• KUSMI TEA Expure Original & Expure Addict & AquaRosa

Die fruchtigen Sorten von KUSMI TEA vorgestellt

Egal zu welcher Tageszeit, Tee ist einfach immer das passende Getränk. Ob am Morgen um in den Tag zu starten, am Nachmittag mit ein paar Keksen oder am Abend zum Entspannen … Ich bin ein riesengroßer Tee-Fan und trinke etliche Tassen über den Tag verteilt.

Am Vormittag brühe ich immer eine große Kanne auf und trinke sie während der Arbeit am Schreibtisch aus. Es fällt vielen Menschen nicht immer leicht, viel zu trinken, ausreichend Flüssigkeit ist jedoch sehr wichtig für die Gesundheit – und für eine schöne Haut. Wasser ist essentiell für unseren Körper. Es ist daher ganz logisch, dass die Haut im dehydrierten Zustand nicht prall und frisch aussehen kann. Doch nicht nur aus diesen Gründen trinke ich Tee. Es ist einfach der ideale (zuckerfreie) Durstlöscher und schmeckt gut. Mit Tees fällt es mir persönlich viel leichter, genug zu trinken. Durch den milden Geschmack und die warme Temperatur, ist dieses Getränk für mich deutlich angenehmer und bekömmlicher als z.B. stilles, kühles Wasser. In der kalten Jahreszeit ist es außerdem einfach wohltuend etwas Warmes zu trinken. Doch auch im Sommer sind lauwarme bis abgekühlte Tees sehr gut.

KUSMI TEA gehört zu den beliebtesten Teehäusern. Eine Marke mit langer Tradition, die es geschafft hat, immer am Puls der Zeit zu bleiben und heute in jeder großen Stadt wie Berlin, Wien, New York und Paris Boutiquen führt. KUSMI TEA wurde 1867 von Pavel Mikhaïlovitch Kousmichoff in Sankt Petersburg gegründet und hat sich auf der ganzen Welt einen Namen gemacht.

Bei QVC sind nun einige der beliebtesten Sorten erhältlich und ich möchte euch heute drei der fruchtigen Teemischungen genauer vorstellen. Kusmi Tea bietet zahlreiche und aromatisierte Sorten an, von grünem und weißen Tee, Kräutertee, Mate, Matcha, Rooibos bis zum Früchtetee ist alles dabei.

Die schönen bunten Blechdosen haben je nach unterschiedlicher Sorte eine andere Farbe und sehen in der Küche ausgesprochen dekorativ aus. Zum Aufgießen dieser losen Tees ohne Beutel wird Zubehör benötigt, wie ein Tee-Ei, ein Sieb oder spezielle Teekannen. Auf jeder Teesorte findest du einen kleinen Hinweis zur optimalen Zubereitung, welche Temperatur das Wasser haben soll und wie lang die Teemischung ziehen sollte. So gelingt das Teekochen jedem!

KUSMI TEA AquaRosa

Für eine große Tasse benötigt man ca. einen gehäuften, kleinen Löffel des losen Tees. Dieser wird dann mit kochendem Wasser aufgebrüht und sollte je nach Sorte etwa 3–5 Minuten durchziehen.

Eine meiner liebsten Mischungen der fruchtigen Varianten ist AquaRosa – mit Hibiskus, Apfel, schwarzen und roten Beeren, Brombeerblättern, Holunder und Aroma (Zum Artikel). Er schmeckt wunderbar lieblich und fruchtig, gleichzeitig sehr mild und bekömmlich mit nur wenig Säure. Die Kombination aus Hibiskus und den Beeren ist total lecker. Auch ungesüßt verbreiten die Früchte einen leicht süßlichen Geschmack, so dass es hier vielleicht einigen leichter fällt auf Zucker zu verzichten. Ich mag Tee nur ungesüßt, egal welchen. Früchtetee lasse ich gerne etwas länger ziehen – mindestens fünf Minuten, damit der Geschmack intensiver wird. Beim Aufgießen von AquaRosa merkt man gleich wie sich durch die Flüssigkeit die Früchte entfalten und man kann die einzelnen Inhaltsstoffe gut erkennen: die ganzen Beeren, die Hibiskusblüten, Apfelstücke und klein gehackten Blätter …

KUSMI TEA AquaRosa

Lieblich & fruchtig – KUSMI TEA AquaRosa

Grüner Tee mit einer zitrischen, frischen Note, gehört zu den Teemischungen die ich besonders gern mag. Der Geschmack passt einfach immer, ob am Morgen zum Aufwachen oder Nachmittags zum wach bleiben. Deswegen ist der Expure Original (Zum Artikel) in der türkisgrünen Dose ebenfalls einer meiner Favoriten. Er hat einen milden, nicht bitteren Geschmack mit einer Zitronen-Aromatisierung. Expure Original enthält Mate, grünen Tee und Zitrone (Aroma).

KUSMI TEA Expure Original

Mate, grüner Tee & Zitronenaroma – KUSMI TEA Expure Original

Etwas exotischer duftet Expure Addict (Zum Artikel). Beim Öffnen der leuchtend gelben Dose steigen einem sofort Gerüche von Früchten wie Ananas und Grapefruit in die Nase. Er besteht zwar überwiegend aus grünem Tee und Mate, schmeckt jedoch schon eher wie ein Früchtetee. Durch den milden Geschmack ist auch diese Sorte sehr bekömmlich. Diese Sorte ist ein guter Kompromiss zwischen grünem Tee und Früchtetee, für alle, denen grüner Tee allein vielleicht nicht schmeckt. Außerdem sind im Expure Addict noch folgende Zutaten: Hagebutten und Guarana Samen, Rooibos, Fenchel, Minze, Löwenzahn und Aromen (Grapefruit). Den Fenchel schmeckt man zum Glück nicht heraus, den mag ich nämlich nicht so gerne. ;-)

KUSMI TEA Expure Addict

Der ideale Kompromiss zwischen grünem Tee & Früchtetee – KUSMI TEA Expure Addict mit Ananas, Grapefruit & mehr

Trinkst du gerne Tee? Was ist deine Lieblingssorte?

Karina

Von |2019-01-12T00:27:23+00:0012. Januar 2019|Wohlbefinden|0 Kommentare

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Privacy Policy Settings