In der Verpackung sieht eine Farbe meist anders aus, als aufgetragen. Damit ihr einen realistischen Eindruck von den hier gezeigten Produkten bekommt, zeigen wir euch, wie die Farben auf der Haut wirken.


So viele schöne Nagelprodukte, die ich dir heute vorstellen darf! Ich weiß gar nicht, womit ich anfangen soll. Sagen wir es mal so: Es wird auf jeden Fall glamourös!

Heute soll es um das türkisfarbene Compact Manicure Case (Zum Artikel) gehen und um die brandneue Kollektion von LEIGHTON DENNYThe Roaring 20’s Collection (Zum Artikel).

Man merkt auf jeden Fall, wenn man sich in den Kosmetiksortimenten der verschiedenen Hersteller umschaut, dass der Herbst naht – und einen Atemzug später können wir auch schon wieder an die Advents- und Weihnachtszeit denken, bei denen eine wunderschöne Nagellackfarbe niemals fehlen sollte. Aber fangen wir erst mit der Nagelpflege an – hier gibt es neues kompaktes Set!

LEIGHTON DENNY Compact Manicure Case

LEIGHTON DENNY Compact Manicure Case

Das Set kommt in einem kleinen türkisen Case, das metallisch schimmert und wirklich sehr handlich ist. Zusammen geklappt ist es kleiner als meine Handfläche und eignet sich meiner Meinung nach perfekt für Reisen oder wenn man einfach nicht so viel Platz in seinem Badschränken für Nagelpflegeprodukte verschwenden mag.

Zusätzlich zum Etui mit den wichtigsten Tools gibt es noch eine Reisegröße der berühmten LEIGHTON DENNY Renovate Nail Repair Cream dazu, die 10 ml enthält und mit dem beiligenden Duplex Buffer eingearbeitet werden kann für einen besonders intensiven regenerierenden Wirkeffekt.

LEIGHTON DENNY Compact Manicure Case
Alles, was man benötigt: Das LEIGHTON DENNY Compact Manicure Case ermöglicht gepflegte Nägel im Handumdrehen!
Das limitierte Case beherbergt im Inneren ein Hufstäbchen, eine Mini-Kristallglasfeile, ein Nagelclipper und den Duplex Buffer von LEIGHTON DENNY mit zwei Seiten. Alle enthaltenen Produkte sind auf die perfekte Basispflege der Nägel abgestimmt. Einen tollen Beitrag über die richtige Pflege für alle Nageltypen hat Karina geschrieben – dort solltest du einmal reinschauen, wenn du mehr erfahren möchtest: Die richtige Pflege für alle Nageltypen

Sind die Nägel perfekt vorbereitet, wird jede Farbmaniküre noch schöner. Neue Farben gibt es in der The Roaring 20’s Collection! Die Kollektion ist in zwei Sets aufgeteilt – die Variante Glamour und die Variante Romantics. Ich kann dir gar nicht sagen, welche mir besser gefällt, sie enthalten nämlich alle tolle tolle Farben!

Anfangen möchte ich mit den Romantics der Roaring 20’s Collection, die ich für die perfekten Herbstfarben halte. Im Set sind insgesamt drei Farblacke, ein schnell trocknender Überlack und ein Kräftigungslack enthalten.

LEIGHTON DENNY The Roaring 20’s Collection

(v.l.n.r.) LEIGHTON DENNY Nail Polish in Moonshine, Crazy Times & Prohibition, der Rock Solid Stärkungslack sowie der Crystal Finish Überlack

LEIGHTON DENNY The Roaring 20’s Collection

(v.l.n.r.) LEIGHTON DENNY Nail Polish in Moonshine, Crazy Times & Prohibition

Moonshine ist ein cremiger Lack, deckt in zwei Schichten und besitzt bei genauem Hinsehen feine silberne Partikel, die ihn sanft schimmern lassen.

Crazy Times ist ein cremiges Petrol, das ebenfalls in zwei Schichten deckt und mich an einen wunderschönen Pfau erinnert.

Prohibition ist ein cremiges helles Grau und in zwei Schichten volständig deckend.

Die Variante in Glamour erinnert mich bereits an kommende Festtage und die Farbzusammenstellung finde ich sehr gelungen! Auch hier sind drei Farblacke enthalten sowie ein Easy Peel-Lack und ein Decklack enthalten, der den Nägeln eine Geloptik verleiht!

LEIGHTON DENNY The Roaring 20’s Collection

(v.l.n.r.) LEIGHTON DENNY Nail Polish in Speakeasy, Tinseltown & Let Your Hair Down, die Easy Peel Peel-Off-Base sowie der In the Gloss Top Coat

Und damit wir seiner Schönheit gerecht werden, musste ich Tinseltown einfach noch einmal separat ablichten.

LEIGHTON DENNY Nail Polish Tinseltown

LEIGHTON DENNY Nail Polish in Tinseltown

Die Base des Lackes ist durchsichtig und er eignet sich perfekt, um ihn als Topper über einem Farblack zu verwenden. Schau dir an, wie schön er rostfarben und lila schimmert!

LEIGHTON DENNY The Roaring 20’s Collection

(v.l.n.r.) LEIGHTON DENNY Nail Polish in Speakeasy, Tinseltown & Let Your Hair Down

Speakeasy deckt in zwei Schichten – ich würde es klassisches, festliches Rot beschreiben.

Und was soll ich sagen? In Tinseltown habe ich mich verliebt! Das Bild oben gibt seine Schönheit wirklich wieder und ich finde, er passt perfekt zu Let Your Hair Down, einem rostfarbenen metallischen Kupferton.

Mein Tipp: Die meisten verzichten immer auf Glitternagellack, weil das Ablackieren wirklich sehr viel Anstrengung bedarf und zeitintensiv ist. Hier hat LEIGHTON DENNY mitgedacht! Mit Easy Peel als Unterlack lässt sich Glitterlack einfach abziehen und bringt die Freude am Glitter-Topper zurück!

Die liebe Lynne hat aber noch einen tollen Trick für dich, wie man Glitzerlack richtig entfernt, solltest du bisher keinen speziellen Unterlack besitzen: So entfernt man Glitzernagellack am einfachsten

Also, raus mit den Glitzerlackflaschen! Es gibt keine Ausreden mehr! ;-)

Welches der beiden Sets aus der neuen Kollektion gefällt dir denn am besten? Oder kannst du dich auch gar nicht richtig entscheiden – so wie ich?

Mara

Produktempfehlungen: