Hallo ihr Lieben!

LIZ EARLE steht für sorgfältig ausgewählte und hochwertige Inhaltsstoffe. Außerdem ist die Marke strikt gegen Tierversuche, was immer ein großer Pluspunkt ist! Ich durfte einige Pflegeprodukte von LIZ EARLE ausprobieren und konnte mir ein Bild machen. Es sind meine ersten Produkte der britischen Marke, daher war ich gespannt aufs Testen. Vor allem die Eyebright Soothing Eye Lotion (Zum Artikel) weckte mein Interesse – ein interessantes Produkt, ich kannte noch nichts in der Art.

LIZ EARLE Botanical Body Kit, Eyebright Eye Shoothing Lotion & Skin Repair Moisturizer
Bei dem Orange Flower Botanical Body Wash, das im Botanical Body Kit mit passender Body Lotion (Zum Artikel) erhältlich ist, handelt es sich um ein dickflüssiges Creme-Gel. Es enthält Vitamin E und spendet viel Feuchtigkeit. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung schön glatt, weich und nicht ausgetrocknet an. Daher ist dieses Duschgel vor allem für trockene Haut geeignet. Laut der Beschreibung von LIZ EARLE und auch dem Namen nach soll es nach Orangenblüten riechen. Das kann ich nicht wirklich bestätigen, denn meiner Meinung nach riecht es zart nach Kräutern. Ein natürlicher, erfrischender Duft für den Sommer.

Die perfekte Ergänzung dazu nach dem Duschen, bietet die Botanical Body Cream in der Tube. Mit Vitamin E und Shea Butter pflegt sie trockene Haut optimal und zieht trotzdem schnell ein. Obwohl die Lotion recht reichhaltig ist, wird sie zügig von der Haut aufgenommen und man kann sich gleich ankleiden. Es wird nur eine extrem kleine Menge für den ganzen Körper benötigt, denn die Lotion lässt sich schön dünn auftragen und ist dadurch sehr sparsam in der Dosierung. Man sollte mit den 200 ml Inhalt also recht lange auskommen. Hier konnte ich den Blütenduft wieder nicht riechen. Dafür duftet sie leicht, nach den darin enthaltenen ätherischen Ölen, wie Lavendel und Rosmarin.

Für das Gesicht gibt es im Pflege-Regime von LIZ EARLE den Skin Repair Light Moisturizer (Zum Artikel) – speziell geeignet für Mischhaut bis ölige Hauttypen. Diese leichte Creme-Lotion fühlt sich schön natürlich auf der Haut an und fettet nicht. Die Textur zieht schnell in die Haut ein und lässt keinen glänzenden Film zurück. Ist daher auch gut als Pflege für den Sommer, da möchte man keine dicken, reichhaltigen Cremes benutzen. Der Moisturizer mit Vitamin E und Avocado-Öl spendet Feuchtigkeit und ist nur ganz zart parfümiert.

Mein persönlicher Favorit ist die Eyebright Soothing Eye Lotion, sie kann nämlich vielseitig benutzt werden. Diese Augen-Lotion besteht aus einer klaren Flüssigkeit, vergleichbar mit Wasser. Sie kann zum Abschminken von leichten Augen-Make-ups verwendet werden. Dazu tränkt man ein Pad einfach mit der Flüssigkeit, drückt die Watte auf das Auge und lässt es kurz einwirken. Wimperntusche und nicht wasserfeste Produkte werden auf diese Weise sehr gut und schonend gelöst. Die Eye Lotion brennt nicht auf der empfindlichen Augenpartie und ist auch für sensible Haut geeignet.

Die zweite Anwendungsmöglichkeit ist als erfrischende Pflege für geschwollene, müde Augen! Dazu werden einfach zwei Watte-Pads mit der Flüssigkeit getränkt und auf die Augen gelegt. Einfach einige Minuten einwirken lassen und dabei relaxen!

Karina

Produktempfehlungen:

Augenlotion 2 x 150 ml
€ 26
€ 15.04
€ 50.13 / 1 l
4(41)
Duschgel & Körpercreme
€ 24.75
€ 14.32
4(14)
Gesichtscreme 50 ml
€ 23
€ 13.31
€ 26.62 / 100 ml
4(19)