• MARGOT SCHMITT Süßgras Haarpflege-Set

Leser-Tester gesucht: MARGOT SCHMITT Haar- & Kopfhaut-Shampoo mit Süßgras kostenlos testen

Kostenlos Beauty-Produkte testen und berichten

Update vom 19.06.2013:

Wir haben gute Nachrichten für euch!

Euer Interesse an unseren Produkten hat uns mal wieder überwältigt. Es sind schon so viele Anmeldungen für das Testprodukt eingegangen, dass auch Margot Schmitt total begeistert davon ist, wie viele von euch ihre neuen Produkte ausprobieren möchten. Deshalb hat die Friseurmeisterin noch eine Zugabe für alle Tester: Zusätzlich zum Shampoo stellt sie nun auch das Tonikum und die Ampullen aus ihrer neuen Süßgras-Linie zum Test zur Verfügung.

Alle Tester werden jetzt also ein 3-teiliges Set aus Shampoo, Tonikum und Ampullen mit Süßgras erhalten. Margot Schmitt empfiehlt den Testern alle drei Produkte gemeinsam auszuprobieren, da sie aufeinander abgestimmt sind und so am besten wirken können.

Kennt ihr schon das Haar- & Kopfhaut-Shampoo mit Süßgras von MARGOT SCHMITT? Es enthält wertvolle Inhaltsstoffe wie Gingko, Brennnessel, Hopfen, Kamille & Vitamine, wodurch die Versorgung der Zellen verbessert wird. Süßgras ist der neue Geheimtipp der renommierten Friseur Meisterin für die Gesunderhaltung von Haar & Kopfhaut.

Die Produkte der neuen grünen Linie von MARGOT SCHMITT können mit einer Kombination natürlicher Inhaltstoffe die Wachstumsphase des Haares fördern. Alle Produkte eignen sich besonders um Haarausfall vorzubeugen. Die enthaltenen Inhaltsstoffe können den mikrobiologischen Rhythmus der Haare wieder ins Gleichgewicht bringen.

Jetzt könnt ihr euch eine Originalgröße des Produkts gratis zum Testen nach Hause holen und euch selbst vom Shampoo überzeugen.


Die Teilnahme ist beendet

Vielen Dank für die zahlreichen Bewerbungen! Die Tester werden jetzt ausgewählt und in Kürze benachrichtigt. Wir freuen uns auf eure Testberichte und Feedback und drücken denjenigen, die dieses Mal nicht dabei sind, für das nächste Mal alle Daumen. Der nächste Test kommt ganz sicher!



Füll bis spätestens 21.06.2013 das Formular aus und klick auf „Absenden“. Wenn du es unter die Teilnehmer geschafft hast, wirst du per E-Mail benachrichtigt.

Als Gegenleistung dafür, dass du das Produkt nach dem Test behalten darfst, freuen wir uns, wenn du deine Erfahrung mit dem Produkt hier auf QVCbeauty.de in Form eines Kommentars mit den anderen Nutzern teilst.

Euer Feedback ist für uns sehr hilfreich, um unser Sortiment ständig zu verbessern. Deswegen erhalten die Tester ein paar Wochen nachdem sie das Produkt erhalten haben außerdem eine E-Mail mit einem Link zu einer Umfrage. Darin stellen wir ein paar Fragen zum Produkt und zum Leser-Test.

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir nur eine bestimmte Anzahl an Gratis-Produkten (je nach Leser-Test) für einen Test zur Verfügung stellen können.

Solltet ihr diesmal nicht unter den Testern sein – Kopf hoch! Es werden noch weitere Leser-Tests folgen. Abonniert am besten den QVCbeauty.de Newsletter, um keine Infos mehr zu verpassen.

Viel Spaß beim Entdecken des MARGOT SCHMITT Haar- & Kopfhaut-Shampoos mit Süßgras.

Die QVCbeauty.de-Redaktion

Von |2016-10-12T09:14:54+00:0019. Juni 2013|Leser-Tests|133 Kommentare

133 Comments

  1. marianne linn 23. Februar 2015 um 14:37 Uhr - Antworten

    brauche dringend etwas was meinen haaraufall stoppt und meine Kopfhaut beruhigt.deshalp bitte ich um og produkt als test.

  2. Anja 23. November 2013 um 11:17 Uhr - Antworten

    So ich habe nun ebenfalls ausgiebig getestet.
    Am besten hat mir das Tonikum gefallen. Ich war schon lange auf der Suche nach solch einem Tonikum. Es riecht angenehm und belebt die Kopfhaut. Ich habe es auch sehr gerne mal morgens aufgetragen, da es eine kühlende Wirkung hat… Quasi ein Frische-Kick am morgen. Und es beruhigt juckende Kopfhaut.
    Für mich ein absolutes Nachkauf Produkt.
    Das Shampoo fand ich nun durchschnittlich. Es säubert die Haare, wobei es nicht so viel schäumt. Und es ließ sich einfach wieder ausspülen.
    Und wie fand ich die Ampullen? Also eine Verbesserung beim Haarwachstum konnte ich noch nicht feststellen. Aber eine solche “Kur” kann ja nicht schaden. Auch hier spürt man nach dem auftragen ein leichtes Kribbeln.

    Fazit: Die Produkte haben meiner Kopfhaut gut getan. Ich habe sonst immer eine Stelle, die ein wenig gereizt war und etwas gejuckt hat. Aber seit ich diese Produkte benutze, habe ich damit keine Probleme mehr.

    Vielen Dank das ich testen durfte.

  3. Stefanie 26. August 2013 um 18:37 Uhr - Antworten

    Vielen Dank für das tolle Testpaket!
    Das Testen hat uns wirklich Spaß gemacht und mit den Produkten
    waren wir auch zufrieden.
    Einen vollständigen Testbericht habe ich auf meinem Blog veröffentlicht. [Link von QVC überprüft]

    • sylvia 30. August 2013 um 13:51 Uhr - Antworten

      Auch ich war unter den Testern vielen Dank. Ich habe auch eifrig die Werbetrommel gerrührt. Ich bin echt begeistert von der tollen Pflegeserie, sehr angenehmer Duft das Haar fühlt sich nach dem Waschen einfach toll an und lässt sich gut stylen. Die Ampullen und das Tonikum haben eine angenehme Frische und das Haar wird nach kurzer Zeit wirklich kräftiger, ist sogar meinem Frisör aufgefallen ;-)
      Aber probiert es einfach selbst aus, es lohnt sich.

  4. Cornelia Schatz 22. Juli 2013 um 12:08 Uhr - Antworten

    Auch ich durfte die neue Haarproduktlinie testen und ich möchte mich hierfür bedanken.
    Gleich beim ersten Test hat mich zunächst der feine, angenehme Duft überrascht. Das Shampoo macht ganz glänzendes, duftiges Haar. Die Ampullen helfen wunderbar gegen juckende und gereizte Kopfhaut. Meine Haare sind momentan durch diverse Medikamenteneinnahme usw. eine echte Pflegeherausforderung! Doch selbst diesen Härtetest hat die neue Pflegelinie voll bestanden. Ich habe meine neue Haarpflegelinie gefunden, worüber ich mich sehr freue und ich empfehle die neue Linie von Margot Schmitt auch von ganzem Herzen weiter, gerade auch bei Problemhaar.

  5. Madita Hofmann 20. Juli 2013 um 21:14 Uhr - Antworten

    Auch ich gehöre zu den glücklichen Testerinnen, die die Serie ausprobieren konnten. Leider konnten mich die Produkte nicht in allen Punkten überzeugen, aber es hat dennoch sehr viel Spaß gemacht, alles auszuprobieren! Für juckende Kopfhaut sind das Tonikum und die Ampullen einfach perfekt! Um alle positiven und negativen Punkte aufzulisten, ist das Kommentarfeld zu klein, daher findet ihr ausführliche Berichte hier: http://lucciola-test.blogspot.de/2013/07/produkttest-margot-schmitt-haar.html [Link von QVC überprüft] und http://lucciola-test.blogspot.de/2013/07/produkttest-margot-schmitt-haar_20.html [Link von QVC überprüft]. Ein Bericht für die Ampullen folgen in Kürze!

  6. Sandi 19. Juli 2013 um 10:29 Uhr - Antworten

    Vielen Lieben Dank erst mal, dass ich testen durfte! Ich finde diese Pflegeserie echt klasse und muss sagen, dass ich echt überrascht bin. Das Shampoo lässt sich gut verteilen, schäumt ausreichend und riecht super. Nach dem waschen glänzen meine Haare schön und fühlen sich spürbar gekräftigt an. Ich hab sogar das Gefühl, dass sie sich leichter stylen lassen :) Mich hat die Pflegeserie auf jeden Fall überzeugt und werde sie auch definitiv weiterempfehlen :)

  7. Sandi 17. Juli 2013 um 20:19 Uhr - Antworten

    Vielen Lieben Dank erst mal, dass ich testen darf :) Ich bin total begeistert von der Pflegeserie. Meine Haare sind spürbar kräftiger, glänzen und duften schön. Außerdem lassen sich meine Haare sehr gut kämmen und auch stylen :)
    Ich werde die Pflegeserie auf jeden Fall weiterempfehlen :)

  8. Michaela 15. Juli 2013 um 15:13 Uhr - Antworten

    Ich teste ja nun auch schon seit einigen Tagen und bin überrascht. Ehrlich gesagt hatte ich mir nicht sooo viel von diesem Shampoo versprochen, aber ich habe tatsächlich den Eindruck, dass die Haare kräftiger wirken und besser sitzen als vorher. Es befinden sich auch nicht mehr soviele Haare morgens im Kamm nach dem Haarewaschen. ich bin wirklich erstaunt. Das Tonikum und die Ampullen riechen etwas streng direkt beim Auftragen und zuerst hatte ich die Befürchtung, dass es etwas brennt, aber das war nur der kühlende Effekt. Der strenge Geruch verfliegt aber wieder. Bis jetzt bin ich überzeugt von dieser Haarpflegeserie.

