• DR. PERRICONE H2 Elemental Energy Hydrating Cloud Cream

Ihr habt getestet: DR. PERRICONE Hydrating Cloud Cream

Kostenlos Beauty-Produkte testen und berichten

Die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen, scheint eine große Herausforderung für Gesichtscremes zu sein. Denn die Feuchtigkeitsaufnahme bzw. der Feuchtigkeitsverlust ist bei vielen das größte Problem, das sie überhaupt mit ihrer Haut haben. DR. PERRICONE hat extra für die Bedürfnisse durstiger Haut die Hydrating Cloud Cream entwickelt.

Sie stärkt und unterstützt die natürliche Feuchtigkeitsbarriere der Haut und sorgt für eine lange Feuchtigkeitsversorgung unserer anspruchsvollen Gesichtshaut. Sie ist gerade für sehr trockene oder für zu Trockenheit neigender Haut bestens geeignet.

30 fleißige Leser-Tester haben die DR. PERRICONE Hydrating Cloud Cream getestet. 22 von ihnen haben in der folgenden Umfrage teilgenommen und uns an ihrer Meinung teilhaben lassen:

Das sagen unsere Tester

100 % würden das Produkt ihrer/ihrem besten Freundin/Freund empfehlen.

100 % hat das Produkt sehr gut/gut gefallen.

95,24 % konnten einen positiven Effekt feststellen (z.B. eine besser durchfeuchtete Haut).

Quelle: Leser-Test auf QVCbeauty.de, 22 Leser haben 4 Wochen lang getestet.

Wir bedanken uns bei den Testern für ihre Meinung zu diesem Produkt.

Liebe Grüße,

dein Beauty Blog Team

Produktempfehlungen:
€ 79
€ 158 / 100 ml
4(4)
Von | 2017-08-02T15:50:21+00:00 25. Juli 2017|Leser-Tests|79 Kommentare

79 Comments

  1. Karin 21. August 2017 um 17:13 Uhr - Antworten

    Liebe Grüße aus Berlin
    Ich würde gerne testen. Vielleicht habe ich das Glück das wäre toll.
    Gerne gebe ich Berichte dazu

  2. Markus 11. Juli 2017 um 22:30 Uhr - Antworten

    Meine Frau und ich haben die Creme seit 3 Wochen benutzt. Und wir sind begeistert!!!Eine schicke Verpackung hat schon mal vielversprechend ausgeschaut. Als ich die Creme zum ersten Mal getestet habe, habe ich direkt bemerkt, dass sie praktisch geruchslos war und ist in sekundenschnelle eingezogen. Das hatte für mich schon einen kleinen Wow Effekt.
    Nach der ersten Woche bemerkten wir einen kleinen Unterschied. Die Haut war nicht mehr so trocken und fühlte sich viel weicher an. Nach weiterem Benutzen bemerkten wir, dass die Fältchen weniger wurden und die Haut gewann an Spannkraft.

    Pros: eine super tolle Creme, die sich auch für Allergiker eignet, die schnell einzieht und die tatsächlich wirkt
    Contra: der Preis, der für Ottonormalverbraucher einfach kaum zu bezahlen ist
    Fazit: Eine tolle Creme, die aber preislich für mich zu hoch angesiedelt ist

  3. Jessika A. 6. Juli 2017 um 11:06 Uhr - Antworten

    Ich durfte diese Creme jetzt ca. 4 Wochen testen. Der Tiegel sieht sehr edel und hochwertig aus, spricht mich sofort an. Die Konsistenz ist federleicht und weich, da passt der Name Cloud Cream perfekt. Die Creme ist absolut duftneutral, was ich sehr mag. Sie ist frei von jeglichen Duftstoffen. Man benötigt nur ganz wenig Creme, das musste ich erst üben, die Creme lässt sich super leicht auftragen und zieht schnell ein. Es bleibt kein fettiges Gefühl zurück. Ich habe eine sehr empfindliche Haut, aber diese Creme habe ich sehr gut (ohne Pickel oder Rötungen) vertragen. Man sieht sofort, dass die Haut mit Feuchtigkeit versorgt wird, die Haut wirkt insgesamt strahlender und frischer. Der Preis von ca. 79 Euro/50 ml ist sehr hoch, allerdings finde ich, diese Creme kann durchaus im Hochpreissegment mitspielen. Mir hat diese Creme sehr gut gefallen und ich bin sehr dankbar, dass ich diese tolle Creme kennen lernen durfte!

  4. Andrea Baur 1. Juli 2017 um 01:11 Uhr - Antworten

    Hochwertiger, gut verträglicher Feuchtigkeitsspender!

    Wer auf der Suche nach einer hochwertigen, leichten und stark feuchtigkeitsspendenden Gesichtspflege ist, liegt mit der H2 Elemental Energy Hydrating Cloud Creme von DR. PERRICONE genau richtig! Ich habe die Gesichtspflege über ca. 4 Wochen getestet und bin sehr zufrieden damit.

