• DOCTOR BABOR Ultimate AHA Skin Peeling Kit

Das ultimative Fruchtsäure-Treatment für daheim – DOCTOR BABOR DERMA CELLULAR Ultimate AHA Skin Peel Kit im Test

Es ist noch nicht lange her, da hat meine versierte Co-Autorin Diana hier auf dem Blog von ihren ersten Erfahrungen mit Fruchtsäure in der WONDER EFFECT-Pflegelinie von ELIZABETH GRANT berichtet. Fruchtsäure – auch AHA (Alpha Hydroxy Acids) oder Glykolsäure genannt – als Peeling angewendet kann das Hautbild deutlich verbessern. In der Dermatologie wird Fruchtsäure beispielsweise gerne gegen Pigmentstörungen und Hautunreinheiten eingesetzt. Zudem hat sie den kosmetischen Effekt, die Poren zu verkleinern, was in einem feineren, ebenmäßigeren Hautbild resultiert. Sogar die Faltentiefe kann mit einem Fruchtsäure-Peeling vorübergehend reduziert werden.

Der Blick in den Spiegel zeigt mir nicht selten eine großporige Haut, die zu Glanz neigt. Man könnte meinen, dass ich eine fettige Haut besitze, doch tatsächlich ist meine Haut trocknen und neigt zu Abschuppung. Sie tendiert vermehrt zu Glanz, wenn die Feuchtigkeitsbalance nicht stimmt. Je nach Tagesform fallen zudem meine Mimik- und Trockenheitsfältchen deutlicher auf. Darum habe ich mich entschlossen, Ultimate AHA Skin Peel von DOCTOR BABOR aus der DERMA CELLULAR-Linie zu testen – einem umfangreichen Kit, das alles beinhaltet, was man für ein Fruchtsäure-Treatment à la BABOR über drei Wochen benötigt.

DOCTOR BABOR DERMA CELLULAR Ultimate AHA Skin Peel Kit

Das DOCTOR BABOR DERMA CELLULAR Ultimate AHA Skin Peel Kit

Inspiriert von dermatologischen Peelings hat das Labor von DOCTOR BABOR eine anspruchsvolle
Lösung mit sichtbaren Effekten entwickelt: das innovative Ultimate AHA Skin Peel Kit mit einer neuartigen Fruchtsäure- und pH-Wert-Kombination in drei Phasen. Das elegante Set erinnert mich ein wenig an einen Chemiebaukasten und enthält je zwei Tuben à 4 ml Ultimate AHA Skin Peel von Step 1 bis Step 3 (insgesamt also sechs Anwendungsdosierungen) sowie 30 ml Ultimate Regeneration Serum, das die Haut beruhigt und ihren Erneuerungsprozess aktiviert.

Auch wenn das Set auf den ersten Blick einen komplizierteren Eindruck erwecken könnte, die Anwendung ist schnell erklärt: Im Abstand von zwei bis drei Tagen wird drei Wochen lang je eine
Dosierung der Fruchtsäureseren auf die zuvor gereinigte Haut von Hals, Gesicht und Dekolleté
aufgetragen. Damit die Hände nicht in Berührung mit dem Wirkstoffmix kommen, hilft der beiliegende Pinsel beim Auftrag. Das hat zugegeben schon etwas sehr Professionelles – fast so als würden die geschulten Hände im Kosmetikinstitut sich um die eigene Haut kümmern. Das ganze darf zehn Minuten einwirken. Danach das Peeling mit Wasser gründlich abnehmen – schon fertig! Anschließend wird das Ultimate Regenerating Serum aufgetragen, auf das die gewohnte Pflegecreme folgen darf. Ein wichtiger Hinweis: Während der Kur sowie ein bis zwei Wochen danach gilt es, die behandelte Haut tagsüber mit einem hohen Lichtschutzfaktor vor Sonneneinstrahlung zu schützen. Auch von Sonnenbädern wird abgeraten, um keine Pigmentstörungen und Verfärbungen zu riskieren.

