• WALBERG BEAUTYROLLER

Ihr habt getestet: WALBERG BEAUTYROLLER®

Der WALBERG BEAUTYROLLER® aus Chirurgenstahl von Svenja Walberg verbessert dein Hautbild innerhalb kürzester Zeit mit dauerhaftem und langanhaltendem Effekt! Der Clou – deine Hautpflege kann durch die Mikrokanälchen wesentlich besser von der Haut aufgenommen werden und um ein Vielfaches besser wirken. Micro-Needeling – der Megatrend aus den USA – sorgt durch die gezielte Kollagenproduktion für einen sensationellen Anti-Aging-Effekt, wobei Fältchen und feine Linien effektiv gemildert werden. Dein gesamtes Hautbild wird ebenmäßiger und du strahlst eine ungeahnte Frische und Vitalität aus.

30 fleißige Leser-Tester haben den WALBERG BEAUTYROLLER® getestet. 22 von ihnen haben an der folgenden Umfrage teilgenommen und uns an ihrer Meinung teilhaben lassen:

Das sagen unsere Tester

81,82 % würden das Produkt der/dem beste/n Freund/in empfehlen.

68,18 % konnten einen positiven Effekt feststellen (z.B. ein strahlenderes Hautbild).

77,27 % beurteilten das Produkt als insgesamt gut/sehr gut.

Quelle: Leser-Test auf QVCbeauty.de, 22 Leser haben insgesamt 4 Wochen lang getestet

Wir bedanken uns bei den Testern für ihre Meinung zu diesem Produkt.

Liebe Grüße,

die QVCbeauty.de-Redaktion

Von | 2017-04-29T22:55:36+00:00 29. April 2017|Leser-Tests|82 Kommentare

82 Kommentare

  1. Ramona klotz 9. Juni 2017 um 18:39 Uhr - Antworten

    Ich bin52 Jahre alt,durch Stress hatte ich abgenommen auch im Gesicht.
    Die Falten wurden mehr und die Haut auch schlaffer.
    Ich würde mich sehr freuen auch teilnehmen zu dürfen.

  2. Jules 3. Mai 2017 um 00:33 Uhr - Antworten

    War eine super Sache. Habe dazu noch eine Frage. Mit welcher Kamera macht ihr eure Bilder? Sieht alles sehr professionell aus!

    • Lynne
      Lynne 3. Mai 2017 um 07:23 Uhr - Antworten

      Hallo Jules! Vielen Dank für das Lob. Alle Blogger fotografieren und filmen normalerweise mit Spiegelreflexkameras und teilweise auch mit dem Handy, wenn wir unterwegs sind. Smartphone-Kameras liefern heutzutage ja mitunter beeindruckende Möglichkeiten mit ihrem handlichen Format! Die Fotos für alle Blog Posts entstehen bei uns zuhause. Jeder Blogger hat einen eigenen Stil für eine bunte Mischung, bei der für jeden was dabei ist, so hoffe ich. Viele Grüße, Lynne

  3. Andrea Baxer 27. April 2017 um 13:59 Uhr - Antworten

    Liebes QVC Team, vielen Dank für die Möglichkeit tolle neue Beautyprodukte testen zu dürfen. Ich habe mich sehr gefreut, den Walberg Beautyroller testen zu dürfen.
    Meine Haut sieht viel frischer und strahlender aus. Kleine „Zornesfältchen“ an der Stirn sind deutlich gemildert. Das Hautbild allgemein hat sich tatsächlich verbessert. Klare Kaufempfehlung!

  4. Helene 24. April 2017 um 01:06 Uhr - Antworten

    Ich bin mit diesem Produkt sehr zufrieden.
    Meine Fältchen sind fast verschwunden und meine Haut sieht viel jünger aus

  5. Rabea 23. April 2017 um 19:13 Uhr - Antworten

    Ich habe den Walberg Beautyroller nun einige Wochen getestet. Ich war sehr neugierig darauf, da ich schon viel von Beautyrollern gehört habe, mich aber nie rangetraut habe.
    Die anwendung is denkbar einfach und nicht sehr Zeitintensiv. Ich mache die Anwendung Abends, da danach mein Gesicht leicht gerötet ist. Vorher und nachher desinfiziere ich den Roller immer.
    Bereits nach wenigen Tagen sah meine Haut viel frischer und strahlender aus. Mein Hautbild hat sich verbessert. Ich kann den Roller ganz klar weiter empfehlen!