    Mein erster Blick fiel natürlich auf die VERPACKUNG … eine schlichte weiße Kartonverpackung mit blauer Aufschrift.
    Darin befindet sich ein edel aussehender silberner Tiegel mit Schraubdeckel… ebenfalls mit blauer Aufschrift.
    Beim Öffnen / Aufschrauben des Deckels ist die Gesichtspflege nochmals mittels einer transparenten abnehmbaren Plastikscheibe verschlossen.
    In dem Tiegel befinden sich 50 ml der Pflege.

    ANWENDUNG / KONSISTENZ:
    Die weiße Creme ist völlig geruchslos und hat eine tolle, leichte Konsistenz. Sie ist recht weich und lässt sie dadurch gut auf der Haut verteilen. Sie zieht schnell und rückstandslos ein ohne einen unangenehmen Fettfilm zu hinterlassen. Dabei ist die Gesichtspflege sehr ergiebig.
    Die H2 Elemental Energy Hydrating Cloud Creme wird morgens und abends nach der Reinigung in kleinen kreisenden Bewegungen auf Gesicht und Hals aufgetragen und einmassiert,. Da sie schnell einzieht, ist sie auch als Make-up Grundlage geeignet.

    WIRKUNG / PFLEGE:
    Die DR. PERRICONE Gesichtspflege enthält eine Kombination an Inhaltsstoffen, die zu einer sofortigen, intensiver Feuchtigkeitszufuhr und Stärkung der hauteigenen Feuchtigkeitsbarriere führen.
    Durch die hochwertige Textur verwöhnt, pflegt und entspannt die H2 Elemental Energy Hydrating Cloud Creme strapazierte Haut. Sie sorgt für ein glattes ebenmäßiges Hautbild, lindert Spannungsgefühle und mindert Trockenheitsfältchen. Die Haut ist zart und sieht strahlend frisch und jünger aus.

    MEIN FAZIT:
    Da ich empfindliche Haut habe, bin ich immer froh, wenn ich Pflegeprodukte „finde“, die ich vertrage… und die Hydrating Cloud Cream vertrage ich sehr gut… keine Rötungen, kein Ausschlag, kein juckendes gespanntes Gefühl – toll!
    Ich benutze die Gesichtspflege inzwischen seit ca. 4 Wochen morgens und abends nach der Gesichtsreinigung und bin sehr zufrieden damit. Um die Pflegewirkung der Creme über einen längeren Zeitraum beurteilen zu können, habe ich absichtlich keine zusätzlichen Gesichtspflegeprodukte benutzt
    Bereits nach dem Auftragen / Einmassieren fühlt sich meine Haut weich, zart und gepflegt an ohne „fettig“ zu glänzen und ohne zu spannen!
    Auch meinem „Umfeld“ ist aufgefallen, dass ich (mein Gesicht) erholter, gesünder und strahlender aussehe. Das freut mich natürlich, denn wer hört ein solches „Kompliment“ nicht gern?!
    Allerdings muss ich zugeben, dass ich den Preis doch sehr hoch finde. Nunja so muss jeder für sich selbst entscheiden, wie viel er für eine Hautpflege ausgeben möchte.
    Ich empfehle die DR. PERRICONE H2 Elemental Energy Hydrating Cloud Creme auf jeden Fall gern weiter!

  5. Andrea Baur 1. Juli 2017 um 01:08 Uhr - Antworten

    Hochwertiger, gut verträglicher Feuchtigkeitsspender!

    Wer auf der Suche nach einer hochwertigen, leichten und stark feuchtigkeitsspendenden Gesichtspflege ist, liegt mit der H2 Elemental Energy Hydrating Cloud Creme von DR. PERRICONE genau richtig! Ich habe die Gesichtspflege über ca. 4 Wochen getestet und bin sehr zufrieden damit.

    Mein erster Blick fiel natürlich auf die VERPACKUNG … eine schlichte weiße Kartonverpackung mit blauer Aufschrift.
    Darin befindet sich ein edel aussehender silberner Tiegel mit Schraubdeckel… ebenfalls mit blauer Aufschrift.
    Beim Öffnen / Aufschrauben des Deckels ist die Gesichtspflege nochmals mittels einer transparenten abnehmbaren Plastikscheibe verschlossen.
    In dem Tiegel befinden sich 50 ml der Pflege.

    ANWENDUNG / KONSISTENZ:
    Die weiße Creme ist völlig geruchslos und hat eine tolle, leichte Konsistenz. Sie ist recht weich und lässt sie dadurch gut auf der Haut verteilen. Sie zieht schnell und rückstandslos ein ohne einen unangenehmen Fettfilm zu hinterlassen. Dabei ist die Gesichtspflege sehr ergiebig.
    Die H2 Elemental Energy Hydrating Cloud Creme wird morgens und abends nach der Reinigung in kleinen kreisenden Bewegungen auf Gesicht und Hals aufgetragen und einmassiert,. Da sie schnell einzieht, ist sie auch als Make-up Grundlage geeignet.

