• KUSMI TEA Ginger-Lemon, White Anastasia & Spearmint

Die Grünen & die Weißen – die klassischen KUSMI TEAS vorgestellt

In den letzten Wochen durfte ich ganz viele Sorten der KUSMI-Teemischungen testen! Drei fruchtige Varianten habe ich dir in meinem letzten Beitrag bereits genauer vorgestellt. Diese Mmal möchte ich noch näher auf die grünen und weißen Teesorten von KUSMI eingehen. Grüner Tee ist ein richtiger Klassiker. Ich trinke ihn gerne anstatt eines Kaffees, zum Beispiel zu Kuchen. Gerade wenn man Kaffee nicht so gerne mag, sind grüner oder weißer Tee eine tolle und zudem bekömmliche Alternative. Grüner Tee hat auch eine gewisse, belebende Wirkung und gleichzeitig sorgt man für Flüssigkeitszufuhr.

Ohne Bittergeschmack – Grünen & weißen Tee zubereiten

Bei grünem Tee sollte man darauf achten, die empfohlene Ziehzeit genau einzuhalten. Denn zieht grüner Tee zu lange, kann er einen bitteren Geschmack entwickeln. Das Wasser sollte nicht zu heiß sein – ca. 80°C eignen sich ideal. Ich warte einfach kurz mit dem Aufgießen, bis das frische, kochende Wasser leicht abgekühlt ist. Dann passt die Temperatur in der Regel. Bei diesen drei Sorten von KUSMI werden drei bis vier Minuten empfohlen. Da ich persönlich einen bitteren Geschmack gar nicht mag, achte ich darauf, dass der Tee auf keinen Fall länger als als empfohlen zieht. Für meinen Geschmack reichen meist bereits rund zwei Minuten aus – der Tee ist dann sehr mild und bekömmlich. Dass Teesieb einfach im Wasser zu „vergessen“, kann durchaus eine bittere Angelegenheit werden. Bei grünem und weißem Tee empfehle ich, sich etwas heranzutasten, wie es einem am besten schmeckt. Wer einen intensiveren Geschmack bevorzugt, sollte durchaus die von KUSMI empfohlene Zeit einhalten.

KUSMI TEA Ginger-Lemon

Der Klassiker mit leichtem frischen Aroma von Zitrone & Ingwer: KUSMI TEA Ginger-Lemon

Beginnen wir mit einem klassischen, grünen Tee – der Sorte Ginger-Lemon Green Tea (Zum Artikel). Er besteht ausschließlich aus grünen Teeblättern aromatisiert mit Ingwer und Zitrone. Der pure Geschmack von grünem Tee kommt richtig gut zur Geltung. Die dezente Aromatisierung sorgt nur für einen leichten, frischen Duft und Geschmack. Beim Trinken ist das Aroma jedoch nicht sehr dominant. Der Ginger-Lemon Green Tea ist ein bisschen herber und intensiver als zum Beispiel Expure Original, eine Mischung aus grünem Tee und anderen Zutaten. Ginger-Lemon ist ideal für Liebhaber von grünem Tee!

KUSMI TEA Spearmint

Grüner Tee mit fruchtig-intensivem Minzgeschmack: KUSMI TEA Ginger-Lemon

Ebenfalls auf Basis von grünem Tee ist die Sorte Spearmint Green Tea (Zum Artikel). Wie der Name schon vermuten lässt, schmeckt Spearmint nach Minze und enthält grüne Minzblätter sowie Minzöl. Bereits beim Öffnen der Dose kommt dir ein intensiv minziges Aroma entgegen, das mich an After Eight erinnert. Der Minzgeschmack im Getränk ist dann wirklich intensiv wahrnehmbar und erinnert mich sehr an Spearmint-Kaugummi. Da die Minznote dominiert, ist diese Sorte definitiv Geschmackssache, während man mit einem frischen, grünen Tee wie dem Ginger-Lemon Green Tea eher weniger verkehrt machen kann.

KUSMI TEA White Anastasia

Grüner Tee mit dezent blumiger Note: KUSMI TEA White Anastasia

In der schönen weißen Dose befindet sich White Anastasia, ein toller weißer Tee (Zum Artikel). Enthalten sind außerdem noch grüne Teeblätter, ätherische Öle aus Bergamotte und Zitrone sowie eine Aromatisierung. Speziell bei weißem Tee sollte ganz genau darauf geachtet werden, dass das Wasser eine ideale Temperatur hat und er nicht zu lange zieht. Gerade weißer Tee schmeckt den meisten Leuten nicht mehr gut, wenn diese Punkte nicht beachtet werden. Weißer Tee ist geschmacklich ähnlich wie grüner Tee, White Anastasia hat aber eine dezente blumige Note von Orangenblüten und durch das Bergamotten- und Zitronenöl ein frisches Aroma. Er hat einen sanfteren, weicheren Geschmack als Ginger-Lemon.

Meine Favoriten

Wenn es um einen klassischen Grüntee geht, ist der Ginger-Lemon Green Tea meine liebste Sorte. Mein All-Time-Favorite, nachdem ich sechs Sorten getestet habe, ist Expure Original, eine wohlschmeckende Grünteemischung. Von den fruchtigen Sorten gefiel mir AquaRosa mit Beeren und Hibiskus am besten – einfach lecker!

Trinkst du am liebsten grünen, weißen oder fruchtigen Tee?

Karina

Von |2019-01-16T23:07:52+00:0019. Januar 2019|Wohlbefinden|0 Kommentare

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Privacy Policy Settings