  9. Susanne S. 11. Juli 2013 um 10:51 Uhr - Antworten

    Hallo liebe QVC-Team, vielen Dank für das tolle Testpaket! Ich hatte auch großen Erfolg – bei meinem Mann! Er ist immer sehr skeptisch gegenüber neuen Produkten, verwendet deshalb seit Jahr und Tag ein und dasselbe Shampoo, obwohl die Haare doch dünner werden. Nun, ich habe die Produkte ins Bad gestellt, habe sie selbst einige Male verwendet. Mein Mann kam vor einer Woche auf mich zu und sagte tatsächlich: “Schatz, Du kannst weitersagen – die Sachen von der Margot sind toll. ” Ja. Gut. Also tue ich dies hiermit und muss selbst anmerken, daß die Haare vital wirken und einen guten Griff haben. Ich persönlich befürworte die Verwendung natürlicher Pflanzenauszüge, benutze deshalb ab und an auch Produkte von Phyto. Shampoo und Tonikum stehen nach fast zweiwöchiger Anwendung den Produkten von Phyto bei meinem Haar in nichts nach. Die wachstumsbeschleunigende Wirkung kann ich noch nicht bestätigen, dies wird sich in Langzeitanwendung zeigen. Ich persönlich verwende das Tonikum sehr sparsam. ich denke, dies reicht aus. Eine Kopf(haut)massage begünstigt die Wirkung zusätzlich. Die Ampullenkur wird gerade von meinem Mann getestet, ein Vergleich zu El Vital kann später gezogen werden, da diese Ampullenkur einige Wochen zuvor verwendet wurde. Nun hoffe ich, daß diese Produkte eben auch für das männliche Haar / die männliche Kopfhaut geeignet ist. ;) Danke für die Möglichkeit, testen zu dürfen. Vielleicht hat der Vergleich dem einen oder anderen etwas gebracht.

  10. Karin 10. Juli 2013 um 14:32 Uhr - Antworten

    Vielen Dank das ich auch testen dürfte. Ich bin vom Tonikum total begeistert. Es lässt sich gut auftragen . Die Ampullen ergänzen die Pflege des Haares , Finde das Set gut . Die Haare glänzen und sind gut kämbar.

  11. Karin 10. Juli 2013 um 14:30 Uhr - Antworten

    Vielen Dank das ich auch testen dürfte. Ich bin vom Tonikum total begeistert. Es lässt sich gut auftragen.,Das Shampoo schäumt kaum . Die Ampullen ergänzen die Pflege des Haares , Finde das Set gut . Die Haare glänzen und sind gut kämbar.

  12. anne 9. Juli 2013 um 18:17 Uhr - Antworten

    Nachdem meine erste Berwertung scheinbar nicht angekommen ist. Hier nocheinmal mein erster Eindruck.
    Das Shampoo ist sehr ergiebig und läßt sich gut ausspülen. Die Haare lassen sich gut durchkämmen und glänzen sehr schön natürlich. Das Haar faßt sich gut und gesund an. Ich bin sehr zufrieden. Das Tonikum gibt so einen schönen Frischekick. Toll! Die Ampullen habe ich noch nicht probiert.

  13. Mechthild 9. Juli 2013 um 15:21 Uhr - Antworten

    Hallo liebes QVC-Team, hab mich riesig über das Päckchen gefreut, teste jetzt seit zwei Wochen.. bin vollau begeistert.:Der Geruch ist: echt toll und somit für Männer als auch Frauen verwendbar Shampoo: – Schäumt sehr wenig was auf wenig chemie schließen lässt und ist sparsam in der anwendung Tonikum: – Sehr gut besonders durch die Spitze gut portionierbar und man kann es gut an der richtigen Stelle ansetzen Ampullen: sehr angenehm im Geruch. Mein haar fühlt sich toll an viel kräftiger nach zwei Wochen. benötige keine Kurspülung mehr da mein haar auch so toll frisiebar ist

  14. Perdita Otto 9. Juli 2013 um 10:56 Uhr - Antworten

    Auch ich war eine der Glücklichen, die dieses Set testen durfte. Ich wurde sehr positiv überrascht- es ist wirklich ein ausgezeichnetes Shampoo und die Ampullen sind prima. Alles gerne nachzulesen auf meinem Blog. Vielen Dank das ich dabei sein durfte.

  15. Ursula Reckling 8. Juli 2013 um 11:59 Uhr - Antworten

    Liebes QVCbeauty-Team, ich möchte mich ganz herzlich bedanken, dass ich an diesem Test teilnehmen darf.
    Meine Freude war groß, als das Test-Päckchen bei mir ankam. Die Verpackung der Produkte finde ich sehr ansprechend. Ganz besonders gefällt mir die Form der Produktflaschen, die man auch nicht mit nassen Händen fallen läßt..
    Den Duft dieser Produktreihe finde ich sehr natürlich und dadurch sehr angenehm. Durch die Hochwertigkeit der Produkte – besonders das Shampoos – braucht man nur eine geringe Menge in das Haar einmassieren und es ist einfach wunderbar. Die Anwendung des Tonikums und der Spezialampullen ist durch den Aufsatz (Applikator) sehr einfach und sehr sparsam Ich habe alle drei Produkte, wie beschrieben, der Reihe nach angewendet und ich bin total begeistert.Nach dem Trocknen ist das Haar sehr gut kämmbar. Ich verwende seit dem keinen Conditioner mehr. Meine Haare fühlen sich griffiger und gestärkt an..Sie haben einen auffallend schönen Glanz bekommen.
    Durch die Anwendung der Ampullen ist mir auch aufgefallen, dass ich keinen Haarverdicker mehr brauche. Meine Haare sind stabil und ich wollte wissen, wie lange meine Frisur perfekt bleibt. Ich bin sehr überrascht, dass nach vier Tage meine Frisur genau so perfekt sitzt, wie am ersten Tag.
    Ich benutze die Produnkte jetzt seit über zwei Wochen und bin happy.
    Das gesamte Erscheinungsbild meiner Haare hat sich auffallend verändert. Sie wirken kraftvoll und dennoch geschmeidig und auffallend in der Farbe.
    Ich bin sehr froh, dass ich diese Erfahrungen. machen durfte.
    Vielen Dank an das QVCbeauty – Team und vor allem auch an Margot Schmitt.
    Ihre Ursula

  16. Beate 4. Juli 2013 um 17:58 Uhr - Antworten

    Ich habe das Shampoo, Tonikum und Ampullen nun schon einige Tage getestet und bin sehr zufrieden. Mein Haar fühlt sich schon viel besser an, nicht mehr so störrisch. Ein großer Vorteil ist, dass man so wenig von den Produkten braucht. Eine kleine Menge Shampoo, reicht schon für meine langen Haare. An den Duft musste ich mich erst gewöhnen, aber jetzt finde ich ihn sehr angenehm. Ich werde sicher bei dieser Serie bleiben.

    • Wing 9. Juli 2013 um 18:47 Uhr - Antworten

      So, hier erst mal ein kurzer Zwischenbericht.
      Ich benutze die Produkte jetzt seit 1,5 Wochen. Shampoo und Tonic täglich, die 1. Ampulle des Serums anfangs täglich, jetzt im 3 Tagesrhythmus. Wie meine Vorgänger schon gesagt haben, ist das Shampoo sehr ergiebig und für mich persönlich noch wichtiger, auch sehr gut verträglich. Ich bekomme immer mal wieder Pickelchen auf der Kopfhaut, die waren schon nach wenigen Tagen der Anwendung verschwunden und sind bislang auch nicht wieder aufgetaucht, das ist auf jeden Fall schon mal ein dicker Pluspunkt.