  6. Anja 20. April 2017 um 09:24 Uhr - Antworten

    Hallo zusammen,

    ich habe ja am 29.03. schon mal über die erste Testzeit berichtet.

    Ich konnte, auch jetzt am Ende der Testphase, keine Verkleinerung bzw Verbesserung meines Porenbildes beobachten…

    Die Creme habe ich in der Tat gewechselt, und siehe da, es brennt nicht mehr nach der Anwendung des Beauty-Rollers.

  7. Dosi 11. April 2017 um 21:48 Uhr - Antworten

    Heute gebe ich ein kleines Zwischenergebnis. Die Anwendung ist einfach und völlig schmerzfrei, auch wenn man das nicht vermutet. Ich benutze den Beauty Roller 3x in der Woche. 2x nehme ich ein Serum danach und 1x nehme ich eine Ampulle von M.Asam davor und rolle dann. Ein verbessertes Porenbild kann ich noch nicht feststellen, viele Falten habe ich glücklicherweise noch nicht, bis auf eine größere unter dem Auge – da habe ich leider auch noch keine Verbesserung festgestellt, aber kleinere Falten auf der Stirn und über dem Auge sind reduziert worden. Ich werde fleißig weiter testen. Danke an das Beauty Team.

  8. Juicy Biljali 11. April 2017 um 21:06 Uhr - Antworten

    Ich würde mich sehr freuen wenn ich das Produkt testen dürfte um dann meine Erfahrungen mit allen anderen via QVC, Facebook und Instagram zu teilen.

  9. Lena 7. April 2017 um 18:00 Uhr - Antworten

    Auf meinem Blog könnt ihr einen Testbericht zum Beautyroller [Link von QVC überprüft] nachlesen. Bisher kann ich leider noch keine größeren Veränderungen/ Verbesserungen meines Teints feststellen.

  10. Jennifer 6. April 2017 um 16:37 Uhr - Antworten

    Ich wünsche mir, mich einmal zu den Gewinnern zählen zu dürfen. Aber wenn nicht, freu ich mich trotzdem für alle, die das Produkt testen dürfen. Meine Erfahrung mit BABOR war bisher gut.

  11. Christina 4. April 2017 um 19:02 Uhr - Antworten

    Ich bin auch eine der Testerinnen für den Beautyroller von Walberg. Mittlerweile kann ich ein kleines Zwischenfazit abgeben.

    Vor der ersten Anwendung war ich wirklich gespannt, ob die Anwendung wirklich schmerzfrei ist, aber außer kleinen Pieksern (die nicht der Rede wert sind) ist es wirklich sehr angenehm. Ich habe recht sensible Haut und hatte danach keine großen Rötungen. Ich meine ja, dass sich meine kleinen Zornesfalten schon nach der ersten Anwendung kurzzeitig gebessert haben, aber das liegt vielleicht auch am Serum, welches ich danach auftrage. ;)
    Verbesserungen der Poren konnte ich bislang noch nicht feststellen. Ich finde aber, dass die Haut generell etwas praller und entspannter wirkt und bin schon gespannt, wie es nach weiteren Anwendungen aussieht.

  12. Claudia 4. April 2017 um 14:17 Uhr - Antworten

    QVC Walberg BEAUTY ROLLER

    Ich habe das Glück und darf den BEAUTY ROLLER testen. Der Roller wird in einer hochwertigen Verpackung geliefert. Der Beauty Roller befindet sich in einer extra Plastik Box.

    Bei der ersten Anwendung hatte ich erst Angst das es wohl tut- aber ich kann euch beruhigen das tut es ganz und gar nicht. Es brennt etwas und der Teint wirkt schön rosig. Daher wende ich den Beutel Rollen sehr gern Abends an.

  13. Anja 29. März 2017 um 23:21 Uhr - Antworten

    Hallo zusammen,

    ich bin eine der Glücklichen, die den Beauty-Roller testen darf.

