• Weihnachts-Look

Der QVC BEAUTY Weihnachts-Look 2015 von Anna

Hallo ihr Lieben!

Weihnachten steht vor der Tür und heute zeige ich euch meinen QVC BEAUTY Weihnachts-Look 2015. Für mich sind die Farben Gelb, Rot und Grün die Weihnachtsfarben überhaupt! Deswegen dachte ich, ich schminke ein Augen-Make-up in Orange- und Rottönen.

Wenn ihr neugierig geworden seid, wie ich das Schritt für Schritt gemacht habe, dann schaut jetzt zu! :-)





Der QVC BEAUTY Weihnachts-Look 2015 von Anna
Viel Spaß beim Nachschminken und eine
fröhliche Adventszeit!
Anna

Von |2017-12-28T15:02:00+00:0016. Dezember 2015|Schminktipps, Tutorials|9 Kommentare

9 Comments

  1. Pe Be 25. Dezember 2015 um 12:32 Uhr - Antworten

    Schönes Tutorial! Sehr charmant und natürlich, sowohl die Autorin als auch das Make up. Ich bin ein großer Bare Minerals Fan, so dass ich alles sehr genau verfolgt habe. Es sieht festlich und natürlich aus. Vielen Dank.

    • Anna 18. Januar 2016 um 16:49 Uhr - Antworten

      Vielen lieben Dank für das tolle Lob! :)

  2. Nicki 21. Dezember 2015 um 14:35 Uhr - Antworten

    Danke Anna, sieht echt super aus. Auch dir schöne Weihnachten.
    Nicki

    • Anna 18. Januar 2016 um 16:48 Uhr - Antworten

      Vielen Dank für dein Lob! :)
      Ich hoffe, du hattest auch ein schönes Weihnachtsfest und bist auch gut ins neue Jahr gerutscht! :)
      Ganz liebe Grüße! :)

  3. Fine 18. Dezember 2015 um 16:43 Uhr - Antworten

    Total schön,

    das einzige was mich stört, das ich die Farben nicht da hab, sonst hätt ich das sofort ausprobiert. Aber was nicht ist kann ja noch werden, sind ja noch nen paar Tage bis Weihnachten. Auch sehr schön erklärt!

    • Anna 18. Januar 2016 um 16:45 Uhr - Antworten

      Vielen Dank! :)
      Hast du es mittlerweile mit den Farben ausprobieren können? Oder vielleicht auch mit ähnlichen Farben?
      Ganz liebe Grüße! :)

  4. simone241981 18. Dezember 2015 um 04:16 Uhr - Antworten

    Liebe Anna, mir gefällt es sehr gut – so wie es ist. Ich kann mir als Eyeliner auch super ein Aubergine, aber auch ein Nachtblau vorstellen. Oder etwas auffälliger mit Gold, Grau oder Goldgrün. Wem der Rest zu rosig wird, der kann auch nur Bronzer auf den Wangen und etwas in Richtung Peachy-Nude auf den Lippen tragen. Gern auch deckender. Ich hab schon Lust bekommen. Liebe Grüße, Mone

    • Lynne 22. Dezember 2015 um 09:46 Uhr - Antworten

      Wie hier die rötlichen Töne eingesetzt wurden, gefällt mir tatsächlich richtig gut. Die Farbe kommt spannend heraus in dem Verlauf und mit der sorgfältigen Blendearbeit, überstrahlt aber nicht und wirkt nicht im Geringsten kreischend. Bei geöffnetem Auge ist es dieser so oft in Blogs und Videos zitierte „Wash of Colour“, aber wenn sich das Lid kurz schließt, findet da etwas Spannendes statt, wo man immer wieder hinschauen möchte. Sehr, sehr schön!

    • Anna 18. Januar 2016 um 16:46 Uhr - Antworten

      Liebe Mone,
      vielen Dank für deine vielen Vorschläge! Kann ich mir alles auch sehr gut vorstellen! :)
      Ganz liebe Grüße! :)

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Privacy Policy Settings