      Um zu beurteilen, ob sich meine Haarwurzeln auch tatsächlich regenerieren ist es allerdings wohl noch etwas zu früh. Ich hatte anfangs ein paar Probleme mit der Dosierung des Serums und Tonics. Vom Serum habe ich erst viel zu wenig benutzt, weil ich erst am 2. Tag gesehen habe, das die Ampulle leicht transparent ist. Blindfisch lässt grüßen. Danach war das natürlich kein Problem mehr, gegen das Licht gehalten, kann man ganz gut erkennen, wie viel noch in der Ampulle ist und ob man noch nachtröpfeln sollte. Beim Tonic war es bei mir erst mal genau andersrum. Bei der ersten Anwendung habe ich viel zu viel genommen und das Zeugs ist mir ins Gesicht gelaufen. Das fand ich natürlich nicht so prickelnd. Ich habe tatsächlich 3 Tage gebraucht, bis ich die richtige Dosierung für mich gefunden habe, aber jetzt geht’s. Ich scheine insgesamt nicht so ganz der Schnellmerker zu sein, was das Tonic angeht. Als es mir ins Gesicht lief, fand ich erst, dass es brannte und habe mich gewundert, warum es auf der Kopfhaut nicht brennt. Dafür hatte ich nach dem Fönen noch minutenlang das Gefühl, die Haare direkt an der Kopfhaut wären noch nicht ganz trocken, obwohl sie das eindeutig waren. Tsk, das war der kühlende Effekt, den ich übrigens jetzt gerade bei den hohen Temperaturen sehr angenehm finde.

      Der Geruch ist nicht ganz so meiner. Ich finde, Tonic und Serum riechen schon ein wenig typisch nach Friseur und Haarwasser, wie ich es von meinem Vater noch kenne. Aber der Geruch verfliegt schnell. Meine Friseurin erinnert der Duft übrigens eine Pflanze, die in Portugal am Strand wächst. Ich melde mich dann wieder, wenn ich etwas zum Haarwuchs sagen kann, das wäre schon toll, wenn mir tatsächlich ein paar Haare nachwachsen würden.

  17. Malwina 3. Juli 2013 um 12:08 Uhr - Antworten

    Leider ist mein Test Paket noch nicht da :( Kommt es noch ??? Da viele schon testen ? Lg

    • Lynne 3. Juli 2013 um 14:15 Uhr - Antworten

      Hallo Malwina! Ich habe deine Anfrage weitergeleitet und anhand deiner Angaben konnte der Versandstatus geprüft werden. Dein Paket sollte heute oder morgen voraussichtlich eintreffen. Viel Spaß beim Ausprobieren und wir sind gespannt, wie es dir gefällt! Viele Grüße, Lynne

  18. Michaela 2. Juli 2013 um 16:19 Uhr - Antworten

    Mein Paket kam an und ich habe auch schon getestet. Das Tonikum ist etwas frisch auf der Kopfhaut und riecht etwas nach Friseur :-). Aber der Geruch verfliegt schnell. Gut ist die Konsistenz des Shampoos, man kann gut dosieren und braucht auch nicht soviel. Alles Weitere später.

  19. Caledonia 2. Juli 2013 um 08:06 Uhr - Antworten

    Hallo, auch ich darf die Produkte von MS testen. Hierfür vielen Dank. Gestern habe ich zum ersten Mal meine Haare damit gewaschen. Das Shampoo ist in der Anwendung sehr sparsam. Es reinigt das Haar sehr gründlich, obwohl es nicht so stark schäumt wie andere Produkte. Die anschließend angewandte Ampulle (auch sehr sparsam in der Verwendung) sorgt für den absoluten Frischekick. Auch heute noch fühlt sich mein hüftlanges Haar wunderbar weich und geschmeidig an. Es ist leicht zu kämmen und glänzt. Gespannt bin ich auf die Langzeitwirkung und darauf, wie schnell mein Haar wohl nachfettet (bei meiner Haarlänge möchte ich das Haar maximal 3 Mal in der Woche waschen um es nicht unnötig zu strapazieren). Ich werde weiter berichten. Nochmal vielen Dank und liebe Grüße Caledonia

    • Caledonia 13. Juli 2013 um 08:05 Uhr - Antworten

      Hallo, nach längerer Testphase kann nun auch ich sagen, dass das Jucken meiner Kopfhaut eindeutig nachgelassen hat. Ein tolles Gefühl nach so langen Jahren des ständigen Juckreizes! Die Haare sind glänzend und griffig. Ampullen und Tonikum verwende ich nur im nassen Haar. Bei Anwendung zwischendurch (steht ja auch drauf als Möglichkeit) fühlen sich meine Haare nicht gut an. Insgesamt bin ich mit den Produkten sehr zufrieden, obwohl meine Haare mit diesen Produkten etwas schneller nachfetten als sonst. Vielleicht habe ich aber auch noch nicht die für mich passende Menge der Produkte gefunden (Ampulle, Tonikum). Ich teste weiter. Liebe Grüße Caledonia

  20. Mone 1. Juli 2013 um 19:37 Uhr - Antworten

    Hallo,
    zunächst einmal möchte ich mich bedanken, bei diesem Test dabei sein zu dürfen. Ich habe mich sehr gefreut, als das Päckchen bei mir ankam.
    Zu der Verpackung kann ich sagen, dass ich sie sehr ansprechend und edel finde. Ein weiterer Pluspunkt ist die leicht tallierte Form der Produktflaschen, was die Vewendung auch mit nassen Händen sehr einfach macht. Andere Produkte rutschen da schon mal aus der Hand.
    Sowohl das Shampoo als auch das Tonikum haben einen sehr angenehmen Duft, der mich ein wenig an frisch gemähten Rasen und Meeresluft erinnert. Bei mittellangen Haaren reicht es völlig aus, eine Haselnussgroße Menge in das Haar einzumassieren. Da es sich hier um ein hochwertiges Produkt handelt, schäumt es fast garnicht. Dennoch lässt es sich sehr gut im Haar verteilen und auch wieder auswaschen.
    Das Tonikum habe ich bisher nur im feuchten Haar angewendet. Die Form des Applikators erleichtert dabei das Aufbringen am Haaransatz sehr und man benötigt ebenfalls nur wenig Menge.
    Nach dem Trocknen habe ich festgestellt, dass die Haare sehr leicht kämmbar sind. Normalerweise muss ich zusätzlich Conditioner verwenden, damit ich eine Haare zähmen kann. Weiterhin habe ich festgestellt, dass sich meine Haare griffiger angefühlt haben und meine Kopfhaut nicht mehr so stark juckte wie zuvor. Die Haare hatten einen schönen natürlichen Glanz.
    Der Bericht über die Ampullen und die spürbaren Ergebnisse folgt in den nächsten 2-3 Wochen nach, da sich das Erscheinungsbild der Haare und der Kopfhaut ja schließlich nicht über Nacht ändern.
    Ich freue mich weiter testen zu dürfen und berichte weiter.
    Eure Mone

    • Mone 7. Juli 2013 um 08:18 Uhr - Antworten

      Hallo, hier bin ich nun mit dem zweiten Teil meines Testberichtes. Mittlerweile habe ich auch die Ampullen getestet, und ich muss sagen, die sind toll. Der Duft ist der Gleiche, den ich schon beim Shampoo und Tonikum beschrieben habe. Die Anwendung ist einfach und das Produkt zudem sehr sparsam. Meine erste Einschätzung war, dass die Ampullen für 3-4 Anwendungen reichen müsste. Tatsächlich habe ich eine Ampulle für 5 Anwendungen verwenden können. Getestet habe ich zwei Konfigurationen. ZUnächst habe ich nur Shampoo und Ampulle zusammen verwendet. Das Ergebnis hat mich total überrascht. Die Kopfhaut fühlte sich angenehm frisch und kühl an. Ein noch besseres Ergebnis erzielte ich jedoch in der Kombination aller Produkte zusammen (Shampoo, Tonikum und Ampulle). Das Frischegefühl ist noch intensiver und man hat das Gefühl, dass die Kopfhaut porentief gereinigt ist. In der mogentlichen Anwendung ist das ein richtiger Wachmacher. Insgesamt kann ich nun schon nach relativ kurzer Zeit sagen, dass das Jucken der Kopfhaut komplett aufgehört hat und sich mein Haar kräftiger anfühlt. Ich kann die Produkte guten gewissens weiterempfehlen, insbesondere denen, die unter einer empfindlichen Kopfhhaut leiden und bei denen, wo bisher nichts geholfen hat. Eure Mone

    • Mone 7. Juli 2013 um 08:30 Uhr - Antworten

      *** M *** Kommentar zurückgestellt (Grund: doppelter Kommentar) Hallo, nachdem ich meinen zweiten Testbericht schon zweimal geschrieben habe, er hier aber bislang nicht aufgetaucht ist, versuche ich es jetzt nochmal.
      Ich habe mittlerweile auch die Ampullen getestet und ich finde die wirklich toll. Sie verleihen der Kopfhaut eine absolute Frische, sodass man das Gefühl hat, die Kopfhaut sei porentief gereinigt.Zudem ist es auch in der Anwendung sehr sparsam. In meiner ersten Rezension hatte ich geschätzt, dass sie wohl für 3-4 Anwendungen reicht. Tatsächlich habe ich eine Ampulle 5mal verwenden können. Die Komplettanwendung hat bei mir bewirkt, dass das lästige Jucken der Kopfhaut aufgehört hat. Zudem fühlen sich meine Haare schon nach kurzer Zeit kräftiger an und sehen auch gesünder aus. Diese Produkte kann ich somit guten Gewissens weiterempfehlen, insbesondere denen, die unter empfindlicher Kopfhaut leiden und bisher nicht gefunden haben, was wirklich hilft. Eure Mone

  21. wuschel 1. Juli 2013 um 10:13 Uhr - Antworten

    Hallo liebes QVC-Team,
    hab mich riesig über das Päckchen gefreut, was letzte Woche zu mir kam.
    Erst einmal vorab etwas zu den Produkten:
    Geruch: echt super und für Männer als auch Frauen verwendbar
    Shampoo:
    – Schäumt sehr wenig und man braucht somit schon einen guten Kleks bis man halblanges Haar sauber bekommt
    Tonikum:
    – Sehr gut in der Anwendung, besonders durch die Spitze gut portionierbar und man kann es gut an der richtigen Stelle ansetzen
    Ampullen:
    Noch nicht probiert. Mehr davon im nächsten Kommentar.

    Was mich persönlich wirklich stört ist, dass bei einem so teuren Produkt die Anwendungshinweise in den Sprachen variieren.
    Z.B. beim Shampoo steht in der Englischen Version, dass man es 1 Minute einwirken lassen soll. Dies steht aber nicht in der dt. Version.
    Das Gleiche beim Tonikum. Hier findet man auch wieder im engl. Anwendungshinweis noch den Tipp, es auch auf trockenem Haar zu verwenden. Das fehlt bei der dt. Ausgabe komplett.
    Finde es eigentlich fast unverschämt, dass von einem deutschen Unternehmen die Anwendungshinweise auf deutsch geringer ausfallen als auf englisch.

    Gruß wuschel

  22. Malwina 1. Juli 2013 um 10:09 Uhr - Antworten

    Hallo,mein Päckchen ist noch nicht da.Ich warte schon ungeduldig,freu mich riesig aufs testen :)

  23. Sandra 29. Juni 2013 um 08:33 Uhr - Antworten

    Hallo! Mein Päckchen ist auch gerade angekommen. Ich freue mich sehr darüber und wollte mich erst mal bedanken, dass ich beim Test dabei sein darf. Was ich bis jetzt schon berichten kann ist, dass die Verpackung des 3-teiligen Sets (Shampoo, Tonikum und Ampullen) sehr ansprechen und elegant aussieht. Bin schon sehr gespannt auf die erste Haarwäsche und werde Euch auf dem laufenden halten..

    • Sandra 1. Juli 2013 um 08:34 Uhr - Antworten

      Fortsetzung:
      Ich habe jetzt am Samstag, Sonntag und heute morgen (Montag) Shampoo, Tonikum und Ampullen bereits benutzt. Der Geruch ist sehr angenehm und frisch, Das Shampoo reinigt mild und mit Tonikum und Ampullen hat man ein “frisches” Gefühl auf der Kopfhaut und das Jucken, das ich normal auf der Kopfhaut habe hört sofort auf. Ich werde oft auf meine langen Haare angesprochen, aber als ich gestern auf dem Schlossfest war haben mich noch mehr Leute als normal auf meine Haare angesprochen, denn die Harre bekommen nen tollen Glanz und sehen aus, wie frisch vom Friseur. Ich habe das Produkt natürlich sofort weiterempfohlen. Bin sehr sehr zufrieden und werde dabei bleiben.

    • Sandra 1. Juli 2013 um 21:48 Uhr - Antworten

      Fortsetzung:
      Ich habe die Produkte Shampoo, Tonikum und Ampullen am Samstag, Sonntag und heute (Montag) bereits ausprobiert. Der Geruch ist sehr angenehm, das Shampoo ist sparsam in der Anwendung und sehr mild, aber trotzdem gründlich reinigend. Nach Tonikum und Ampullen Anwendung hat man ein sehr “frisches” angenehmes Gefühl auf der Kopfhaut. Bei mir ist die Kopfhaut eher trocken und juckt, aber das war nach der Anwendung sofort weg. Die Haare bekommen einen wunderschönen gepflegt Glanz und fühlen sich kräftiger an. Ich werde oft auf meine langen Haare angesprochen, aber nach der Anwendung wurde ich noch öfter angesprochen als normal… Ich habe die Produkte natürlich sofort weiterempfohlen und werde auch bei diesen Produkten bleiben. Bin begeistert.

    • Sandra 11. Juli 2013 um 10:08 Uhr - Antworten

      Guten Morgen ;-)
      Ich wollt nur nochmal kurz nen Zwischenbericht abgeben. Ich teste jetzt schon fast zwei Wochen und ich bin noch immer begeistert von der Pflegeserie und die Haare werden zunehmends gesünder und kräftiger.

  24. Birgit 28. Juni 2013 um 20:15 Uhr - Antworten

    Hallo, liebes Beautyteam,
    ich habe eine Frage zu dem Set, dass M. Schmitt zur Verfügung gestellt hat. Sie hat darauf verwiesen, dass die Wirksamkeit erst richtig zum Tragen kommt, wenn es komplett mit Ampullen und ? angewendet wird. Leider habe ich dieses Set nicht in der Produktliste gefunden. Gibt es das Set auch zum Kauf? Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir die Artikel-Nr. verraten könnt. Habe wirkliches Interesse an diesem Produkt und der Test ist ja trotz meiner Bewerbung schon vorbei.
    Liebe Grüße aus dem Harz
    Birgit

    • Lynne 1. Juli 2013 um 01:25 Uhr - Antworten

      Hallo Birgit! Das Set bestehend aus Shampoo und Tonikum der “grünen Linie” von MARGOT SCHMITT hat die Artikelnr. 276540. Ein Set mit Shampoo, Tonikum und den Ampullen gibt es jedoch derzeit nicht im Angebot. Viele Grüße, Lynne

      • Birgit 2. Juli 2013 um 14:20 Uhr - Antworten

        Liebe Lynne, herzlichen Dank für die prompte Rückinfo. Habe heute im Showfenster gelesen, dass Margot Schmitt am 05.07.13 ihren 16. Jahrestag feiert. Vielleicht kann ich ja da zuschlagen, wenn es im Angebot sein sollte. LG Birgit

  25. anne 28. Juni 2013 um 11:46 Uhr - Antworten

    Juhu! Mein Päckchen ist gerade angekommen. Ich freue mich riesig. Bin schon sehr gespannt auf die Produkte! Werde gleich nach der ersten Wäsche berichten. Vielen Dank.

  26. QVC Team 27. Juni 2013 um 09:49 Uhr - Antworten

    Hallo zusammen!
    Wir können euren Unmut natürlich verstehen, da jeder gerne dabei sein möchte.
    Aus diesem Grund veranstalten wir gerade einen großen Leser-Test mit 800 Liplinern von LAURA GELLER, damit möglichst viele von euch teilnehmen können.
    Unser momentanes Vergabeverfahren ist auf euer Bitten hin umgestellt worden. Um es ganz fair zu gestalten, werden die Tester unter allen Teilnehmern ausgelost.
    Bitte habt Verständnis dafür, dass wir angesichts der hohen Bewerberzahl leider nicht alle berücksichtigen können. Wir sind von eurem Zuspruch selbst überrascht, freuen uns aber sehr darüber!
    Lieben Gruß, die QVCbeauty.de-Redaktion

  27. isi 26. Juni 2013 um 23:53 Uhr - Antworten

    Hallo alle zusammen …….hab wieder nichts gehört…… weder ja noch nein und die Beauty -Mails kommen auch nicht immer an echt schade

    • Lynne 27. Juni 2013 um 10:41 Uhr - Antworten

      Hallo Isi! Ich habe es mit den Mitarbeitern von QVC noch einmal überprüft. Alle Tester, die nicht ausgewählt oder gezogen wurden, erhalten eine Absage-Mail an die von ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Es sind immer mal wieder Adressen dabei, die Fehler enthalten und nicht zugestellt werden können. Bei klar erkennbaren Schreibfehlern, wie z.B. name@we.de statt web.de oder ähnliches, verbessert die Mitarbeiterin sogar die Adresse per Hand noch einmal. Eine Korrektur ist aber natürlich längst nicht bei allen Mail-Adresse möglich, da der Fehler sich nicht immer so offensichtlich zeigt. Dementsprechend bekommt ein kleiner Prozentsatz der angemeldeten User, die Tippfehler eingebaut haben, womöglich keine Absage. Wenn du “Beauty-Mails” schreibst, meinst du dann den Beauty Newsletter, auf den wir hier bei den Tests verweisen, um up to date zu bleiben? Viele Grüße, Lynne

      • isi 27. Juni 2013 um 15:00 Uhr - Antworten

        Hallo Lynne… war der Kommentar an mich gerichtet der von 14:02 das ich nicht angemeldet war????????
        Hab mich sogar 2 mal angemeldet( weil mein 1. kommentar nicht erschien) und hab jedes mal Danke für deine Teilnahme……..oder so bekommen
        Und die B-Mails die Newsletter angemeldet bin ich kommen aber nicht oder nicht immer an.