DOCTOR BABOR DERMA CELLULAR Ultimate AHA Skin Peel Step 1

Schritt 1: DOCTOR BABOR DERMA CELLULAR Ultimate AHA Skin Peel

Ultimate AHA Skin Peel Step 1: Zwei im Abstand weniger Tage aufeinander folgende Anwendungen hochkonzentriertem Acid Peel Complex 10 % bei einem pH-Wert von 3,5 sorgen dafür, dass grobe Verhornungen und die obersten abgestorbenen oder beschädigten Hautzellen gelöst und abgetragen werden.

DOCTOR BABOR DERMA CELLULAR Ultimate AHA Skin Peel Step 2

Schritt 2: DOCTOR BABOR DERMA CELLULAR Ultimate AHA Skin Peel

Ultimate AHA Skin Peel Step 2: Mit dem Acid Peel Complex von 7 % und pH-Wert 4,0 werden bei zweimaliger Anwendung tiefer liegende Zellschichten erreicht und die Poren der bereits freigelegten jüngeren Haut verfeinert.

DOCTOR BABOR DERMA CELLULAR Ultimate AHA Skin Peel Step 3

Schritt 3: DOCTOR BABOR DERMA CELLULAR Ultimate AHA Skin Peel

Ultimate AHA Skin Peel Step 3: Für die weitergehende Abschilferung und zur Unterstützung der Zellerneuerung sorgen zwei Anwendungen mit dem feineren Acid Peel Complex von 5 % bei pH-Wert 4,5.

Das Ultimate Regenerating Serum neutralisiert im Anschluss an jede Behandlung den pH-Wert und startet den Regenerationsprozess mit einer synergetischen Mischung aus Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Bei der enthaltenden Gamma-Linolensäure handelt es sich beispielsweise um eine dreifach ungesättige Omega-6-Fettsäure, von der ich viel halte. Sie kann entzündliche Vorgänge im Körper günstig beeinflussen und Irritationen jeglicher Art somit wirksam mildern. Die Zellregeneration wird intensiviert und die Hauterneuerung angekurbelt. Das Ziel ist eine glattere und feinere Haut in 21 Tagen.

DOCTOR BABOR DERMA CELLULAR Ultimate Regenerating Serum

Neutralisiert den pH-Wert nach der Fruchtsäurebehandlung und startet den Hauterneuerungsprozess: das DERMA CELLULAR Ultimate Regenerating Serum

Glykolsäure bzw. AHA wird normalerweise aus unreifen Trauben oder Zuckerrohr gewonnen. Die Säure dringt in die Hornschicht der Haut ein und löst abgestorbene Hornschüppchen – sichtbar wird dies bereits in den ersten zwei Tagen nach der ersten Behandlung, wenn sich die oberste Hautschicht gelöst hat. Doch Fruchtsäure kann noch mehr: Sie fördert die Zellteilung, so dass vermehrt neue Zellen entstehen. Diese verdichten die Epidermis und verbessern die Fähigkeit der Haut, Feuchtigkeit zu speichern – die Haut wirkt praller, Falten gemildert. Gleichzeitig bremst die Säure zudem das Verklumpen von Hautpigmenten und sorgt für deren gleichmäßige Verteilung. Pigmentstörungen – wie zum Beispiel Altersflecken – werden gebleicht.

Ein leichtes Kribbeln kann bei der ersten Anwendung auftreten und ist völlig normal – so weiß man, dass der Wirkkomplex arbeitet. (Bei sehr empfindlicher Haut würde ich dennoch immer zuerst raten, ein, zwei Tropfen des am höchsten konzentrierten Serums Step 1 in der Armbeuge zu testen.) Die Haut fühlt sich nach drei Wochen nun deutlich glatter an und der Teint wirkt ausgeglichener. Ich bin überzeugt.

