• AHAVA Mineral Body Shaper & DEADSEA PLANTS Firming Body Cream

Der Beauty-Tipp im März: AHAVA Mineral Body Shaper & Firming Body Cream vorgestellt

Mit zunehmendem Alter verliert unsere Haut an Spannkraft und unabhängig vom Figurtyp kann sich Cellulite bilden. Umgangsprachlich „Orangenhaut“ genannt, da die Dellen unter der Hautoberfläche häufig an die Hülle der Frucht erinnern, handelt es sich bei diesem Phänomen zunächst erst mal nur um einen Hautzustand und keine dermatologische Erkrankung. Wir können die Dellen ignorieren oder versuchen, sie mit Pflege und Lebensstil zu mildern – diese Entscheidung trifft jeder für sich. Untersuchungen haben ergeben, dass rund 80 % aller Frauen ein weiches Bindegewebe haben. Die kann zum schlaffen Erscheinungsbild der Haut beitragen. AHAVA hat zwei neue Körperpflegeprodukte ins Sortiment aufgenommen, die die Hautelastizität von außen fördern sollen: Den Mineral Body Shaper mit Massagekopf (Zum Artikel) und die DEADSEA PLANTS Firming Body Cream (Zum Artikel).

Die Geschichte hinter AHAVA

Wusstest du, dass der menschliche Körper schätzungsweise denselben Gehalt an Satz hat, wie den der Weltmeere? Die heilende Kraft von frischer salziger Seeluft ist jedem bekannt. Schon seit Jahrhunderten suchen Menschen das Tote Meer auf und sind sich der eindrucksvollen Kraft des mineralienreichen Wassers und Schlamms bewusst. Die schon damals erkannte Revitalisierung und Regeneration der Haut hat sich AHAVA als Antrieb bei ihrer Produktentwicklung genommen. 1988 haben sie das erste Labor in Küstennähe des Toten Meeres eröffnet, um ein neues tiefes Verständnis für die Mineralien, den Schlamm und die Pflanzenwelt des Toten Meeres zu erlangen. Entstanden ist der einzigartige, patentierte Wirkstoff Osmoter™. Übrigens: Der Name AHAVA bedeutet auf Hebräisch „Liebe“ und spiegelt auf diese Weise die Verbundenheit der Macher zu ihren mit zahlreichen Mineralien angereicherten Produkten wieder.

Der Beauty-Tipp im März: AHAVA Mineral Body Shaper

Ein spannendes Produkt ist der Mineral Body Shaper. Hierbei handelt es sich um ein neuartiges Multi-Action-Gel. Es besitzt eine einzigartige flüssige Textur und enthält eine besonders dichte Mineralienkonzentration mit der höchsten Konzentration von Osmoter™, die es derzeit in einem AHAVA-Produkt (abseits des puren Konzentrats) gibt. Dieses Produkt wurde entwickelt, um Hautunebenheiten und Cellulite von außen anzugehen und die Elastizität der Haut zu fördern. Es kommt ohne Konservierungsstoffe aus, wurde allergiegetestet, tiefversuchsfrei hergestellt und ist vegan.

AHAVA Mineral Body Shaper Cellulite Control

Hautstraffende Körperlotion mit eingebautem Massageroller: AHAVA Mineral Body Shaper ist der Beauty-Tipp im März und zum Vorteilspreis erhältlich.

Die Anwendung des Mineral Body Shapers

Die erste Überraschung für mich war: Die Anwendung erfolgt nicht, wie man denken könnte, auf der trockenen Haut, sondern unter der Dusche! Das Gel wird ein bis zwei Minuten mit dem in der handlichen Tube eingebaute Fünf-Punkt-Massageroller in die Haut eingearbeitet. Durch die Wärme des Duschbads und Wasserdampf haben sich die Poren geöffnet und die Wirkstoffkombination des Gels kann tief in die Haut vordringen. Nachdem die betroffenen Körperstellen intensiv massiert wurden, wird das Produkt abgewaschen.

Die Anwendung ist wirklich leicht. Das Produkt ist für alle Hauttypen geeignet und darf täglich angewendet werden, denn Hautstraffung und ein optimales Ergebnis lassen sich nur durch Regelmäßigkeit erzielt werden. Das Gefühl des Gels in Kombination mit der Massage wohltuend. Der Massagekopf mit den fünf Rollen ist groß genug und gleitet so mühelos über die Haut, dass man kaum Druck ausüben muss. Man kann deutlich spüren, wie die Haut angeregt wird. Die Tube mit 200 ml Inhalt liegt dabei sicher in der Hand und macht die Dosierung einfach. Je nach Fläche der behandelten Regionen schätze ich, dass man bis zu drei Monate mit dem Produkt auskommen kann.

AHAVA Mineral Body Shaper Cellulite Control

Angewendet wird der AHAVA Mineral Body Shaper nicht auf der trockenen Haut, sondern unter der Dusche!

Ergebnis optimieren – mit der Firming Body Cream

Eine von AHAVA in Auftrag gegebene Studie zeigt: In Verbindung mit der DEADSEA PLANTS Firming Body Cream verbessert der AHAVA Mineral Body Shaper nachweislich sichtbare Zeichen von Unebenheiten und Cellulite. Daher teste ich derzeit auch die Firming Body Cream, die eine wunderbare Körperpflege darstellt.

Angewendet wie eine herkömmliche Körpercreme, zieht die Textur zügig ein und hinterlässt keine Rückstände, sondern einfach nur geschmeidige Haut. Die Rezeptur wurde so ausgelegt, dass die Haut glätten und sogar den Hautton ebnen kann. Angereichert mit Mineralien aus dem Toten Meer, Artischocke und Palmdattel schenkt sie Pflege und durch ihr sanftes, fruchtiges Aroma Wonne pur. Schließe ich die Augen, denke ich dabei sofort an die wunderschönen Landstriche in der israelischen Heimat von AHAVA.

AHAVA DEADSEA PLANTS Firming Body Cream

Die AHAVA DEADSEA PLANTS Firming Body Creamist die optimale Ergänzung zur Behandlung mit dem Mineral Body Shaper.

Lynne

Von |2019-02-27T17:25:58+00:001. März 2019|Hautpflege, Hautpflege Körper|0 Kommentare

Hinterlasse hier deinen Kommentar

Privacy Policy Settings