        • Lynne 27. Juni 2013 um 16:44 Uhr - Antworten

          Hallo Isi! Nur für das klare Verständnis, da du schreibst “weil mein 1. Kommentar nicht erschien” – Über die Kommentare hier in diesem Bereich, wo wir jetzt gerade schreiben, kann man sich nicht für Tests bewerben. Es gibt ein separates Bewerbungsformular, das während der Bewerbungsphase innerhalb des Beitrags (also oberhalb dieses Kommentar- und Diskussionsbereichs hier) angezeigt wird. Schreibt man hier einen Kommentar wird dieser in der Tat nicht sofort angezeigt, weil alle Kommentare von uns hier im Sinne der Nutzungsbedingungen und Community-Regeln einmal kurz geprüft und dann manuell freigeschaltet werden müssen. Ich möchte nur ganz sicher gehen, dass wir hier kein Missverständnis vorliegen haben und du bei künftigen Tests im Pool der Bewerber landest! Du hast also das Formular korrekt ausgefüllt und eine Bestätigung erhalten? Viele Grüße, Lynne

          • isi 27. Juni 2013 um 19:59 Uhr

            Ja Lynne ich habe auch eine Bestätigung erhalten hab ich aber leider wieder gelöscht weil ich hab das Bewerbunsformular aufgefüllt und abgeschickt und dann noch einen Kommentar geschrieben und dann kommentar absenden….und das 2 mal weil ich dachte wenn der Kommentar nicht da ist dann die Bewerbung vieleicht ja auch nicht!!!!!

          • isi 27. Juni 2013 um 20:06 Uhr

            Ja alles ausgefüllt und abgeschickt und dann die Kommentar Mail geschrienen und auch abgeschickt getrennt von einander
            eine Bewerbung muß ich auf jeden Fall am 14.6 abgeschickt habe

          • Lynne 27. Juni 2013 um 20:36 Uhr

            Unter welchem Namen hast du dich angemeldet? Ich schicke dir aber gleich am besten noch eine E-Mail, du musst deine Angaben natürlich nicht hier veröffentlichen! :-)

    • Lynne 27. Juni 2013 um 14:02 Uhr - Antworten

      Und noch einmal ich – ich habe nämlich gerade eine Nachricht seitens des Kunden-Supports erhalten, die die Leser-Tests mitorganisieren und betreuen! Sie haben anhand des Feedbacks, das ich weitergeleitet habe, noch einmal die Liste sämtlicher Bewerber verglichen und bei diesem Test weder deinen Namen noch deine E-Mail-Adresse gefunden. (Hattest du das Formular im Bewerbungszeitraum ausgefüllt und auf den “Absenden”-Button geklickt? Gab es einen Abbruch der Internet-Verbindung beim Übermitteln vielleicht? Die Häkchen, dass man den Teilnahmebedingungen zustimmt und im Testraum von rund sechs Wochen Zeit hat, sich mit dem Produkt zu beschäftigen, waren gesetzt?) Du hattest unter diesem Namen und den Angaben hier teilgenommen? Viele Grüße, Lynne

  28. Mone 26. Juni 2013 um 20:43 Uhr - Antworten

    Habe gerade erfahren, dass ich auch zu den Testern gehöre. Freue mich riesig und werde, sowie das Paket da ist, meine Erfahrungen mit Euch alen teilen.

  29. britti 26. Juni 2013 um 19:19 Uhr - Antworten

    Schade, auch nicht dabei. Aber vielleicht ist das Produkt in Reisegröße ja in der nächsten Beautybox??? (Kleiner Wink mit dem Zaunpfahl…lach). Viel Spaß und Erfolg an alle, die Testen dürfen…Liebe Grüße ans Team, britti

  30. klausch petra 26. Juni 2013 um 19:06 Uhr - Antworten

    Hallo Lynn,

    ich bin langsam gefrustet, und ich bin leider nicht die einzige. Was sind das nur für Tests es sieht aus als wäre es ein Gewinnspiele ,die Aussichten hier wieder zu Testen sind gleich Null.Seid es umgestellt wurde habe auch ich leider keine Cance mehr. Kann mann nicht wieder das alte Verfahren nehmen? Oder man nimmt nur eine geringe Anzahl so das diese auch alle eine Cance haben. Man freut sich immer mitzumachen und die Enttäuschung ist jedesmal groß das muß doch nicht sein.Wollte eigentlich nichts mehr dazu schreiben aber da es so viele sind die enttäuscht sind mußte ich es nochmal tun. Bitte geht der Sache nach und ändert etwas. Nur wenn ich etwas testen kann, kann ich auch etwas kaufen denn so soll es doch sein. Bitte gebe mir eine Antwort.
    Liebe Grüße Petra

    • Lynne 27. Juni 2013 um 10:53 Uhr - Antworten

      Hallo Petra! Ich verweise an dieser Stelle auf den Kommentar vom QVC Team persönlich, den sie heute um 09:49 Uhr veröffentlicht haben. Er steht aktuell ganz oben, also direkt unter dem Beitrag. Um es ganz fair zu gestalten, werden die Tester unter allen Teilnehmern ausgelost. Aufgrund der hohen Beliebtheit engagiert QVC sich daher immer eine unterschiedliche Anzahl an Testmustern zur Verfügung stellen zu können. Die verfügbare Zahl variiert also stets, beim aktuellen Test zu LAURA GELLER sind es aber satte 800 Muster geworden, so dass auch 800 Leute testen können. Du kannst dir aber sicherlich vorstellen, dass die Bewerberzahl auch noch über diesen 800 Leuten liegt, der Blog wird täglich von vielen Leuten gelesen, was uns natürlich freut. Wir versuchen weiterhin schöne Tests in regelmäßiger Frequenz anzubieten, um euch aktiv mit einzubeziehen und euch teilhaben zu lassen, am Beauty-Erlebnis und hoffen, dass es dieses Mal Leser in den Test schaffen, die bisher noch kein Glück hatten. Darüber hinaus testen wir Autoren uns nach wie vor fleißig durch das Sortiment und investieren eine Menge Zeit und Liebe in das Erstellen der Posts rund um unser aller Lieblingsthema. Vielleicht helfen die Posts auch schon, einen Eindruck von dem Produkt zu bekommen, ob es in Frage kommt oder nicht. Bei Unverträglichkeiten hat man zudem bei QVC die lobenswerte und keineswegs selbstverständliche Möglichkeit, ein Produkt zurückzusenden. Ich habe die “grüne Linie” von MARGOT SCHMITT selbst getestet und verwende sie noch immer – eine Produkt-Review findest dazu findest du in meinem Beitrag Süßgras für die Haare – Die neue Linie von MARGOT SCHMITT vorgestellt. Viele Grüße, Lynne

  31. Bea 26. Juni 2013 um 14:10 Uhr - Antworten

    Schade, ich bin leider auch nicht dabei. Seit das Bewerbungsverfahren geändert worden ist, klappt es einfach nicht mehr. Vorher war es transparenter, wenn man schnell war, dann war man dabei. Aber jetzt? Nach welchen Kriterien werden die Tester ausgewählt, werden sie ausgesucht oder entscheidet das Los? Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen. LG Bea

  32. Teresa 26. Juni 2013 um 13:13 Uhr - Antworten

    Habe es leider nicht geschaft.Hätte sehr gerne getestet,da meine Haare eine herausforderung für jedes Shampon ist,und noch immer nicht das richtige gefunden habe.Den ein Shampon in dieser Preisklasse zu kaufen,und dann doch davon enttäuscht zu werden,da es meine Haaren nicht gerecht wird,ist doch groß.Daher hätte ich es gerne getestet.So kann ich nur auf die Berichte warten.Gruß Teresa.

  33. Kerstin S. 26. Juni 2013 um 11:29 Uhr - Antworten

    Auch bei mir hat es wieder nicht geklappt. Langsam frustriert das. Ich gratuliere allen, die beim Test dabei sind. Seit den die Kriterien zur Testanmeldung geändert wurden, ist es für mich intransparenter geworden. Vorher dachte ich wenn es nicht klappte: Pech gehabt, da warst du hält zu spät. Jetzt ist unklar welche Kriterien man erfüllen muss um eine Chance zum testen zu haben.
    Eine Beauty-Box mit Proven neuer Produkte würde ich mir auch kaufen.
    Bewerben werde ich mich sicher nicht mehr.

    • Chris 26. Juni 2013 um 14:21 Uhr - Antworten

      Mir geht es auch so. Es ist frustrierend, wenn man sich ständig umsonst anmeldet und bemüht. Reine Zeitverschwendung, leider !

  34. gudrun rothes 26. Juni 2013 um 10:38 Uhr - Antworten

    schade,auch ich bin nicht dabei…zum testen wäre es optimal für meine flusen gewesen…ohne dw sehe ich aus wie eine nasse katze…gratuliere allen die es dürfen und warte gespannt auf die berichte,,,,vielleicht könnte man in der nächsten beautybox proben anbieten (für alle die testen wollten) oder reisegrössen zum verkauf anbieten…lg,gudrun

  35. Waltraud Piekarski 26. Juni 2013 um 09:31 Uhr - Antworten

    Auch ich möchte allen gratulieren und warte schon auf Eure kommentare.

