• Body Bronzer DOLL 10 LAURA GELLER

Beauty Quick Tipp: Body Bronzer richtig auftragen

Beauty Quick Tipps von Miriam Jacks

Ein Teint wie von der Sonne geküsst ist doch das Schönste im Sommer oder? Jedoch haben die Sonnenstrahlen auch negative Effekte: Sie lassen die Haut schneller altern und zu viel von ihnen kann Hautkrebs verursachen.
Doch ein wunderschöner Urlaubsteint ist auch ganz ohne das Brutzeln in der Sonne möglich – mit Bronzer!

Der Baked Body Bronzer von LAURA GELLER im Farbton Tahitian Glow (Zum Artikel) beispielsweise lässt deine Haut nicht nur gebräunt aussehen, sondern auch sexy schimmern. Dazu trägst du ihn einfach mit der mitgelieferten Quaste großflächig auf.

Du kannst dafür auch einen Puderpinsel nehmen. Am besten den größten, den du hast! Damit gehst du über das Dekolleté und die Schultern und hast so in nur wenigen Sekunden einen tollen Glow und ein strahlendes Finish.

Auch schön wirkt der Bronzer auf dem Rücken, wenn du zum Beispiel ein rückenfreies Kleid trägst, oder auf den Beinen, wenn diese nicht gleichmäßig gebräunt sind. Denn der Bronzer gleicht kleine Unebenheiten aus und lässt die Haut sofort ebenmäßiger erscheinen.

LAURA GELLER Baked Body Bronzer Tahitian Glow

Für das Gesicht empfehle ich dir, einen kleineren Pinsel wie den Bronzer-Pinsel von NUDE BY NATURE zu benutzen. Er ist klassisch rund und lässt dich so das Produkt gleichmäßig auftragen. Betone auch hier die „Sonnenterrassen“, also die Stellen, an denen dich auch die echte Sonne bräunen würde. Das sind die Nasenflügel oder die Wangen. Doch auch am Haaransatz kannst du den Bronzer einsetzen, um zum Beispiel eine große Stirn zu kaschieren.

Du möchtest gerne gebräunt aussehen, doch lieber ohne Schimmer? Dann empfehle ich dir den DOLL NO. 10 Golden Pearl Bronzer (Zum Artikel). Er schenkt deiner Haut eine natürliche Wärme, ganz ohne viel Glow.
Noch dazu enthält er Hyaluronkugeln, Sojapeptide und Weizenprotein, die deine Haut mit Feuchtigkeit versorgen und das Hautbild optisch straffen. Er ist also ein perfektes Anti-Aging-Puder und kommt dazu noch in einer wunderschönen, limitierten Verpackung!

Wichtig, damit der Bronzer gut wirken kann: Bei beiden Produkten die richtige Grundlage schaffen. Benutze eine Foundation, die zu deinem Hauttyp und –ton passt und trage sie sehr sorgfältig auf. Ansonsten kann es zu unschönen Flecken kommen. Außerdem solltest du den Bronzer immer ausschattieren, damit keine harten Kanten zurückbleiben, sondern nur eine leichte Bräune. Hast du mal zu viel Bronzer aufgetragen, kannst du schnell mit einem Transparentpuder darüber pudern und ihn so absoften.

Body Bronzer richtig auftraten

Ich hoffe, ich konnte dir mit meinen Bronzer-Tipps helfen und wünsche dir einen tollen Sommer!

Miriam

Produktempfehlungen:
€ 39.75
€ 180.68 / 100 g
1(1)
Von |2018-08-10T13:03:55+00:0013. August 2018|Make-up-Tipps|0 Kommentare

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzhinweise | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzhinweise. Impressum

Zurück

Privacy Policy Settings