• Beauty Coaching mit Boris Entrup Masken

Beauty Coaching mit Boris Entrup: Masken – wirksames Beauty-Ritual

Hast du auch dein persönliches Beauty-Ritual? Egal wie der Tag war, diese kleine Weile im Bad gönnen wir uns. Doch ab und an darf es etwas mehr und intensiver sein: Die Gelegenheit für eine Beauty-Maske ist angebrochen. Sei es nun weil der Tag besonders stressig, die Haut einer außerordentlichen Belastung ausgesetzt oder einfach nur Wochenende ist und es uns besonders gut gehen darf!

Masken feiern derzeit in der Beauty-Branche ein regelrechtes Revival und haben die Nische der „Problemlöser“ längst verlassen. Masken stehen heute für Wohlbefinden und Entschleunigung und natürlich auch für beste Wirkstoffkosmetik. Neben Vliesmasken, die direkt vorgetränkt kommen, gibt es natürlich noch die klassische Maske in Tiegel und Tube – und genau um diese Art geht es heute bei Boris Entrup in seinem Beauty Coaching.

Feuchtigkeit mit Soforteffekt

Die klassische Aufgabe einer Maske ist es, ihren Wirkstoff über einen langen Zeitraum an die Haut abzugeben. Sie kann quasi trinken so viel sie möchte und braucht. Beim Stichwort „Trinken” sind wir auch schon genau richtig, nämlich bei der Durchfeuchtung unserer Haut. Gerade im Sommer mit seiner hohen UV-Belastung gilt es der Hautalterung besonders sorgfältig vorzubeugen. Neben einer guten Strategie zum Sonnenschutz, sollte daher auch der Feuchtigkeitshaushalt unseres größten Organs ausgeglichen werden. Gute Feuchtigkeitsspender in einer Maske sind zum Beispiel Aloe Vera, Hyaluron und Kollagen. Die aufgetragene Maske bietet deiner Haut ein Depot des Wirkstoffes an und über die Zeit der Anwendung wird dieser in die tieferen Hautschichten transportiert.

PROF. DR. MANG Frische-Effekt Maske

Die Produktlinie von PROF. DR. MANG steht für höchste Präzision in der Wirkkosmetik
und bietet eine tolle Effektmaske.

Ich habe mit Boris gesprochen und hier kommen seine Tipps für die ideale Anwendung:

Boris nennt Masken „Futter für die Haut“. Damit die Haut sich an den reichhaltigen Inhaltsstoffen laben kann, vor der Anwendung die Haut immer gründlich reinigen. Cleanser mit Glycolsäure entfernen beispielsweise abgestorbenen Hautschüppchen, wie Liquid Gold von ALPHA-H (Zum Artikel), wodurch eine noch bessere Wirkstoffaufnahme erzielt werden kann. Nach der Reinigung trägst du die Maske von der Gesichtsmitte zu den Seiten hin auf. Auf den Haaransatz aufpassen, damit dieser nicht fettig wird, wenn man sich nach der Behandlung nicht ohnehin ein Duschbad inklusive Haarwäsche gönnt. Der Auftrag während des Duschens hat den Vorteil, dass der Wasserdampf die Poren öffnet.

PROF. DR. MANG Frische-Effekt Maske

Nach der Einwirkdauer wird das übrige Produkt schließlich mit einem Kosmetiktuch abgenommen oder noch weiter mit den Fingern massierend in die Haut eingearbeitet, je nach Produkt und Herstellerempfehlung. Ein toller Tipp: Überschüssiges Produkt kann auch toll auf die gesamte Büste und die Handrücken aufgetragen werden!

Unsere Empfehlung für eine moderne Maske ist die PROF. DR. MANG Frische-Effekt Maske (Zum Artikel). Ich bin mit dem Produkt bereits seit einiger Zeit vertraut und habe sie hier auf dem Blog vorgestellt. Neben Aloe Vera enthält die Maske Hyaluron und als besonderen Kick noch Kaktusfeigenextrakt. Die Haut sieht sofort frisch und prall aus und fühlt sich gut durchfeuchtet und seidig zart an.

Der neueste Trend: Aktivkohle

Aktivkohle kennen wir aus Wasserfiltern. Dort filtert sie mikroskopische Verunreinigungen aus unserem Trinkwasser. Möglich ist dies durch die enorme Oberfläche, die das feinporige Material bietet: Stell dir einfach Millionen winziger Schwämme vor, die gleichzeitig putzen und Schmutzpartikel speichern. Wie Schwämme eben so sind, bindet Aktivkohle dabei auch immer etwas Feuchtigkeit, daher eignen sich Aktivkohlemasken vor allem zur Regulation von fettiger Haut und Mischhaut.

WONDERMASK Peel-off Maske und Booster

Masken mit Aktivkohle sind gerade stark im kommen. WONDERMASK
bietet eine Peel-off-Maske mit diesem Wirkstoff

Damit die reinigende Wirkung der Maske richtig zum Tragen kommt, wird sie gerne als Peel-off-Maske konzipiert. Dies bedeutet, dass die Maske im Laufe der Wirkzeit fest wird und anschließend als feste Schicht abgezogen werden kann. So können selbst tiefsitzendste Verunreinigungen aus den Poren gelöst und abgenommen werden.

Bist du neugierig geworden? Dann legen Boris und ich dir die WONDERMASK Peel-off Maske & Booster (Zum Artikel) ans Herz. Die Haut wird mit dem Booster-Präparat auf die eigentliche Maske vorbereitet. Die Anwendung ist auf jeden Fall ein Erlebnis und das zurückbleibende Hautgefühl wirkt als wäre man gerade neu geboren. Solltest du bedenken haben, dass die Abpeelen der Maske ziept, hat Boris einen Tipp für dich: Wenn es ziept, liegt dies meist an einem Flaum auf der Gesichtshaut, zum Beispiel über der Oberlippe. Diesen kannst du vor der Anwendung entfernen. Dann die Maske nicht zu sparsam auftragen, damit sich eine gleichmäßige Schicht zum Abpeelen ergibt. Gut trocknen lassen und schließlich von außen nach innen abziehen.

WONDERMASK Peel-off Maske und Booster

Was Oma schon wusste: Masken für die Haare

Eigelb, Bier, Joghurt oder Olivenöl kamen früher als Maske auf die Haare. Heute sind wir bei den Wirkprodukten fortschrittlicher und dürfen uns über spezielle Haarmasken freuen. Haare sind aber auch ein schwieriges Anwendungsgebiet: Dick, dünn, fettig, trocken, gefärbt, gewellt, strapaziert oder spröde können sie sein. Eine Haarmaske verspricht uns eine glänzende Optik und geschmeidige Textur.

Das Zauberwort ist auch hier: Feuchtigkeit! Denn Haare sind abgestorbene Keratinschichten und können daher – anders als unsere Haut – nicht aktiv von innen heraus des Körpers genährt werden. Deswegen hast sich die Natur dafür die Talgdrüsen der Kopfhaut ausgedacht, so dass natürlich produzierte Öle von außen den Haarschaft entlang wandern können. Der fettige Nebeneffekt bei einer überdurchschnittlichen hohen Talgproduktion, die hormonell gesteuert wird, ist allerdings weniger wünschenswert. Daher heißt es für die Haarmaske: Haarstruktur glätten, pH-Wert optimieren und Nährstoffe einbringen, um die Talgdrüsen zu „entlasten“.

Als einen sehr positiven Vertreter mit dem Zusatzprädikat „zeitsparend“ möchten wir die ahuhu organic hair care Collagen One Minute Volume Mask (Zum Artikel) nennen. Diese Haarmaske sorgt mit pflanzlichem Kollagen für Feuchtigkeit und pflegt dein Haar mit erlesenen Ölen. Es wurde speziell für dünnes und kraftloses Haar entwickelt und verspricht, ähnlich wie ein Lifting-Effekt, die Spannkraft zurück in die müden Strähnen zu bringen – ganz ohne zu beschweren und in nur einer Minute!

Boris empfiehlt zur Anwendung: Wie bei der Haut, das Haar vor einer Maske immer gründlich reinigen, so dass es von allen Zusatzstoffen befreit ist und die Haarstruktur gezielt aufgebaut werden kann. Drei bis vier Partien abteilen und das Produkt in den Längen bis in die Spitzen verteilen. Wichtig: In Wuchsrichtung arbeiten, um die Schuppenschicht nicht aufzurauen. Bei längerem Haar einen Dutt drehen und bei Bedarf für eine noch intensiviere Wirkung ein warmes Handtuch während der Einwirkzeit um den Kopf tragen!

Welche Masken sind deine Wellness-Bringer?

Boris & Lynne

Produktempfehlungen:
€ 24
€ 17.14 / 100 ml
3(20)
€ 20
€ 13.33 / 100 ml
4(4)
€ 48.25
€ 48.25 / 100 ml
4(6)
Von |2018-06-12T17:08:10+00:0014. Juni 2018|Haarpflege, Hautpflege, Hautpflege Gesicht, Pflegeprodukte|0 Kommentare

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzhinweise | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzhinweise. Impressum

Zurück

Privacy Policy Settings