    WIRKUNG / PFLEGE:
    Die DR. PERRICONE Gesichtspflege enthält eine Kombination an Inhaltsstoffen, die zu einer sofortigen, intensiver Feuchtigkeitszufuhr und Stärkung der hauteigenen Feuchtigkeitsbarriere führen.
    Durch die hochwertige Textur verwöhnt, pflegt und entspannt die H2 Elemental Energy Hydrating Cloud Creme strapazierte Haut. Sie sorgt für ein glattes ebenmäßiges Hautbild, lindert Spannungsgefühle und mindert Trockenheitsfältchen. Die Haut ist zart und sieht strahlend frisch und jünger aus.

    MEIN FAZIT:
    Da ich empfindliche Haut habe, bin ich immer froh, wenn ich Pflegeprodukte „finde“, die ich vertrage… und die Hydrating Cloud Cream vertrage ich sehr gut… keine Rötungen, kein Ausschlag, kein juckendes gespanntes Gefühl – toll!
    Ich benutze die Gesichtspflege inzwischen seit ca. 4 Wochen morgens und abends nach der Gesichtsreinigung und bin sehr zufrieden damit. Um die Pflegewirkung der Creme über einen längeren Zeitraum beurteilen zu können, habe ich absichtlich keine zusätzlichen Gesichtspflegeprodukte benutzt
    Bereits nach dem Auftragen / Einmassieren fühlt sich meine Haut weich, zart und gepflegt an ohne „fettig“ zu glänzen und ohne zu spannen!
    Auch meinem „Umfeld“ ist aufgefallen, dass ich (mein Gesicht) erholter, gesünder und strahlender aussehe. Das freut mich natürlich, denn wer hört ein solches „Kompliment“ nicht gern?!
    Allerdings muss ich zugeben, dass ich den Preis doch sehr hoch finde. Nunja so muss jeder für sich selbst entscheiden, wie viel er für eine Hautpflege ausgeben möchte.
    Ich empfehle die DR. PERRICONE H2 Elemental Energy Hydrating Cloud Creme auf jeden Fall gern weiter!

  6. Elisabeth 22. Juni 2017 um 11:25 Uhr - Antworten

    Ich nehme diese Creme seit ca. 3 Wochen regelmäßig und bin sehr zufrieden. Gerade im Sommer eine Wohltat für die Haut. Die Creme ist sehr pflegend und trotzdem federleicht. Die Haut ist prima mit Feuchtigkeit versorgt, kein nachcremen. Die Haut glänzt nicht, sparsam verwendet ideal als Make-Up Unterlage. Ich vertrage sie sehr gut und ich empfehle die Creme gerne weiter.

  7. Romy Nüßgen 21. Juni 2017 um 13:14 Uhr - Antworten

    Auch ich darf ja diese tolle Creme testen. Nach meiner empfohlenen Eingewöhnungszeit von einer Woche nehme ich sie nun seit ca. 2 Wochen regelmäßig und bin sehr zufrieden. Ich vertrage sie sehr gut, mein Hautbild hat sich schon etwas verbessert. Sie spendet sehr gut Feuchtigkeit. Klasse finde ich, dass sie so schön leicht ist! Gerade im Sommer möchte man ja nicht so dick “eingeschmiert” herum laufen. Der Tiegel sieht richtig hochwertig aus! … eben genauso, wie es der Inhalt auch ist! Ich halte diese Creme auf jeden Fall für empfehlungswert!

  8. Irene 19. Juni 2017 um 18:34 Uhr - Antworten

    Ich hatte noch nie eine so leichte Creme wie die Hydratyng Cloud Cream . Sie dringt sehr schnell ein und die Haut sieht wieder jugendlich und strahlend aus. Sie hat auch mehr Spannkraft und wird durch die Creme gut mit Feuchtigkeit versorgt.Von der Creme selber braucht man nur sehr, sehr wenig. Den Tiegel finde ich sehr edel. Fazit: Mein Hautbild deutlich verbessert, Falten sind zu Fältchen geworden. Ich glaube ich habe eine neue Kosmetik- Linie für mich gefunden. Vielen Dank QVC

  9. Bettina Kececi 8. Juni 2017 um 10:04 Uhr - Antworten

    Ich durfte die Creme testen. Diese Creme ist wirklich toll. Der Tiegel sieht sehr edel und luxuriös aus. Das Silber gefällt mir besonders gut. Die Creme selber hat eine leichte Textur, etwas fluffig nicht zu fest. Die Creme zieht sehr schnell in die Haut ein und hinterlässt keinen Fettfilm auf der Haut. Man hat ein sehr gutes Hautgefühl und ich fühle mich rundum mein Gesicht sehr gut gepflegt. Ich finde man merkt direkt, dass die Creme wirkt und das Gesicht sieht gesünder, strahlender und gepflegter aus. Meine rötlichen Flecken sind nicht mehr da. Ich finde diese Creme wirklich sehr gut und kann sie jedem empfehlen. Sie kostet zwar auch eine Stange Geld, aber Qualität kostet halt. Und man merkt die Qualität auch.

  10. Irene 4. Juni 2017 um 18:09 Uhr - Antworten

    Ich verwende die Creme jetzt seid einer Woche und finde sie sehr ,sehr gut. Der Tiegel wirkt sehr edel aber es geht ja um den Inhalt. Die Creme ist ganz leicht und man braucht nur sehr wenig . Mein Hautbild sieht jetzt schon verbessert aus .Jetzt bin ich neugierig wie es in 4 Wochen aussieht .