  36. Angie 25. Juni 2013 um 22:17 Uhr - Antworten

    Ja, und ich bin leider wieder nicht dabei. Habe mich schon zu so vielen Tests angemeldet, aber bisher immer nur Absagen bekommen. Bin schon sehr enttäuscht und weiß nicht, ob sich noch mehr Bewerbungen überhaupt lohnen.:(
    Glückwunsch denen, die dabei sein dürfen!

    • Lynne 25. Juni 2013 um 22:35 Uhr - Antworten

      Hallo Angie! Das tut mir leid, dass es dieses Mal wieder nicht geklappt hat. Es gehen sehr viele Bewerbungen ein und es stehen immer unterschiedliche Mengen an Testprodukten zur Verfügung. Aber – der nächste Test kommt und vielleicht magst du es noch mal probieren. Das Formular ausfüllen kostet ja nichts und wenn es doch klappt, ist man freudig überrascht! Ich denke, ich kann verraten, dass es morgen schon soweit ist und sich vorbeischauen lohnt. Liebe Grüße, Lynne

  37. Michaela 25. Juni 2013 um 16:21 Uhr - Antworten

    Jaa, super, ich darf mittesten, ich freue mich schon, dankeschön.

  38. JaBeauty 25. Juni 2013 um 15:37 Uhr - Antworten

    Ich bin auch dabei und freue mich riesig. Kann es kaum erwarten die Produkte ausprobieren zu können und darüber berichten.
    Vielen Dank an QVC.

  39. Wing 25. Juni 2013 um 15:26 Uhr - Antworten

    Ohh, ich bin dabei, wie schön ist das denn. Vielen Dank. Ich bin schon richtig gespannt.

  40. Sandi 25. Juni 2013 um 14:09 Uhr - Antworten

    :) *freu* bin beim Test dabei! Danke :) kanns kaum erwarten bis das Päckchen kommt und ich alles ausprobieren kann :)

  41. Gabriela 23. Juni 2013 um 21:58 Uhr - Antworten

    Ich finde es Super, dass Margot Schmitt jetzt auch noch das Tonikum und die Ampullen dazu gibt. Würde mich sehr freuen wenn ich dabei wäre. Liebe Grüße

  42. ISA 23. Juni 2013 um 20:30 Uhr - Antworten

    Ich habe leider auch “Problemhaar”, fein, fällt schnell zusammen kraftlos, kein Volumen und verliere nach dem Waschen viele Haare. Das war frührer anders. Ein richtiges Shampoo suche ich seit Jahren, aber bisher noch nicht das richtge gefunden. Von M.S. habe ich schon gehört und bin sehr gespannt. Ich hoffe es klappt diesmal mit den Test, würde mich sehr freuen.

  43. Patricia 22. Juni 2013 um 11:08 Uhr - Antworten

    Hallo,
    auch ich leide unter sehr dünnem kraftlosem Haar. Ich verliere auch viele Haare vor und nach der Haarwäsche und meine Kopfhaut reagiert sehr empfindlich. Früher hatte ich kräftiges dickes sehr lockiges (fast krauses Haar) Haar, heute ist es nur noch lockig aber ohne Kraft. Die Frisur fällt schnell zusammen. Ich freue mich sehr wenn ich zu den Testerinnen ausgewählt werde. Vielleicht bekomme ich mit den Produkten von Margot Schmitt endlich meine Haar- und Kopfhautprobleme in den Griff. Leider hatte ich bisher kein Glück unter den Testerinnen zu sein, aber vielleicht klappt es ja dieses mal. Bin schon ganz gespannt ob ich eine positive Antwort von Ihnen bekomme.
    Ich wünsche allen ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße Patricia.

  44. Gudula 21. Juni 2013 um 22:09 Uhr - Antworten

    Hallo, ich finde es super, dass Margot Schmitt noch Tonikum und Ampullen zur Verfügung stellt. Hoffentlich gehöre ich zu den glücklichen Testern. Lg

  45. Christa R. 21. Juni 2013 um 17:47 Uhr - Antworten

    Da ich unter leichtem Haarausfall leide,würde ich sehr gerne testen.Habe schon etliches ausprobiert,aber bisher noch nicht das richtige Mittel gefunden.

  46. Petra 21. Juni 2013 um 16:25 Uhr - Antworten

    Ich leide seit mehreren Monaten unter Haarausfall und immer dünner werdendem Haar. Die Wechseljahre sind wohl eine Ursache dafür. Ich hoffe, mit den Produkten von Margot Schmitt ändert sich das. Habe schon fleißig im TV geguckt, aber mich noch nicht getraut zu kaufen. Vielleicht erst mal testen. Herzliche Grüße

  47. viola 21. Juni 2013 um 08:28 Uhr - Antworten

    Würde gerne das produkt testen. Freu mich schon drauf.

  48. Frauke Janßen-Effertz 20. Juni 2013 um 07:24 Uhr - Antworten

    Hallo,besitze die Traumrollen von Margot schon seit 10 Jahren.Beste was es gibt,es ist wie Margot autentisch und ehrlich.
    Würde mich freuen,wenn es klappt.

  49. Karén bachmann 20. Juni 2013 um 05:24 Uhr - Antworten

    Habe seit einiger Zeit eine sehr trockene Kopfhaut. Habe schon verschiedene Shampoos probiert, jedoch ohne großen Erfolg. Würde mich deshalb sehr freuen, wenn ich das neue Produkt testen dürfte.

  50. isi 19. Juni 2013 um 15:12 Uhr - Antworten

    …………….. ….Das ist ja super nett von Margot Schmitt ich würde mich echt freuen unter die Tester zu kommen.
    ………..und mein Haar würde sich wahrscheinlich noch mehr freuen………………………………….ich hoffe einfach dabei zu sein

    • Daniela Walther 19. Juni 2013 um 17:11 Uhr - Antworten

      Das ist ja total toll, das Margot Schmitt das noch dazu gibt. Jetzt hoffe ich noch mehr das ich dieses mal testen darf, denn die letzten paar mal hat es nicht geklappt.Jetzt drücke ich mir die Daumen und warte. Dani

  51. Bea 19. Juni 2013 um 14:18 Uhr - Antworten

    Hallo, ich habe mich schon vor einigen Tagen beworben, dass es jetzt noch das Tonikum und die Ampullen zum Testen dazu geben soll, find ich Klasse. Ich bin zur Zeit ziemlich unglücklich mit meinen Haaren, sie fallen aus und die Kopfhaut juckt fürchterlich. Vielleicht ist das ja genau die Pflege nach der ich bis jetzt vergebens gesucht habe.
    Eine Frage hab ich noch, werden die Tester ausgesucht oder per Los ermittelt?

    • louisaperle 19. Juni 2013 um 15:24 Uhr - Antworten

      ICh habe momentan Problemhaare . SIE SIND STUMPF UND FALLEN AUS. Meine Kopfhaut juckt fürchterlich und schuppt sich total. Ich würde dieses shampoo gerne , aber auch kritisch testen. Vielleicht habe ich ja diesmal Glück.

  52. Koinor 19. Juni 2013 um 07:42 Uhr - Antworten

    Ich bin die perfekte Testerin.
    Ich bin kritisch und fair.

  53. Heike Schrimpf 17. Juni 2013 um 18:55 Uhr - Antworten

    Ich habe dickes und coloriertes Haar, das sehr trocken ist. Ich hatte schlimmen Haarausfall, der viel besser geworden ist, aber doch verliere ich täglich noch genug Haare, passe sehr auf, dass es nicht wieder schlimmer wird!

  54. Sigrid 17. Juni 2013 um 17:59 Uhr - Antworten

    Ich hatte früher so schönes dickes und dichtes Haar. Habe immer noch nicht das richtige Shampoo gefunden und würde mich freuen, wenn ich das Margot Schmitt Shampoo mal testen darf. Vielleicht wird ja das mein neues Lieblings-Shampoo.

  55. Chris 17. Juni 2013 um 15:21 Uhr - Antworten

    Bis jetzt bekam ich immer nur Absagen…..vielleicht habe ich ja diesmal Glück und darf das neue Shampoo testen.

  56. Marita Strecker 17. Juni 2013 um 14:16 Uhr - Antworten

    juchu,Ihr Lieben dort,
    ich bin sehr gerne für Neues offen und bereit es zu testen,muss mir wegen meines Berufs täglich die Haare waschen,da wäre es ja so richtig toll was zu probieren.Danke

  57. Emma 17. Juni 2013 um 08:05 Uhr - Antworten

    Ich kenne es auch noch nicht ,habe vielleicht das Glück bei diesem Test mitzumachen .

    • Merline 18. Juni 2013 um 19:35 Uhr - Antworten

      Ich hatte auch noch nie Glück und würde mich riesig freuen, dabei sein zu dürfen!!!

  58. christiane 16. Juni 2013 um 21:39 Uhr - Antworten

    Ich besitze seit 3 Jahren die Orginal Traumrollen und den Deluxe Bernstein Ansatzspray und bin begeistert! Ich habe sehr dickes Haar ,obwohl ich nicht mehr die Jüngste bin, klappt es mit der Frisur immer wieder bestens.
    Sehe auch gern die Sendungen von Margot Schmidt, weil sie immer so erfrischend sind und sehr informativ was die Haarpflege angeht.
    Macht weiter so!
    Würde mich gern als Tester zur Verfügung stellen.

