen sie, finde ich, meist unangenehm.
    Ich bin schon sehr lange auf der Suche nach einem Produkt, das hält, was es verspricht.

    Würde mich sehr freuen, wenn ich beim Test dabei wäre und darüber berichten könnte.
    LG

  133. Christina 16. Januar 2018 um 00:57 Uhr - Antworten

    ich würde sehr gern testen, da ich immer auf der Suche nach guten Selbstbräuern bin.

  134. Theresia Groß 16. Januar 2018 um 00:53 Uhr - Antworten

    Mal wieder ein cooler Lesertest. Ich würde mich freuen.

  135. Burkhardt 16. Januar 2018 um 00:49 Uhr - Antworten

    Würde mich sehr freuen das Produkt zu testen und dann zu berichten wie gut bzw. wie nicht so gut es ist…Hoffe auf ein positives Ergebnis.

  136. Ute 16. Januar 2018 um 00:09 Uhr - Antworten

    Ich bin immer bereit, neue Produkte zu testen, vor allem Produkte mit Kokos finde ich sehr interessant. Hoffe mal, dass ich zu den Testern gehören werde. Danke

  137. Susann 15. Januar 2018 um 22:08 Uhr - Antworten

    Da ich UV-Licht meiden muss aber dennoch einen leicht sonnengeküßten Teint möchte (ich bin ein sehr heller Hauttyp), experimentiere ich viel mit Selbstbräunern. Leider habe ich noch kein Produkt gefunden mit dem ich zufrieden bin. Deshalb würde ich dieses Selbstbräunungsmousse sehr gerne testen.

  138. Andrea 15. Januar 2018 um 21:19 Uhr - Antworten

    Ich würde sehr gerne das Selbstbräunungsmousse testen, denn ich nehme gerne Produkte mit Kokos. Würde mich freuen wenn es klappt. Vielen Dank

  139. conny 15. Januar 2018 um 18:06 Uhr - Antworten

    Ich habe schon viele Selbstbräuner ausprobiert aber die waren alle für die Tonne,total fleckig ,ich würde gern testen um vielleicht doch mal das passende Produkt für mich zu finden!

  140. Ira 15. Januar 2018 um 16:07 Uhr - Antworten

    Ich würde sehr gern testen denn ich bin ein blasser Hauttyp und MINETAN kenne ich auch noch nicht . Danke

  141. Irene 15. Januar 2018 um 15:51 Uhr - Antworten

    Ich würde das Selbstbräunungsmousse sehr gern probieren denn ich bin ein sehr blasser Hauttyp. Vieleicht habe ich Glück …. Danke

  142. Anne 15. Januar 2018 um 15:44 Uhr - Antworten

    Mit Kokos, das hört sich gut an! Wenn es dann noch für sehr blasse Haut geeignet ist, dann würde ich mich sehr freuen zu testen.

  143. Michaela 15. Januar 2018 um 14:43 Uhr - Antworten

    Würde ich sehr gerne testen-ich bin immer so blass.Was ich schon ausprobiert habe war nichts-vielleicht wäre das endlich mal was ordentliches!

  144. Franziska Runge 15. Januar 2018 um 10:47 Uhr - Antworten

    Schade, bin leider allergisch auf Kokosnuss

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Privacy Policy Settings