  11. Petra Schubert 4. Juni 2017 um 10:23 Uhr - Antworten

    Ich habe die Dr. Perricone “Hydrating Cloud Cream” getestet und bin total begeistert.
    Die Konsistenz ist sehr weich und die Creme ist mega ergiebig. Sie zieht sehr schnell ein und der Duft ist ziemlich neutral. Meine Haut fühlt sich glatt und seidig an und sieht durchfeuchtet aus.
    Bin zufrieden und werde die Creme weiter empfehlen

  12. Petra Schubert 4. Juni 2017 um 10:20 Uhr - Antworten

    Ich habe die Dr. Perricone “Hydrating Cloud Cream” getestet und bin total begeistert.
    Die Konsistenz ist sehr weich und die Creme ist mega ergiebig. Sie zieht sehr schnell ein und der Duft ist ziemlich neutral. Meine Haut fühlt sich glatt und seidig an und sieht durchfeuchtet aus.
    Bin zufrieden und werde die Creme weiter empfehlen

  13. Petra Schubert 4. Juni 2017 um 10:17 Uhr - Antworten

    Ich habe die Dr. Perricone “Hydrating Cloud Cream” getestet und bin total begeistert.
    Die Konsistenz ist sehr weich und die Creme ist mega ergiebig. Sie zieht sehr schnell ein und der Duft ist ziemlich neutral. Meine Haut fühlt sich glatt und seidig an und sieht durchfeuchtet aus.
    Bin zufrieden und werde die Creme weiter empfehlen

  14. Waldkind 58 3. Juni 2017 um 18:02 Uhr - Antworten

    Hab noch nie von Dr. Perricone bestellt, ist mir zu preisintensiv. Habe sehr gute Erfahrungen mit M. Asam.

  15. Michael Kleinbub 3. Juni 2017 um 10:46 Uhr - Antworten

    Die Creme ist sehr ergiebig und leicht zu verstreichen.Der Duft ist angenehm und dezent, im Gegensatz zu vielen anderen Cremes im gleichen Preisbereich, was sehr erfreulich ist, denn starke Duftstoffe vertrage ich nicht. Der erste Eindruck auf der Haut : sie erfrischt und glättet beim Auftragen, die Haut fühlt sich nochmal wie frisch gewaschen an, gerade bei warmen Temperaturen ist dies morgens ein richtiges Highlight beim Morgen-Ritual! Man hat den Eindruck die Haut wird erfrischt und reichlich mit Feuchtigkeit versorgt. Nach dem Einziehen fettet sie nicht nach, auch bleibt kein klebriger “Schmierfilm” übrig, was ich schon oft erleben musste. Die Haut wird geglättet ohne zu spannen, sie fühlt sich top gepflegt an und strahlend. Mein Fazit : sehr empfehlenswert!!!!

  16. Romy 2. Juni 2017 um 13:01 Uhr - Antworten

    Hallo, auch ich gehöre zu den Glücklichen und darf die “Hydrating Cloud Cream” von DR. PERRICONE testen. Ich verwende sie jetzt erst knapp eine Woche. Um eine Bewertung dafür abzugeben, ist es natürlich noch zu früh. Doch das kann ich schon sagen: Verpackung als auch Cremetiegel gefallen mir sehr gut – hochwertig und edel! Die Creme lässt sich gut auftragen, zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm. Mir gefällt auch sehr das Infoblatt, was ihr mitgeschickt habt. Ich hätte jedoch eine Sache anzumerken, bei der ich denke, dass es wichtig ist. Auf der Verpackung steht nur: die Creme morgens und abends auftragen – Leider ist da als auch im Infoblatt nichts von der wichtigen Testphase geschrieben. Die steht nur in den Beipackzettel. Der ist, meines Erachtens nach, viel zu klein – man kann es kaum lesen. Man tendiert daher leicht dazu, ihn gar nicht zu lesen. Ich habe es dann doch gemacht – aber erst nach zwei Tagen und ich fande gerade die Eingewöhnungszeit von einer Woche sehr wichtig (um Hautreaktionen zu vermeiden) und habe sie schnell nachgeholt. Ebenfalls die Erwähnung, dass es beim Auftragen leicht kribbeln kann bzw. warm wird steht nur im kleinen Beipackzettel. Frauen, die dass nicht wissen interpretieren dass Gefühl sonst vielleicht schnell als Unverträglichkeit. Vielleicht sollte man den Beipackzettel einfach etwas größer machen und auf der Verpackung darauf hinweisen, ihn vor der ersten Anwendung unbedingt zu lesen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ein Vorschlag für euch hilfreich wäre. Ich bedanke mich sehr, dass ich testen darf ud meine Bewertung zum Hautergebnis kommt noch auf jeden Fall! LG Romy

  17. K. Herrmann 28. Mai 2017 um 17:37 Uhr - Antworten

    Endlich ist sie angekommen, jetzt werde ich die nächsten Wochen ausgiebig testen. Vielen Dank

  18. Irene 19. Mai 2017 um 18:37 Uhr - Antworten

    Ich darf testen…….super .