    Er kam in einer Plastikbox, welche nochmals eingeschweißt war, gut verpackt bei mir an.
    Ich persönlich finde, dass die Plastikbox sehr „billig“ wirkt, und fände eine Box aus stabiler, hochwertiger Pappe, welche vielleicht auch noch schön bedruckt ist, ansprechender. Allerdings weiß ich nicht, wie das mit den Hygienestandards für dieses Produkt ( Medizinprodukt ?) aussiehst, vielleicht wurde auch aus diesem Grund Plastik gewählt.

    Die Anleitungen ist klar und deutlich zu verstehen und auch angenehm kurz gehalten.
    Sehr einfache Handhabung.

    Der Roller besitzt mehrere kleine Nadeln, welche man dennoch nicht all zu sehr auf der Haut spürt. Es ist eher eine kleine Massage. Durch die vielen kleinen „Nadelstiche“ (hört sich schlimmer an als es ist) soll dann das Pflegeprodukt von der Haut besser aufgenommen werden.
    Ich bin am überlegen, ob ich mein Pflegeprodukt evtl wechsle, da es beim Auftragen, nach der Behandlung mit dem Beauty Roller, etwas brennt. Was aber an der Beschaffenheit ees Pflegeproduktes liegt.

    Nach der Nutzung wird der Roller mit einem handelsüblichen Desinfektionsmittel gereinigt (bekommt man in der Apotheke oder Drogerie) und wieder in die Plastikbox zurückgepackt…bereit für die nächste Anwendung :-)

    Da der Roller nur 2-3 x die Woche für ca 5 Min. angewannt werden soll, ist die Geschichte auch wenig Zeitintensiv. Klarer Pluspunkt!

    Ich teste bereits die Zweite Woche, konnte aber am „Porenbild“ noch keine deutliche Verbesserung erkennen …. aber, es ist ja auch erst die 4 Anwendung … deshalb, definitive Ergebnisse dazu, erst zum Ende der Testphase ;-)

    Ich lasse von mir hören.

  14. Lena 27. März 2017 um 00:54 Uhr - Antworten

    Ich habe den Beautyroller inzwischen zweimal verwendet und mein erster Eindruck ist sehr gut: Der Beautyroller befindet sich in einer praktischen Aufbewahrungsbox, wo er sich zwischen den Anwendungen hygienisch verstauen lässt.
    Die Behandlung mit dem Beautyroller ist schmerzfrei, ich verspüre allenfalls ein Kratzen auf der Haut und auch anschließend ist meine Haut nur leicht gerötet.
    Das Serum zieht danach schnell ein, weshalb ich den Eindruck habe, dass nachfolgende Pflegeprodukte tatsächlich besser von der Haut aufgenommen werden.
    Die Haut fühlt sich – ähnlich wie nach einem Peeling – sehr angenehm weich an und sieht wach und erfrischt aus.
    Über weitere Effekte werde ich berichten!

  15. Katja 24. März 2017 um 18:56 Uhr - Antworten

    Hallo zusammen! Ich darf den Beauty-Roller auch testen. Der erste Eindruck war sehr gut. Der Roller kommt hygienisch eingeschweißt in einer handlichen Schachtel nach Hause. Vor der ersten Anwendung hatte ich wegen der vielen „Micro-Nadeln“ ein wenig Bedenken…. bei Nadeln bin ich halt ein Angsthase *g*. Aber ich wurde eines besseren belehrt. Für mein Empfinden schmerzt der Roller bei der Anwendung nicht. Resultate sind nach der ersten Behandlung noch nicht zu erkennen, aber ich bleibe dran… Vielen Dank dass ich dieses Gerät testen darf.

  16. Nancy Weber 23. März 2017 um 20:11 Uhr - Antworten

    Ich darf testen und heute kam er auch schon an. Hab mich sehr gefreut.
    Das Design ist toll und die Handhabung sehr einfach. Die kleinen Nadeln merkt man zunächst garnicht, nur jetzt also etwas später merkt man, dass irgendwas anders ist. Meine Haut ist etwas gerötet aber sonst alles gut. Bin gespannt, ob man bald Resultate sieht.

  17. Daniela 21. März 2017 um 18:09 Uhr - Antworten

    Schade ,hab leider die Bewerbung verpasst,wünsch aber allen anderen viel Glück.Ist ein tolles Produkt und freue mich darauf ,wenn es bei QVC wieder vorrätig ist.