  59. kebel 16. Juni 2013 um 12:04 Uhr - Antworten

    Ich verfolge regelmäßig die Sendungen mit Margot Schmitt. Habe mich aber noch nie getraut die Produkte zu bestellen. Es wäre nun eine gute Gelegenheit die Produkte zu testen und Ergebnisse zu beobachten.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich diese testen dürfte.:-)

  60. Sabine 16. Juni 2013 um 11:00 Uhr - Antworten

    Hallo, ich kenne die Produkte von MS noch nicht. Meine Haare werden zur Zeit immer dünner. Vor etlichen Jahren hatte ich feste dicke Haare. Würde mich freuen das Shampoo
    zu testen. Um endlich wieder dickere Haare zu bekommen.
    Grüße Sabine

  61. jule 15. Juni 2013 um 19:48 Uhr - Antworten

    Dies wäre eine gute Gelegenheit Margot Schmitt kennenzulernen. Sie ist ja offensichtlich eine Ikone Ihres Fachs.

  62. Silke 15. Juni 2013 um 16:37 Uhr - Antworten

    Würde mich freuen, die grüne Shampoo-Linie von Margott Schmidt testen zu dürfen. Benutze z.Zt. das Anti-Aging Shampoo und bin damit sehr zufrieden.
    Wünsche uns allen viel Glück bei der Auslosung.

  63. Bettina 15. Juni 2013 um 15:59 Uhr - Antworten

    Ich habe mich auch mal registriert , vieleicht klappt es ja. Habe das Trockenshampoo von
    Margot Schmitt schon länger. Frische damit immer wieder meine Haare auf wenn ich keine
    Zeit zum Waschen habe. Danach liegen sie wieder toll . Habe einen Kurzhaarschnitt a la
    Miriam Derforth. Nach dem Trockenschampoo kann ich meine Haare schön wild durchstrubbeln. Würde mich über so ein Shampoo sehr freuen.Mal sehen wie meine
    Kopfhaut u. mein Haar darauf Reagieren. Habe im Moment auch etwas Haarausfall.
    An alle, VIEL GLÜCK :-)…..

  64. klausch petra 15. Juni 2013 um 12:47 Uhr - Antworten

    Hallo , würde mich freuen wenn ich dieses Produkt testen dürfte, von Margot Schmitt habe ich noch kein Produkt. Deshalb wäre es schön wenn ich es mal probieren dürfte. Vielleicht habe ich diesmal Glück.
    Lieben Gruß Petra

  65. Silke 15. Juni 2013 um 11:20 Uhr - Antworten

    ich bewerbe mich weil, ojon das haus verlässt und ich mich neu orientieren muss. ich hoffe bei euch eine neue haarfplegelinie zu finden. danke lg

  66. Carolin 15. Juni 2013 um 08:38 Uhr - Antworten

    Ich würde mich freuen , dieses Produkt testen zu dürfen. Benutze die Traumrollen von meiner Mutti – Prima !!!
    Ich drücke aber auch allen weiteren Bewerbern die Daumen.

    • Daniela Walther 15. Juni 2013 um 11:39 Uhr - Antworten

      Ich benutze bis jetzt nur die Produkte von NICK CHAVEZ ,weil ich sie einmal getestet habe und ich es gut finde. Würde gern was neues ausprobieren, aber was bestellen was ich nicht kenne möchte ich nicht. Beauty Produkte bestellen, ausprobieren und dann zurück senden finde ich nicht gut, auch wenn es QVC anbietet. Vielleicht klappt es ja. Schön das es immer mal was zu Testen gibt. Macht weiter so.

  67. Teresa 15. Juni 2013 um 08:31 Uhr - Antworten

    Hallo,auch ich würde das Produkt gerne testen,da ich immer noch auf der Suche nach dem richtigen Haarsampon bin.Denn ich habe dünnes und sehr fettige Haare.
    die ich jeden Tag waschen muß.Gruß Teresa

  68. Sabine 15. Juni 2013 um 06:14 Uhr - Antworten

    Hallo,ich habe mich beworben,weil ich schon Produkte von Margot Schmitt kenne und sehr zufrieden damit bin.Ich würde mich freuen,wenn ich das Shampoo testen dürfte.

  69. Petra Lepiarczyk 14. Juni 2013 um 23:31 Uhr - Antworten

    Kenne die Produkte von MS noch nicht. Bin immer neugierig auf neue Produkte und würde mich sehr freuen, bei diesem Test dabei zu sein. LG

  70. Barbara-Galaxia Nagel 14. Juni 2013 um 21:55 Uhr - Antworten

    ich würde auch sehr gerne testen.und dann einen Bericht auf meinen Blog schreiben.!

  71. Kollorz 14. Juni 2013 um 21:21 Uhr - Antworten

    Ich habe mich beworben, weil ich noch keine Produkte von Margot Schmitt kenne.
    Würde mich sehr freuen dieses Schampo zu testen.

  72. Sylvi 14. Juni 2013 um 20:40 Uhr - Antworten

    Hoffentlich klappt es dieses mal mit dem Test. Ich benutze die Produkte vn Margot Schmitt schon seit vielen Jahren und liebe ihre Shampoos. Die sind wirklich absolute Superklasse.

  73. isi 14. Juni 2013 um 20:35 Uhr - Antworten

    ich würde das Schampoo gerne testen………bin jetzt seit 1 Jahr Kundin bei QVC und auf der der suche nach “meinen” Beautyprodukten. Das ein oder andere Produkt hab ich schon aber ein gutes Haarschampoo fehlt mir noch! Ich würde mich echt freuen von Margot Schmitt ein Schampoo zu testen

  74. Yagmur 14. Juni 2013 um 20:22 Uhr - Antworten

    Ich würde sehr gerne testen, da ich eine sehr empfindliche Kopfhaut habe und mich kein Shampoo bisher zufrieden gestellt hat.

    Liebe Grüße Yagmur

  75. Ilona Reinhardt 14. Juni 2013 um 20:18 Uhr - Antworten

    ich habe sehr dünnes und leicht fetten des Haar und mochte es ausprobieren. Würde mich freuen das Produkt von MS testen zu dürfen.

  76. Britta 14. Juni 2013 um 19:31 Uhr - Antworten

    Ich würde gerne testen, da ich zum einen eine sehr empfindliche Kopfhaut habe und zum anderen, weil ich permanent Medikamente nehmen muß, die als Nebenwirkung eben auch Störungen in der Hautfunktion haben und da Pflege schon sehr wichtig ist.
    Produkte von Margot Schmitt kenne ich bisher nicht.

    LG Britta

  77. Birgit 14. Juni 2013 um 18:57 Uhr - Antworten

    Ich habe mich beworben, weil ich schon einige Produkte von Margot Schmitt kenne und damit sehr zufrieden bin. Das Shampoo mit Süßgras habe ich schon in der Präsentation gesehen und war am Überlegen, es mir zu bestellen. Wenn meine Bewerbung Erfolg hat, kann ich es testen und den anderen darüber berichten. Ich freue mich über eine positive Antwort.
    Liebe Grüße

    Birgit

  78. Kühnen Karin 14. Juni 2013 um 18:47 Uhr - Antworten

    Hallo ich habe mich gerade beworben, da ich gelernte Friseurin habe ich an Produkten die ich nicht kenne besonders viel Interresse, besonders weil mein Haar sehr fein und brüchig ist auch mit vielen Kosmetischen Mitteln habe ich bis jetzt noch keinen Erfolg gehabt, es wäre schön wenn ich testen dürfte und Erfolg hätte.

  79. Mause 14. Juni 2013 um 18:46 Uhr - Antworten

    Da ich in den Wechseljahren bin , habe ich auch ein wenig Probleme mit Haarausfall und bin daher uf der Suche nach einem geeigneten Shampoo.

  80. Petra Kuhlmann 14. Juni 2013 um 18:31 Uhr - Antworten

    Hallo, ich würde sehr gerne mein Haar mit dem Shampoo von MS verwöhnen. LG

  81. Petra Kuhlmann 14. Juni 2013 um 18:28 Uhr - Antworten

    Ich finde die Serie von Margot Schmitt sehr gut..Daher würde ich sehr gerne mitmachen, um für meine trockenen und brüchigen Haare gerne etwas Gutes zu tun. Ich wäre dankbar, wenn ich dieses Shampoo von MS testen dürfte.lg

  82. Ursula Kalkuhl 14. Juni 2013 um 18:20 Uhr - Antworten

    Ich hatte immer sehr kräftige Haare, die keine Probleme machten. Leider leide ich in den letzten Jahren an extrem feuchtigkeitsarmen Haar und Haarausfall.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich als Produkttesterin infrage komme und mit den Produkten etwas erreiche.