  19. Vany 3. April 2017 um 17:37 Uhr - Antworten

    Ich bin auf der Suche nach einer tollen, pflegenden und reichhaltigen Pflege. Dr. Perricone kenne ich noch nicht. Aber da ich noch ganz am Anfang meiner Suche bin, lasse ich mich gerne begeistern und überzeugen. Bin gespannt. :)

  20. Daria 2. April 2017 um 23:03 Uhr - Antworten

    Ich habe trockene Haut und das Produkt interessiert mich sehr, würde gerne ausgiebig testen und bewerten.

  21. Elke1 2. April 2017 um 15:48 Uhr - Antworten

    Ojaaaaa, würde gerne dieses Produkt testen…,. liebäugle schon sehr lange mit Dr.Perricon, nur ganz ehrlich, mich haben bis jetzt die Preise bisschen abgeschreckt. ABer wenn es meiner Haut hilft würde ich umstellen auf Dr.Perricon… vielleicht habe ich Glück… wünsche allen noch einen schönen Sonntag…

  22. Monika 1. April 2017 um 19:15 Uhr - Antworten

    Ich habe schon sehr oft die Präsentationen der Produkte von DR. PERRICONE geschaut. Bisher habe ich aber, wegen des Preises, noch keine Bestellung aufgegeben. Ich würde deshalb sehr gerne testen und mich vielleicht überzeugen lassen, dass die Produkte wirken und deshalb den Preis wert sind. LG

  23. Eva 1. April 2017 um 16:24 Uhr - Antworten

    Dr. Perricone Produkte interessieren mich sehr. Bin gespannt, ob ich diesnal testen darf und meine Erfahrung mit dem Produkt weitergeben kann.

  24. Brigitte Schulz 1. April 2017 um 10:28 Uhr - Antworten

    Würde gerne das Produkt testen, habe in der Beauty Box Teile ausprobieren können. Wäre gerne dabei. Grüße Brigitte

  25. Kubitza 1. April 2017 um 05:03 Uhr - Antworten

    Habe gerade erst von dem Test gelesen. Bin zur Zeit nicht ganz zufrieden mit meiner Haut . Wäre toll dieses Produkt zu testen.

  26. Jutta 31. März 2017 um 22:45 Uhr - Antworten

    Ich würde gerne diese neue Creme ausprobieren, da ich eine sehr trockende Haut habe. Vielleicht habe ich ja einmal Glück als Testerin ausgewählt zu werden.
    Viele Grüße Jutta

  27. Isabell C 31. März 2017 um 22:36 Uhr - Antworten

    Hallo liebes QVC Team,

    ich würde es toll finden wenn, ich die Hydrating Cloud Cream von Dr. Perricone testen dürfte.

    Ich habe sehr Feuchtigkeitsarme Haut. Sie ist trocken und ich merke immer wieder, wie schwer es ist für meine Cremes, mich über den ganzen Tag mit Feuchtigkeit zu versorgen. Es wäre toll wenn, eine Creme das schaffen würde.

    Mit 40 habe ich natürlich schon erste Fältchen, und trockene Haut betont die Falten natürlich noch mehr.

    Entweder sind die Cremes viel zu reichhaltig, oder sie sind leicht aber reichen dann nicht aus. Schön wäre es, eine Gesichtspflege zu haben die nicht so schwer ist, aber tatsächlich hydratisiert. Besonders jetzt für den Sommer wäre das ideal.

    Ich habe schon oft die QVC Sendungen von Dr. Perricone gesehen, ich finde es zb toll das auf Duftstoffe verzichtet wird. Duftstoffe müssen nicht unbeding in eine Gesichtspflege rein. Auch das die Tiegel und Fläschchen minimalistisch gehalten werden. Eben auf das wichtigste fokusiert, nämlich die Wirkung.

    Es wäre toll wenn ich meiner Haut sowas gutes bieten könnte wie Dr. Perricone. Auch um die Marke besser kennenzulernen.

    Schöne Grüße

    Isabell

  28. Petra Becker 31. März 2017 um 22:21 Uhr - Antworten

    Leider kenne ich Dr. Perricone noch nicht, habe aber schon sehr oft und sehr interessiert zugeschaut und mich gefragt, kann es wirklich eine so gute Kosmetik geben? Deshalb und weil ich eine empfindliche und sehr trockne Haut habe, würde ich die neue Dr. Perricone Cloud sehr gerne testen und darüber berichten. Bin sehr gespannt auf das neue Produkt ….

  29. alexa55 31. März 2017 um 21:03 Uhr - Antworten

    Dieser Test wäre momentan wie geschaffen für mich. Nach längerer Krankheit und Einnahme von Medikamenten fühlt sich meine Haut momentan komplett ausgelaugt und feuchtigkeitsarm an. Egal was ich auftrage ist nach weniger Zeit von einer Pflege nichts mehr zu spüren. Vielleicht habe ich etwas Glück und darf diese Pflege testen
    Liebe Grüße
    Steffi.P.

  30. Cornelia Schatz 31. März 2017 um 20:45 Uhr - Antworten

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich testen dürfte!!