  18. Lena 18. März 2017 um 17:02 Uhr - Antworten

    Ich freue mich auch, dass ich testen darf – auch wenn ich noch ein wenig Respekt vor den Nadeln habe ;-)

    Ich werde beichten!

  19. Natalie Gewinner 16. März 2017 um 15:16 Uhr - Antworten

    Juhuuu, ich darf testen! Ich freu mich total! Das Produkt ist auf dem Weg zu mir – werde mich melden sobald ich den Roller zum 1. mal ausprobiert habe :-) (Bilder folgen auf Instagram)

  20. Zineb Rubeva 16. März 2017 um 10:15 Uhr - Antworten

    Ich möchte mich inspirieren , tolles Produkt soll ich testen.

  21. Stefani Hilgers-Schwarze 15. März 2017 um 23:25 Uhr - Antworten

    Ich interessiere mich sehr für Beauty und besonders Gesichtspflege wird bei mir sehr groß geschrieben. Aber, um ehrlich zu sein, von einem solchen Gerät habe ich noch nie etwas gehört. Daher würde ich es sehr gerne testen und anschließend ausführlich darüber berichten.

  22. Susi 15. März 2017 um 22:21 Uhr - Antworten

    In diesem Jahr werde ich 50. Gerne würde ich den Roller testen und meine Kollegen davon wissen lassen, wie qvc einem das Leben verschönert.

  23. Anja H. 15. März 2017 um 20:54 Uhr - Antworten

    Vielleicht sagt das ja meinen Fältchen den Kampf an
    LG Anja

  24. Laura 15. März 2017 um 18:31 Uhr - Antworten

    Auch ich würde sehr gerne testen. Ich habe sehr schwierige Haut (große Poren, Unreinheiten und einen fahlen Teint). Vielleicht würde mir der Beautyroller helfen. Darüber berichten würde ich gerne auf meinem Instagram Account (lawriesummer) und Blog.

    Liebe Grüße :-)

  25. Elke Jahnke 15. März 2017 um 16:39 Uhr - Antworten

    Von Micro Needling habe ich schon gelesen und finde, dass sich dies sehr interessant anhört! Zumal dadurch ein richtiges Lifting oder Botox vielleicht überflüssig würde?! (Würde ich wahrscheinlich sowieso nicht machen!). Bin fast 55 Jahre alt, und habe natürlich schon einiges an Falten. Auch sieht meine Haut öfter mal müde aus. Genau aus diesen Gründen würde ich den Roller zu gerne testen.

  26. Zorrolinez 15. März 2017 um 09:08 Uhr - Antworten

    Ich würde wahnsinnig gerne testen. Bin sehr interessiert, wie die Wirkung ist.

  27. Bianca Schwab 14. März 2017 um 23:04 Uhr - Antworten

    Hallo da ich sehr unruhige, großsporige und schwierige Haut habe würde es mich sehr interessieren diesen roller zu testen für alle da draußen die auch mit solchen Sachen kämpfen!!!!!!
    Natürlich ausführliche Berichte!

  28. Carmen Z.S. 14. März 2017 um 22:16 Uhr - Antworten

    Da ich nicht mehr die Jüngste bin, lassen sich leider schon einige Fältchen hier und da blicken. Habe schon verschiedene Creme`s ausprobiert, aber es hat noch nichts gegen die Fältchen wirklich geholfen. Deshalb würde ich mich sehr freuen, als Produkttester gezogen zu werden und mich von dem Roller selbst zu überzeugen.

  29. Conny M. 14. März 2017 um 21:49 Uhr - Antworten

    Ich gehe auf die 50 zu und leider werden die Falten immer mehr. Ich habe bereits viel ausprobiert, einen Beauty-Roller hatte ich allerdings noch nicht. Gerne würde ich testen um zu sehen, wie er wirkt.
    WOW, ich bin total neugierig ;-)

  30. Zineb Rubeva 14. März 2017 um 19:50 Uhr - Antworten

    Ich habe sehr sensible Haut und wollte diese etwas mit dem Micro-Needle unterstützen.Das produkt wäre perfekt zum testen.

