• bareMinerals Fresh Face Kit

Fresh Face – ein Make-up Look mit meinen Favoriten

Das bareMinerals™ Fresh Face Kit (Zum Artikel) inspirierte mich zu diesem natürlichen und frischen Frühlings-Look. Die Produkte von bareMinerals™ eignen sich gut für einen strahlenden Teint und die natürlichen Farben passen zu vielen Hauttypen. Auch beim Fresh Face Kit geht es überwiegend um den Teint, enthalten sind nämlich der bareMinerals™ Prime Time Original Foundation Primer, natürlich die dazugehörige Original Foundation inklusive Pinsel und ergänzend dazu ein Lipgloss. Die Foundation kommt sogar in einer Sondergröße mit der doppelten Produktmenge! Auf der grauen Make-up-Bag steht ein schönes Motto geschrieben: „Be Your Best Self“. Das Motoo passt super zu bareMinerals™ – denn das Konzept der mineralischen Puder-Foundation ist, die Haut zu verschönern, ohne sie komplett abzudecken.

Fresh Face Favoriten Make-up FOTD

Als perfekte Grundlage für das Make-up habe ich im ersten Schritt den bareMinerals™ Prime Time Original Foundation Primer aufgetragen. Es ist ebenfalls ein Klassiker von bareMinerals™, den ich schon als Mini-Tube aus einem anderen Set kannte. Eine erbsengroße Menge ist für das komplette Gesicht ausreichend, denn die gelige, extrem geschmeidige Textur lässt sich wunderbar auf der Haut verteilen. Die Haut ist sofort geglättet und auf die lose Puder-Foundation vorbereitet – ein gleichmäßiges Ergebnis ist garantiert. Kleine Fältchen, Poren und Unebenheiten werden kaschiert, trockene Stellen verschwinden. Natürlich ist der Primer kein Ersatz für die Hautpflege! Apropos: Wusstest du, dass bareMinerals™ auch eine tolle Pflegelinie anbietet? Besonders gern mag ich die SKINLONGEVITY Vital Power Eye Gel Cream (Zum Artikel).

bareMinerals Original Foundation SPF 15

Ein Klassiker beim Mineralien-Make-up: die bareMinerals® Original Foundation SPF 15 – hier in der Jumbo-Größe

Die lose Mineralien-Foundation wird mit dem dazugehörigen Beautiful Finish Brush aufgetragen. Der Pinsel ist wahnsinnig luxuriös, fühlt sich samtweich auf der Haut an und ist speziell für die Mineralkosmetik beschaffen: Durch eine kleine Vertiefung in der Mitte nimmt er genug Puder auf, gibt es jedoch auf der Haut gleichmäßig wieder ab. In kreisenden Bewegungen wird die Foundation aufgetragen und in die Haut eingearbeitet. Natürlich hat dieses Produkt von bareMinerals™ eine höhere Deckkraft als ein normales, transparentes Setting Powder, deswegen würde ich bei der Farbwahl auf jeden Fall eine Nuance auswählen die hell genug ist. Merke: Farbunterschiede sieht man bei einer Puder-Foundation deutlich stärker! Deswegen sollte sie perfekt passen. Mein Tipp: Wähle im Zweifelsfall lieber die hellere Nuance, denn aufgetragen wirken sie tendenziell etwas dunkler als in der Puderdose und das Ergebnis kann dann fleckig werden.

Fresh Face Favoriten Make-up EOTD

Mein Oster-Look – geschminkt mit einigen meiner Make-up-Favoriten

Obwohl die Foundation eine Pudertextur hat, wirkt das Finish auf der Haut natürlich glowy und nicht trocken. Die Mineralien verbinden sich beim Auftrag mit dem Hydrolipidmantel der Haut (hier erfährst du mehr zum Feuchtigkeitsmantel der Haut!) und werden quasi zu „Creme“. Das Tragegefühl ist dadurch sehr leicht und absolut schwerelos auf der Haut – wie ungeschminkt. Die Deckkraft lässt sich nach Belieben variieren.

Für einen strahlenden Teint dürfen Highlighter und Blush bei mir auf keinen Fall fehlen. Deswegen habe ich zum Creme-Highlighter Stroke Of Light (Zum Artikel) von bareMinerals™ gegriffen und als Basis auf den Wangenknochen aufgetragen. Er ist zwar nicht im Fresh Face Kit enthalten, doch eine optimale Ergänzung für einen vollendeten Look. Ebenfalls nicht in diesem, dafür aber aus einem anderen Set: das Schimmerpuder Illuminating Mineral Veil mit kleinen silbernen Schimmerpartikeln und als Blush Sunwashed Shell. Beides gibt es im bareMinerals™ Best in Glow Make-up-Set (Zum Artikel), das aktuell noch verfügbar ist.

Fresh Face Favoriten Make-up

Auf einen Blick: alle meine verwendeten Produktlieblinge

Wenn es ein natürliches Augen-Make-up werden soll, greife ich gerne zu den Natural IllusionsLidschatten von NUDE BY NATURE (Zum Artikel). Verwendet habe ich die Farbe Sunrise für das gesamte, bewegliche Lid und zum Vertiefen der Lidfalte Sunset. Verblendet wurden die Kanten mit dem neutralen Hautton Dune im einem matten Satin-Finish – ein einfacher und schneller Eye-Look. Der Vorteil ist, diese Farben harmonieren garantiert mit jedem Lippenstift!

Fresh Face Favoriten Make-up

Alle hier verwendeten Produkte finden ihren Platz in der praktischen Tasche aus dem bareMinerals™ Fresh Face Kit

Als Mascara habe ich eines meiner Lieblingsprodukte von LAURA GELLER benutzt, die LashBOSS Mascara (Zum Artikel) mit einem Kamm-Gummibürstchen.

Zu diesem frischen Frühlings-Look passt ein Lipgloss optimal. Deswegen wählte ich selbstverständlich den im bareMinerals™ Fresh Face Kit enthaltene Moxie Plumping Lipgloss in der Farbe Leading Lady. Es ist eine frische, helle Rose-Nuance mit einem transparenten Finish und feinen Schimmerpartikeln in Gold, Silber und Pink. Die Glosse von bareMinerals™ duften nach Minze und haben einen kühlenden Effekt. Sie kribbeln etwas, da sie die Duchblutung anregen und die Lippen so besonders voluminös und glatt erscheinen lassen.

Das bareMinerals™ Fresh Face Kit ist die ideale Gelegenheit um die Original Foundation nachzukaufen oder kennenzulernen – der derzeitige Set-Preis ist unschlagbar günstig mit ganz vielen zusätzlichen Extras!

Karina

Produktempfehlungen:
€ 32
€ 22.22
4(5)
€ 23.5
€ 11.33
€ 78.14 / 100 ml
3(4)
€ 39.75
€ 36.14
4(21)
Von | 2018-03-28T10:05:47+00:00 28. März 2018|Looks, Make-up-Tipps|0 Kommentare

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzhinweise | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzhinweise. Impressum

Zurück

Privacy Policy Settings