  31. Petra 31. März 2017 um 19:50 Uhr - Antworten

    Würde mich freuen, dieses tolle Produkt testen zu dürfen!

  32. Uschi Letschert 31. März 2017 um 18:04 Uhr - Antworten

    Hallo, ich habe bis jetzt nur gutes von DR. PERRICONE gehört, eine sehr gute Pflege für meine sehr trockene, kahle Gesichtshaut .
    Ich würde sehr gerne die hochwertige Gesichtscream testen und meinen Freunden, Bekannten, Familie und Arbeitskolleginnen, davon berichten und überzeugen. Auch auf Facebook ca 140 Freunde, würde ich sehr gerne berichten. Ich würde mich riesig freuen, vielen herzlichen Dank im voraus. Liebe Grüße, Uschi Letschert

  33. Uschi Letschert 31. März 2017 um 18:03 Uhr - Antworten

    Hallo, ich habe bis jetzt nur gutes von DR. PERRICONE gehört, eine sehr gute Pflege für meine sehr trockene, kahle Gesichtshaut .
    Ich würde sehr gerne die hochwertige Gesichtscream testen und meinen Freunden, Bekannten, Familie und Arbeitskolleginnen, davon berichten und überzeugen. Auch auf Facebook ca 140 Freunde, würde ich sehr gerne berichten. Ich würde mich riesig freuen, vielen herzlichen Dank im voraus. Liebe Grüße, Uschi Letschert

  34. Uschi Letschert 31. März 2017 um 18:01 Uhr - Antworten

    Hallo, ich habe bis jetzt nur gutes von DR. PERRICONE gehört, eine sehr gute Pflege für meine sehr trockene, kahle Gesichtshaut .
    Ich würde sehr gerne die hochwertige Gesichtscream testen und meinen Freunden, Bekannten, Familie und Arbeitskolleginnen, davon berichten und überzeugen. Auch auf Facebook ca 140 Freunde, würde ich sehr gerne berichten. Ich würde mich riesig freuen, vielen herzlichen Dank im voraus. Liebe Grüße, Uschi Letschert

  35. MARLIES Müller 31. März 2017 um 17:25 Uhr - Antworten

    Würde gerne mal testen da ich eine trockene Haut habe.

  36. MARLIES Müller 31. März 2017 um 17:22 Uhr - Antworten

    Da meine Haut trocken ist würde ich gerne die Creme testen.Da ich diese Creme nicht kenne würde ich mich freuen diese zu testen.

  37. A. Sommer 31. März 2017 um 17:08 Uhr - Antworten

    Bin über 50 und suche immer noch nach der richtigen Creme. Ich kenne durch die Sendungen bei QVC einen Teil von Dr. Perricone, habe aber noch nicht selber bestellt. Da meine Haut sehr trocken ist, habe ich bis jetzt noch nicht das richtige gefunden. Durch die Preislage suche ich immer erst die günstigeren Produkte von QVC heraus.

  38. Simone 31. März 2017 um 16:51 Uhr - Antworten

    Auf ein Neues! Ich habe sehr trockene Haut und bin immer noch auf der Suche nach der richtigen Lösung. Vielleicht komme ich diesmal unter die Tester, denn ich versuche es leider immer vergebens. Daumen drücken!

  39. Simone 31. März 2017 um 16:51 Uhr - Antworten

    Auf ein Neues! Ich habe sehr trockene Haut und bin immer noch auf der Suche nach der richtigen Lösung. Vielleicht komme ich diesmal unter die Tester, denn ich versuche es leider immer vergebens. Daumen drücken!

  40. Silvia Mayr 31. März 2017 um 15:06 Uhr - Antworten

    Würde sehr gerne testen habe schon oft Produkte gekauft glaube aber das Österreicher nicht gezogen werden habe wirklich schon sehr sehr oft mitgemacht

  41. Jutta 31. März 2017 um 15:05 Uhr - Antworten

    Dieses Produkt wäre das absolute “non plus ultra” für meine Haut. Schon jetzt höre ich im Geiste meine Freundinnen tuscheln: was hat Jutta für eine tolle Haut bekommen … und dann: Tara, kommt von mir die Auflösung/Empfehlung.
    Sonnige Grüße
    Jutta

  42. Silvia mayr 31. März 2017 um 15:03 Uhr - Antworten

    Habe schon oefter Dr perricone eingekauft bin sehr zufrieden würde gerne einmal unter den gestern sein glaube aber nicht daran das Österreicher auch testen dürfen habe schon sehr sehr oft mitgemacht leider wurde ich noch nie ausgelost.

  43. Yvette Auerswald 31. März 2017 um 14:55 Uhr - Antworten

    So ein Produkt hätte meine Haut mal notwendig:)

  44. Ilona Gotta 31. März 2017 um 13:32 Uhr - Antworten

    Ilona Gotta
    Hab schon sehr viel Kosmetik von QVC ausprobiert diese Produkte zu testen topt das Ganze

  45. Conny M. 31. März 2017 um 13:27 Uhr - Antworten

    Ich kenne und nutze DR. PERRICONE-Produkte, sie tun mir gut, helfen gegen meine trockene Haut und ich vertrage sie gut.
    Gerne würde ich testen, DENN die Hydrating Cloud Cream kenne ich noch nicht. Es wäre toll, wenn es Hilfe gegen meine schuppige und trockene Haut gibt.
    Gerne berichte ich überall über meine Erfahrungen. Es wäre toll, wenn mich das QVC-Team mit einer Creme überrascht ;-) LG und ein schönes Wochenende, Conny

  46. Geli 31. März 2017 um 13:25 Uhr - Antworten

    Gerade erst von diesem spannenden Test gelesen. Das macht wirklich neugierig… Was das Versprechen angeht.