  31. Zineb Rubeva 14. März 2017 um 19:39 Uhr - Antworten

    WALBERG BEAUTYROLLER® klingt sehr interessant. Würde gerne testen und berichten. Ich möchte mein Hauptbild verbessern.

  32. Irene 14. März 2017 um 18:16 Uhr - Antworten

    Ich würde mich sehr freuen wenn ich unter den Testerinnen wäre …..Vielen Dank

  33. Antje Lochmann 14. März 2017 um 17:57 Uhr - Antworten

    Ich würde mich riesig freuen dieses Gerät auszuprobieren. Habe schon eine Präsentation in der Beautynight gesehen, fand es da schon interessant.

  34. der 14. März 2017 um 15:54 Uhr - Antworten

    Ich stehe neuen positiv gegenüber und würde mich freuen als Tester dabei zu sein und meine Erfahrungen anderen mitzuteilen.

  35. Santoro Kristin 14. März 2017 um 14:55 Uhr - Antworten

    Ich würde mich sehr freuen wenn ich es testen darf! Ich bin immer gerne bereit neue Produkte zu testen und zu bewerten! Da ich einen großen Familien und Freundeskreis habe kann ich es sehr gut weiter empfehlen!

  36. Bianca 14. März 2017 um 11:38 Uhr - Antworten

    Mit der 40 kamen die ersten Fältchen. Jetz mit 43 wird es Zeit, was dagegen zu tun. Würde mich freuen, wenn ich mittesten dürfte.

  37. AnkeAnnerose 14. März 2017 um 05:43 Uhr - Antworten

    Ich würde mich freuen, wenn ich das Produkt testen dürfte.

  38. Martina Reinhardt 13. März 2017 um 23:28 Uhr - Antworten

    Ich würde mich sehr freuen an diesem Test teilzunehmen und meine Erfahrungen sehr gerne anderen Kundinnen mitzuteilen.
    Ich bin 63 Jahre und habe leider in kurzer Zeit 21 Kg durch Stress abgenommen und damit fing das Grauen an .(Falten im Gesicht)
    Ich hoffe auf eine Verbesserung meiner Faltentiefe und wieder ein frischeres Erscheinungsbild mit diesem Produkt.

  39. birgit klein 13. März 2017 um 21:10 Uhr - Antworten

    Stelle mich gern als Tester zur Verfügung u.würde gern über meine erfahrung damit berichten. Meine haut hätte es bitter nötig. Habe schon einiges ausprobiert..war aber alles nicht so zufriedenstellend.daher würde ich diesen roller gern einmal „unter die lupe“nehmen u.ptobieten ob es wirklich so toll ist..wie man verspricht

  40. bernadette diekmann 13. März 2017 um 20:50 Uhr - Antworten

    ich teste es für euch alle..habe erste fältchen und vilee rötungen und trockene sanfte haut..oja würde gucken ob es hilft

  41. Anne 13. März 2017 um 20:50 Uhr - Antworten

    WOW, das ist ja eine super Chance das Hautbild zu verbessern! Gerne würde ich den Beautyroller testen und die Erfahrungen teilen! Liebe Grüße Anne

  42. Andyhel 13. März 2017 um 20:37 Uhr - Antworten

    Meine Mutter sagt immer ich soll nal mehr für meine Haut machen. ..da ich schon erst 41 bin sollte ich nicht schon zu fälschen neigen .
    Naja dann muss ich mal ran

  43. Melanie 13. März 2017 um 20:14 Uhr - Antworten

    Jünger wird man nicht aber wenn man das Hautbild damit verbessern kann wäre ich gerne dabei um es zu testen.

  44. Sonja 13. März 2017 um 19:47 Uhr - Antworten

    Bis auf Creme habe ich noch nichts anderes versucht, aus diesem Grund würde ich gerne testen. Ich würde mich riesig freuen. LG

  45. Astrid 13. März 2017 um 17:57 Uhr - Antworten

    Ich hab schon vieles versucht ob billig oder teuer…Aber nix hat wirklich geholfen. Wäre schön wenn ich dabei bin…. ich geb die Hoffnung nicht auf

  46. Martina 13. März 2017 um 17:48 Uhr - Antworten

    Ich würde mich auch sehr freuen, dabei zu sein und so ein tolles Produkt am eigenen Leib zu testen. Mal sehen, ob die Versprechungen wahr werden ☺

  47. Kirsten scheil 13. März 2017 um 17:44 Uhr - Antworten

    ich würde mich freuen…all meinen Kollegen , freunden & co von meinem test zu berichten.