  83. Angelika 14. Juni 2013 um 18:15 Uhr - Antworten

    Ich kenne schon einige Produkte von Margott Schmitt.
    Bin sehr zufrieden damit.
    Würde mich freuen, dieses Produkt testen zu dürfen, da ich eine sehr empfindliche Kopfhaut habe.

  84. Waltraud Piekarski 14. Juni 2013 um 18:03 Uhr - Antworten

    Ich habe seit längerer Zeit Schwierigkeit mein Haar zu bändigen, es hängt nach kuzer
    Zeit wieder schlaff runter, mich betrfft es auch mit dem Haarausfall mal mehr mal weniger,
    Ich würde mich sehr freuen mal ein Produkt von Margot Schmitt 6 Wochen auszuprobieren
    und regelmäßig mitzuteilen wie sich mein Haar verändert.

  85. wilken 14. Juni 2013 um 18:01 Uhr - Antworten

    Ich habe sehr dünnes Haar und beim waschen und bürsten verliere ich auch sehr viele Haare.Ich würde mich freuen, dieses Produkt testen zu dürfen

  86. Cony 14. Juni 2013 um 17:19 Uhr - Antworten

    Meine Haare sind sehr lang, deshalb bin ich immer auf der Suche nach neuen Haarpflegemitteln. Den Haarverdicker von Margot Schm. benutze ich schon lang und bin damit sehr zu frieden. Ein gutes Schampo fehlt mir noch, vielleicht ist es ja dieses. Jetzt brauch ich nur ein klein wenig Glück, um vielleicht diese mal dabei zu sein, dann Berichte ich hier auch sehr gerne darüber. Daumen drücken ;-)))

  87. Claudia 14. Juni 2013 um 16:42 Uhr - Antworten

    habe mich beworben, weil ich gerne neue Haarschampoo probiere habe mit Kopfhaut etwas probleme und habe mehr dickere Haare als dünne….jedoch würde meine Tochter die auch dünne Haare hat testen.

  88. Schneewitchen 14. Juni 2013 um 16:01 Uhr - Antworten

    Möchte es gerne ausprobieren wegen der Kopfhaut und habe starken Haarausfall. Habe schon viel probiert. Habe schon andere Produkte von Fr.Schmitt, leider keinen Erfolg.

  89. anne 14. Juni 2013 um 15:39 Uhr - Antworten

    Da ich im Moment gar nicht mehr mit meinen Haaren zufrieden bin, möchte ich gerne das Shampoo testen. Ich habe gesträhnte Naturlocken, die, seit sie zunehmend grauer werden, sehr krause und dünn sind. Ich habe schon einiges ausprobiert, aber es war noch nicht das Richtige dabei. Vielleicht hätte ich ja hiermit endlich mal Glück.

  90. angelika 14. Juni 2013 um 15:37 Uhr - Antworten

    leider leide ich auch unter sehr starken haarausfall . es ist zum heulen deswegen habe ich mich hier für diesen test beworben

  91. Raija Gemperlein 14. Juni 2013 um 15:36 Uhr - Antworten

    Also ich würde Margot Schmitt gerne glauben, daß dieses Süßgras-Shampoo wirklich hilft! Ich weiß, daß Süßgras eingenommen Gutes tun kann, aber ein Shampoo…vielleicht kann sie mich überzeugen? Eine Herausforderung wäre ich auf jeden Fall.

  92. Angie 14. Juni 2013 um 15:36 Uhr - Antworten

    Hallo, ja auch ich würde gern dieses Produkt testen. Ich kenne die Produkte von Margot Schmitt bisher nicht und würde mich gern überzeugen lassen.
    Ich habe mich schon für so viele Tests angemeldet, aber leider bisher immer nur Absagen bekommen. Vielleicht habe ich diesmal etwas mehr Glück.

  93. Petra 14. Juni 2013 um 15:36 Uhr - Antworten

    Hallo
    Ich habe dickeres Haar würde es auch gern behalten wenn mir das Shampoo und das Tonilum dabei helfen kann würde ich mich natürlich freuen dabei zu sein

  94. Jurek 14. Juni 2013 um 15:20 Uhr - Antworten

    Ich würde mich freuen, dieses Produkt testen zu dürfen. Ich leide auch unter Haarausfall und meine Haare sind sehr dünn und fein.Würde mich deshalb sehr freuen, wenn ich das neue Produkt testen dürfte.Gruß:):)

  95. Hobbit 14. Juni 2013 um 15:09 Uhr - Antworten

    Hallo, ich habe das gleiche Problem wie Mandy A. und wäre glücklich teilzunehmen, damit ich vlt. wieder meinen geliebten Haaren zu Glanz und Fülle verhelfen kann. Hab schon viel probiert auch von QVC, aber nichts hat bis jetzt richtig geholfen. Drücke allen und mir ;-) die Daumen.
    LG

  96. Johannes F. Hahn 14. Juni 2013 um 14:48 Uhr - Antworten

    Meine Haare waren schon immer dünn und werden von Jahr zu Jahr weniger. Ich erhoffe mir mit diesem Test eine spürbare Verbesserung.

  97. Ulrike O. 14. Juni 2013 um 14:44 Uhr - Antworten

    Würde mich freuen wenn ich das neue Produkt von margot schmitt ausprobieren könnte. Habe etwas Probleme mit trockener Kopfhaut und Haarausfall.

  98. Sanny 14. Juni 2013 um 14:39 Uhr - Antworten

    Gerade eben habe ich mich beworben und würde mich sehr freuen vielleicht unter den Testern sein zu dürfen. Ich bin schon seit Beginn mit dabei, nutze die Produkte von Margot Schmitt und bin immer sehr zu frieden.
    Da ich schon lange graues Haar habe und immer wieder in meine Grundfarbe braun nachfärbe, leidet dass Haar sehr darunter und es fallen bei jeder Haarwäsche, trotz Anwendung mit der Bersteinserie sehr viele Haare aus.
    Vielleicht kann mir die grüne Serie helfen.

  99. hert gottschalk 14. Juni 2013 um 14:28 Uhr - Antworten

    ich habe mich beworben um zu testen ob ich mein haar noch besser pflegen kann!

  100. Heymann 14. Juni 2013 um 14:21 Uhr - Antworten

    Ich benutze die Goldserie de luxe schon seit einiger Zeit und ich bin ganz zufrieden, aber ich jetzt noch gerne etwas für eine gereizte Kopfhaut.

  101. sylvia 14. Juni 2013 um 14:20 Uhr - Antworten

    Auch ich leide schon seit längeren unter meinem immer dünner werdenen Haar und hoffe auf Erfolg des neuen Produktes ;-) hofentlich bin ich dabei

  102. janne 14. Juni 2013 um 14:18 Uhr - Antworten

    Ich würde mich freuen, das neue Produkt ausprobieren zu können, da ich im Moment auf der suche dach einem neuen Produkt bin. Ich würde mich über eine positive Antwort freuen.

  103. Helga Jähnig 14. Juni 2013 um 14:16 Uhr - Antworten

    Moin,
    bisher hatte ich immer sehr volles Haar mit leichten Naturlocken und in sich eher fein. Seit einiger Zeit stärkeren Haarausfall, kein Bruch sondern wirklich Ausfall.
    Einiges habe ich schon ausprobiert, jetzt von meiner Schwiegermutter gehört das dieses Produkt so toll wäre und würde mich freuen es auch testen tz dürfen.
    Viele Grüße
    Helga Jähnig

  104. Elmi 14. Juni 2013 um 14:15 Uhr - Antworten

    Wäre Super wenn die Teilnahme erfolgreich wäre, nachdem ich Frau Schmitt sehr nett finde.

  105. Mandy A. 14. Juni 2013 um 14:10 Uhr - Antworten

    Guten Tag,
    ich würde sehr gerne die Haarpflegeserie von MARGOT SCHMITT testen.
    Ich habe sehr dünnes Haar und beim waschen und bürsten verliere ich auch sehr viele Haare.
    Ich würde mich freuen unter den Testern ausgesucht zu werden :-))

  106. Steffi Bauer 14. Juni 2013 um 13:24 Uhr - Antworten

    Hallo,
    ich habe mich sehr gerne beworben um bei diesem Test für Haar und Kopfhaut mit dabei zu sein. Da ich dieses Produkt noch nicht kenne wäre ich sehr gerne dabei um zu testen ob sie mir hilft meine Haare und Kopfhaut in den Griff zu bekommen.
    Würd mich über eine positive Nachricht sehr freuen.
    Liebe Grüße

  107. Mone 14. Juni 2013 um 12:57 Uhr - Antworten

    Ich würde mich freuen, dieses Produkt testen zu dürfen. Ich drücke allen weiteren Bewerbern die Daumen.

  108. sunny15 14. Juni 2013 um 12:15 Uhr - Antworten

    Seit 1 Jahr leide ich verstärkt unter Haarausfall und meine früher so dicken Haare werden bedenklich dünner. Habe schon so viel ausprobiert, Shampoos, Tonics und auch Nahrungsergänzungen – bisher leider ohne Erfolg. Würde mich deshalb sehr freuen, wenn
    ich das neue Produkt von MS testen dürfte.

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Privacy Policy Settings