  47. Heike Knapp 31. März 2017 um 13:14 Uhr - Antworten

    Ich bin ein großer Dr. PERRICONE Fan.ich würde mich sehr gefreut dieses Produkt testen zu dürfen.

  48. Gudrun 31. März 2017 um 12:47 Uhr - Antworten

    Hallo würde mich sehr freuen ein so spezielles Produkt testen zu dürfen.

    • Schulz gudrun 31. März 2017 um 15:39 Uhr - Antworten

      Würde gerne eines Ihrer Produkte testen und Ihnen berichten, habe sehr trockene Haut und bin auf der Suche nach einem entsprechenden Produkt, (habe eine feinporige Haut) Danke für eine eventuelle Auswahl Ihrerseits, frdl. Grüße gudrun schulz

  49. Ruth Ruhnke 31. März 2017 um 12:46 Uhr - Antworten

    Sehr gerne würde ich diese hochwertige Kosmetikserie einmal testen und bewerten, wenn ich dabei wäre würde ich mich sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen

  50. Ruth Ruhnke 31. März 2017 um 12:39 Uhr - Antworten

    Sehr gerne würde ich diese hochwertige Kosmetikserie einmal testen und auch bewerten, wenn ich dabei sein könnte würde ich mich sehr freuen darüber. Mit freunndlichemn Grüßen R. Ruhnke

  51. Helga dorn 31. März 2017 um 12:37 Uhr - Antworten

    Da ich von Dr.perricone begeistert bin, würde ich mich sehr freuen diese neue Linie testen zu dürfen.LG Helga Dorn

  52. Karin Stöhr 31. März 2017 um 12:28 Uhr - Antworten

    Hallo, bin 51 Jahre und neige zu trockner Haut. Würde sehr gerne mal das Produkt von Dr. Perricone testen. Bisher hat mich der höhere Preis vom Kauf abgehalten. Wenn mich ein Produkt überzeugt bin gerne bereit mehr zu bezahlen. Vielleicht klappt es ja.
    Karin

  53. Katrin Wanka 31. März 2017 um 09:02 Uhr - Antworten

    Hätte mir vor 10 Jahren jemand prophezeit das ich meine pflegende und dekorative Kosmetik fast ausschließlich beim größten Fernsehkaufhaus der Welt kaufen würde, wäre meine Antwort denkbar unhöflich ausgefallen. Durch die vielen Produktbewertungen begeisterter Anwenderinnen animiert, habe ich es schließlich versucht und möchte auf diesem Weg allen fleißigen Testerinnen und Bewerterinnen Danke sagen. Meine Vereinskameradinnen die mich zuerst nur belächelten, sind mittlerweile auch fleißige Nutzerinnen der QVC Kosmetiklinien. Also Danke den vielen fleißigen Bewertungsbienchen und natürlich auch QVC für die hochklassige und breite Produktpalette.

  54. Irene 30. März 2017 um 17:21 Uhr - Antworten

    Ich würde sehr gern testen da meine Haut zu Trockenheit neigt. Vielen Dank

  55. Zorrolinez 30. März 2017 um 09:39 Uhr - Antworten

    Ich würde sehr gerne testen und ausführlich davon berichten.

  56. Marianne Steffen 29. März 2017 um 22:45 Uhr - Antworten

    Habe sonst M.asam oder E. Grant gekauft. Gern würde ich mal diese Linie probieren. Würde mich freuen wenn ich das vergleichen könnte

  57. Christa 29. März 2017 um 22:35 Uhr - Antworten

    Auch ich würde dieses Produkt Mal gerne ausprobieren, es klingt zumindest sehr hochwertig in der Präsentation.

  58. Biggi 29. März 2017 um 22:18 Uhr - Antworten

    Würde gerne die Creme testen …. dann wird berichtet wie sie wirkt.

  59. Ute Weidenthaler 29. März 2017 um 19:38 Uhr - Antworten

    Als erfahrener “Pflegejunkie”wuerde ich super gerne diese hochwertige Creme ausprobieren.Vielleicht wird sie ja mein neuer Favorit:-):-) LG UTE

  60. Monika Lange 29. März 2017 um 18:21 Uhr - Antworten

    Da ich QVC sehr oft schaue und auch schon einige Produkte bestellt habe ,würde es mich freuen,auch im kosmetischen Bereich mal etwas Testen zu dürfen mit anschließendem Feedback.LG Monika

  61. Jennifer 29. März 2017 um 16:21 Uhr - Antworten

    Würde mich wahnsinnig freuen, wenn ich auch mal was gewinnen würde. Wenn nicht, was soll`s. Über die Erfahrungsberichte der glücklichen Gewinnerinnen, bin ich jedoch auch so gespannt.