  48. Faroq 13. März 2017 um 15:41 Uhr - Antworten

    Da ich an Akne leide und damit die verbundenen Probleme wie Unebenheiten, Narben und Verfärbungen habe, würde ich sehr gerne den Beautyroller von Walberg testen.

    Ich bin immer sehr aufgeschlossen für neue Produkte die der Haut helfen zu verheilen, da dies dem Erscheinungbild und der Selbsakzeptanz hilft. Gerne schreibe ich auch viele detaillierte Berichte mit Fotos zu Produktbeschaffenheit, Anwendung und Reinigung und gebe so mein Wissen und Produktkriterien weiter.

  49. Gabriele Kampen 13. März 2017 um 15:09 Uhr - Antworten

    Wenn ihr es wollt bin ich dabei und teile es gerne mit meinen Freunden bei Facebook und gebe auch gerne meine Erfahrung bei QVS weiter…

  50. Gysler 13. März 2017 um 13:11 Uhr - Antworten

    Ich würde ihn sehr gerne testen. ♥️Vielleicht bekomm auch ich die Chance einen zu testen um endlich schöne gesichtshaut haben zu dürfen.

  51. Susanne Konoppa 13. März 2017 um 12:26 Uhr - Antworten

    ich würde sehr gern den beautyroller ausprobieren und drüber berichten

  52. Heike 13. März 2017 um 11:26 Uhr - Antworten

    Das hört sich genial an Da bin ich doch gern dabei und gespannt…..

  53. Ingrid 13. März 2017 um 00:04 Uhr - Antworten

    Ich schreibe auf meinem Blog http://beautyjunkies.square7.ch überwiegend über innovative Anti-Age Produkte. Ich habe schon einiges über diese Beautyroller gelesen und würde sehr gerne testen und darüber einen Testbericht veröffenlichen.

  54. Isabel 12. März 2017 um 22:08 Uhr - Antworten

    Ich würde sehr gerne den WALBERG BEAUTYROLLER testen und meine Meinung berichten.

  55. goldstein 12. März 2017 um 19:21 Uhr - Antworten

    micro-needeling der weg zu einer schöneren festern haut und das zu hause, würde ich gerne einmal ausprobieren…

  56. Carsta 12. März 2017 um 19:02 Uhr - Antworten

    Ich würde mich riesig freuen dabei zu sein. Vielleicht habe ich ja mal Glück

  57. Carsta Prüter 12. März 2017 um 18:56 Uhr - Antworten

    Ich würde mich riesig freuen dabei zu sein

  58. Black Beautyqueen 12. März 2017 um 17:13 Uhr - Antworten

    Sehr gerne würde ich gründlich testen, wenn ich ausgewählt würde und natürlich auch Ausführungen berichten.

  59. Jana 12. März 2017 um 14:56 Uhr - Antworten

    Da ich schon lange versuche, mein hautbild zu verbessern und ich mit Kosmetikproduckten auf Kriegsfuß bin. Würde ich mich freuen etwas zu testen was mir vielleicht hilft.

  60. Schnuffel 12. März 2017 um 09:48 Uhr - Antworten

    Heute habe ich mich auch getraut, mich als Testperson zur Verfügung zu stellen. Sobald es etwas Neues auf dem Markt gibt, bin ich fast immer dabei, es auszuprobieren. Na ja, bin jetzt über 50 und es wird immer schwieriger „jung“ auszusehen. Also probiert man eben vieles aus und schaut, ob es bei einem hilft oder nicht. Bin eher skeptisch, ob es was bringt, aber ich bin immer offen für Neues.

  61. Olesya 11. März 2017 um 21:55 Uhr - Antworten

    Wow, bin gespannt, liebe Grüße von http://aboutmateria.com

  62. Ines Anders 11. März 2017 um 17:25 Uhr - Antworten

    Ich arbeite in der Beautybranche und bin immer sehr offen für neue Produkte.