Ich halte das Ultimate AHA Skin Peel Kit von DOCTOR BABOR vor allem für diejenigen für ein tolles Set, die sich ambitioniert mit dem Thema Hautpflege und Anti-Aging auseinandersetzen und Spaß daran haben, ihre Haut zu beobachten, während sie sich täglich verändert. Das Gefühl wird von Tag zu Tag schöner. Auch denke ich, dass solch’ edlen Hochleistungskuren zum Weiterpflegen motivieren – so verlängert sich der wohltuende Effekt der erneuerten Hautoberfläche eine ganze Weile.

Lynne

Produktempfehlungen:
€ 99
€ 183.33 / 100 ml
5(1)
Von | 2017-12-27T14:20:25+00:00 17. März 2017|Hautpflege, Hautpflege Gesicht|6 Kommentare

6 Kommentare

  1. Marijana Kögler 20. März 2017 um 21:36 Uhr - Antworten

    Hallo ,meine Frage bezieht sich auch darauf ob ich dasAHA Peeling Set bei Couperose benutzen? Gabe insgesamt sehr rötliche u empfindliche Haut.Freu mich über Antwort.Lg Marijana

    • Lynne
      Lynne 20. März 2017 um 22:10 Uhr - Antworten

      Hallo Marijana – und herzlich willkommen hier auf dem Blog bei uns! Ich kann dir das Gleiche sagen wie Katrin in dem Kommentar weiter unten. Generell empfehlen sich für Patienten mit Couperose AHA-Peelings weniger, da die Durchblutung eher verstärkt werden kann. Bei einer akuten und entzündlichen Couperose ist von Fruchtsäure stark abzuraten. Eine Alternative bei Couperose können auch Enzymreiniger sein. Ein solcher Enzym-Cleanser ist zum Beispiel das Reinigungspulver von PURIS [Artikelnr. 281157]. Viele Grüße!

  2. Katrin 19. März 2017 um 15:43 Uhr - Antworten

    Darf ich ich das AHA Skin Peeling bei Couperose verwenden ? Hat das Tagesangebot vom 17. 03 einen Lichtschurtfaktor? lg

    • Lynne
      Lynne 19. März 2017 um 16:03 Uhr - Antworten

      Liebe Katrin, grundsätzlich geht man davon aus, dass für Patienten mit Couperose AHA-Peelings eher ungeeignet sind, da durch die Fruchtsäure die Durchblutung tendenziell verstärkt wird und die Haut noch röter aussieht. Trotzdem bleibt es mmer auch eine individuelle Entscheidung, die du am besten selbst abwägen kannst. Bei akuter, entzündlicher Couperose ist aber grundsätzlich von Peelings stark abzuraten! Eine Alternative für empfindliche Haut können Enzymreiniger sein – diese wirken ähnlich wie ein Peeling. Ich habe eine minimale Couperose und vertrage Fruchtsäure-Peelings bisher noch gut. Die BABOR Detoxifying Vitamin Cream aus dem Set mit Artikelnr. 282444 hat einen Lichtschuztfaktor von 15! Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen!

  3. Runge MAnfred 18. März 2017 um 23:08 Uhr - Antworten

    Hallo, wollte mal wissen welche gesichtscreme ich nach dem peeling nehmen kann mit einem hohen lichtschutz, vielleicht das set von Dr babor? Preis 109 Euro. ? Danke für eine Antwort . Das peeling ist von Dr. Barbor

    • Lynne
      Lynne 18. März 2017 um 23:26 Uhr - Antworten

      Hallo Manfred! Schön, dich hier bei uns auf dem Blog begrüßen zu dürfen! Die im Set enthaltene Creme besitzt einen Lichtschutzfaktor von 15, der für den Alltag super ist. Noch besser ist nach einer Fruchtsäurebehandlung natürlich ein LSF von 50. ;-) Hier gibt es aber mitunter auch spezielle Cremes für Lichtschutz, die man einfach über der regulären Gesichtspflege auftragen kann und nur während einer besonderen Hautbehandlung verwendet. Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Hinterlasse hier deinen Kommentar