  62. Yesim 29. März 2017 um 12:15 Uhr - Antworten

    Hey würde mich freuen das Produkt zu testen

  63. Marita Drodten 29. März 2017 um 11:20 Uhr - Antworten

    Das wäre ein Traum, so etwas gutes mal testen zu dürfen.
    Mit 57 habe ich schon so viel ausprobiert und die Haut wird nur oberflächlich weich und nie so richtig gepflegt u mit Feuchtigkeit versorgt. Sie ist immer zu trocken.

  64. Bushra shahbaz 29. März 2017 um 11:05 Uhr - Antworten

    Wow, ich würde gerne testen und bewerten, liebe Grüße
    Bushra

  65. annette braun 29. März 2017 um 10:40 Uhr - Antworten

    Wäre schön, wenn ich die Creme von Dr.Pericone testen dürfte.Ich kenne bisher nur das Reinigungsgel,das war mal vor längerer Zeit in einer Beautybox.Ich neige zu sehr trockener Haut und würde mich freuen die Creme kennenlernen zudürfen.LGAnnette

  66. Karin Herrmann 29. März 2017 um 00:06 Uhr - Antworten

    Da würde sich meine trockene Haut sehr freuen und ich bin sehr neugierig auf Dr. PERRICONE ob sie hält was sie verspricht, denn meine trockene Haut ist perfekt für diesen Test.

  67. Heidi 28. März 2017 um 23:00 Uhr - Antworten

    Benutze bereits die Produkte von Dr. Perricone,, habe sehr feuchtigkeitsarme Haut, die neue Pflege macht mich daher sehr neugierig, würde mich freuen unter den Testern zu gehören. Liebe Grüße

  68. Olesya 28. März 2017 um 21:18 Uhr - Antworten

    Wow, ich würde gerne testen und bewerten, liebe Grüße von aboutmateria.com

  69. Ute Elser 28. März 2017 um 21:03 Uhr - Antworten

    Dr. Perricone würde ich gerne testen. Schaue bei qvc gerne die Beauty Sendungen und würde gerne mal was neues ausprobieren. LG Ute

  70. Ulrike Abicht 28. März 2017 um 21:03 Uhr - Antworten

    Wow habe sehr trockene Haut und Lippen. Würde die tolle Hydrating Cloud Cream von #drperricone gerne testen.

  71. Petra S. 28. März 2017 um 19:28 Uhr - Antworten

    Ich habe eine etwas trockene Gesichtshaut und interessiere mich sehr für dieses Produkt. Gerne würde ich am Test teilnehmen und mein ausführliches Feedback abgeben.

    Mich interessiert dabei auch, ob die DR. PERRICONE Hydrating Cloud Cream eine Tagescreme ist oder auch als Nachtcreme genutzt werden kann. Über eine kurze Antwort würde ich mich sehr freuen.

  72. Melanie 28. März 2017 um 19:06 Uhr - Antworten

    Ich würde mich wahnsinnig freuen testen zu dürfen. Habe schon seit geraumer Zeit ein sehr trockene Haut und bis jetzt noch nicht das Richtige gefunden, mit dem ich zu 100% zufrieden bin.
    Ich drücke mir dann mal die Daumen zu den Testern gehören zu dürfen :)

  73. Stephanie Arbeiter 28. März 2017 um 18:34 Uhr - Antworten

    Bis jetzt habe ich mich nie getraut Dr Perricone zu bestellen, da es ja doch kostenintensiv ist…Aber wenn es wirklich wirkt dann gebe ich gerne mehr Geld aus. Daher würde ich es sehr gerne mal testen

  74. Hild 28. März 2017 um 16:15 Uhr - Antworten

    Nora Hild 28.3.2017 Ich kenne viele Produkte von Dr.Perricone und bin begeisterte Nutzerin. Diese neue Creme kenne ich noch nicht und würde mich freuen, die Creme auf diesem Weg kennenlernen zu dürfen. Mit lieben Grüßen Nora

  75. Schnurr 28. März 2017 um 15:22 Uhr - Antworten

    Wow…sehr gern würde ich testen.

  76. G.Nguyen 28. März 2017 um 12:32 Uhr - Antworten

    DR. PERRICONE hat wirklich sehr gute Produkte ,ich würde sehr gerne die Hydrating Cloud Cream testen und berichten auf meinem Blog in den Sozialennetzwerken und meinen Freundinngen.

  77. Melanie Merge 28. März 2017 um 12:07 Uhr - Antworten

    Hallo Beauty’s! Das wäre, der Knaller, DR. PERRICONE testen zu dürfen! ! Nicht nur ich, sondern auch mein Mann würden es supergern ausprobieren. Es versteht sich von selbst, das wir dann auch gerne ausführlich darüber berichten werden. Also: hoffentlich bis später! !! Liebe Grüße ☆MelMe☆

  78. Petra Klausch 28. März 2017 um 10:21 Uhr - Antworten

    Ja so etwas gutes würde ich auch einmal testen.
    Petra

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Privacy Policy Settings