• PHILIPS EasyShine Ionic Brush

Frag Lynne: „Wie funktioniert eine Ionenbürste fürs Haar?“

Blog-Leserin Michaela hat gefragt:

„Wie genau funktioniert eine Ionenbürste für die Haare? Welchen Vorteil habe ich dadurch?“

Ionisierung verspricht sanftes Bürsten bei der täglichen Haarpflege – für gesundes, glänzendes Haar. Deine Haare sind eher glanzlos und wirken stumpf? Wenn du schon spezielle Haarshampoos und Pflegekuren ausprobiert hast, die deinen Haaren jedoch nie den gewünschten Glanz verleihen konnten, sind Haartrockner und/oder Haarbürste mit Ionen vielleicht genau der richtige Styling-Helfer, der dir noch fehlt!

So funktioniert eine Bürste mit Ionen

Mit einer ganz normalen Haarbürste lassen sich ein stumpfer Schopf in der Regel nicht in besonders glänzende Haare verwandeln. Auch nach dem Föhnen stehen oftmals Haare unschön ab. Doch mit einer Ionenhaarbürste schaffst du es, die Haare innerhalb kurzer Zeit zum Glänzen zu bringen.

Zusätzlich kann eine antistatische Wirkung erzeugt werden. Trocknest du dir deine Haare, sind Haare und Luft häufig positiv aufgeladen. Da sich Teilchen, die mit gleicher Ladung versehen sind, abstoßen (denke an Magneten!) stehen letztendlich unsere Haare ab und fliegen in verschiedene Richtungen herum. Die Technologie in einer Haarbürste mit Ionen kann die positiv geladenen Teilchen der Luft in negative Teilchen transformieren und durch die Haarbürste auf die Haare übertragen. Je mehr Teilchen deine Haarbürste abgibt, umso höher fällt der Antistatik-Effekt aus!

Hochwertige und professionelle Geräte, wie die PHILIPS EasyShine Ionic Brush (Zum Artikel), geben in der Regel über 1,5 Millionen Ionen pro cm³ an das Haar ab. Mit einem solchen Gerät bist du gut beraten: Deine Haare stehen nicht mehr ab!

PHILIPS EasyShine Ionic Brush Haarbürste

Und welchen Vorteil bringen mir Ionen?

Die Haarbürsten mit Ionen bietet tatsächlich Vorteile in der Anwendung, wenn man sie mit herkömmlichen Haarbürsten vergleicht. Da ist zum Beispiel die Zeiteinsparung! Nutzt du eine Ionisierungsfunktion werden deine Haare schneller trocken und glatt. Die setzt deine Haare über kürzere Zeit Hitze und mechanischem Styling mit der Bürste aus, was sie schont. Fliegendes Deckhaar gehör der Vergangenheit an, wenn du sie mit Ionen bürstest! Bei der Anwendung musst du nicht besonderes beachten.

Auf die Qualität deiner Ionen-Haarbürste solltest du hingegen schon achten. Die meisten Ionen-Bürsten weisen Kunststoffborsten auf, die hygienisch und pflegeleicht sein. Niemals sollten Pressnähte vorhanden sein! Dadurch können die Haare geschädigt werden. Ich empfehle in ein hochwertiges Tool, wie von PHILIPS, zu investieren, um letztendlich auch wirklich ein gutes und hochwertiges Ergebnis genießen zu können und lange etwas von deiner Bürste zu haben.

Noch mehr Beauty-Fragen? Dann stelle sie gerne hier in den Kommentaren – oder jeden Montag ab 20 Uhr live in der Beauty Night.

Lynne

Produktempfehlungen:
Von |2018-09-12T12:59:04+00:007. September 2018|Haarpflege|0 Kommentare

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzhinweise | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzhinweise. Impressum

Zurück

Privacy Policy Settings