  63. Pe Be 11. März 2017 um 13:24 Uhr - Antworten

    Ich bin wirklich skeptisch, ob so ein Roller etwas bringt, würde es aber gern ausprobieren. Meine Freundinnen, Schwester und Cousinen lassen mich immer alles zuerst austesten.

  64. Simone 11. März 2017 um 12:56 Uhr - Antworten

    Ich gebe nicht auf und versuche immer wieder mich als Tester anzumelden. Vielleicht bin ich diesmal erfolgreich.

  65. Marion Calvente 11. März 2017 um 11:32 Uhr - Antworten

    Bin schon etwas älter,was sich leider in Faltenbildung niederschlägt. Diverse Creme’s ,ob mit Fruchtsäure,Hyaluron-,Q10 etc.,ob günstig oder auch aus der Apotheke z.B. Vichy, Seren und Ampullen ….bis jetzt gab es noch keine nennenswerte Erfolge. Deswegen wäre ich sehr interessiert zusehen was bei Anwendung eures Produktes passiert und werde gerne darüber berichten. Liebe Grüsse an das Team…

  66. S. Korbel 11. März 2017 um 10:51 Uhr - Antworten

    Ich habe schon viel von dem Beautyroller gehört und bin sehr gespannt, ob das Gerät wirklich hält was es verspricht!
    Ich würde mich sehr freuen teilnehmen zu dürfen!

  67. Magdalena 10. März 2017 um 21:28 Uhr - Antworten

    Sehr gerne würde ich dabei sein

  68. rebecca01010 10. März 2017 um 17:41 Uhr - Antworten

    Über diesen Roller habe ich schon viel gelesen, den würde ich wahnsinnig gerne testen und darüber berichten. Es gibt auch einen extra Roller für die Lippen, soll auch ein super Teil sein. Ich glaube, Walberg ist eine innovative Firma, bin gespannt…

  69. Petra Sievert 10. März 2017 um 16:05 Uhr - Antworten

    Anmeldung funktioniert nicht.
    Schade!

    • Lynne
      Lynne 10. März 2017 um 16:54 Uhr - Antworten

      Hallo Petra! Was genau funktioniert bei dir nicht?

  70. Anke Mickley 10. März 2017 um 15:30 Uhr - Antworten

    Ich möchte gerne testen, habe schon viel positives über dieses Produkt gehört und möchte mich nun selbst davon überzeugen!?

  71. Ramona Haarmann 10. März 2017 um 15:16 Uhr - Antworten

    Ich würde mich freuen wenn ich dabei bin !!!!

  72. Gabriele Dörfler 10. März 2017 um 14:02 Uhr - Antworten

    Da ich nicht mehr zu den jüngsten gehöre muss ich schon einiges für mein Hautbild an Zeit aufbringen, ich würde mich freuen das Produkt testen zu dürfen, ich bin neugierig.

  73. Nina 10. März 2017 um 13:42 Uhr - Antworten

    Ich würde mich sehr freuen wenn ich testen darf

  74. silke 10. März 2017 um 12:33 Uhr - Antworten

    Ich bin offen für alles und würde mich freuen, dieses Produkt testen zu dürfen :-)

  75. Silke Wolf 10. März 2017 um 12:31 Uhr - Antworten

    Ich würde mich über eine Teilnahme sehr freuen, da ich schon gutes darüber gehört habe. Und Interesse habe es selbst zu testen

  76. Petra Farischon 10. März 2017 um 12:11 Uhr - Antworten

    Hätte es dringend nötig

  77. Nadine Lock 10. März 2017 um 11:56 Uhr - Antworten

    Würde mich freuen dabei zu sein!habe gerade sehr schlechte Haut!!!

  78. Nadine Lock 10. März 2017 um 11:54 Uhr - Antworten

    Ich würde mich freuen dabei zu sein!hab gerade sehr schlechte haut!!!

  79. Katrin Herrmann 10. März 2017 um 11:24 Uhr - Antworten

    Ich habe schon mal was darüber gehört. Würde mich total interessieren.

  80. tanja tepe-trapp 10. März 2017 um 10:59 Uhr - Antworten

    ich würde mich freuen teil zu nehmen

Hinterlasse hier deinen Kommentar